Belous

Paul Belous (* 22. Februar 1923) ist ein in der Ukraine gebürtiger deutscher Kampfsportlehrer.

Paul Belous unterrichtet seit 1959 asiatische Kampfkünste in Köln. Seine Schule ist spezialisiert auf reale Selbstverteidigung, basierend auf der japanischen Kampfkunst Jiu Jitsu sowie Chinesischem Tempelboxen. Seit Bestehen der Schule wurden etliche Danträger ausgebildet, die teilweise selber Schulen gründeten. Paul Belous verlieh unter anderem dem heutigen Bundestrainer und Präsidenten des Deutschen Jiu Jitsu Bundes Dieter Lösgen den 10. Dan.

Er war der erste Nahkampftrainer des Kölner Spezialeinsatzkommandos (SEK) und hatte diese Position mehrere Jahre inne.

In der Kampfsportszene ist Paul Belous vor allem für seine Selbstverteidigungslehrgänge für Kampftechniken für den militärischen und zivilen Bereich bekannt, die er mit über 80 Jahren noch selber gibt. Die von ihm 1959 gegründete Nahkampfschule Taifun steht bis heute unter seiner Leitung und ist die Hauptlehrstätte des Kampfkunstverbandes Internationale Assoziation für asiatische Kampfkünste in Deutschland.

Preise und Ehrungen

  • Im Jiu Jitsu trägt Paul Belous den 10. Dan, der ihm am 28. August 1980 von Josef Ebetshuber im Namen der Organisation World Jiu Jitsu Wien verliehen wurde.
  • Am 5. Januar 1974 wurde Paul Belous mit der „Erich-Rahn-Gedenkmedaille" ausgezeichnet, einer der höchsten Auszeichnungen der Korporation Internationaler Danträger

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul Belous — (* 22. Februar 1923; † 9. Juli 2009) war ein in der Ukraine gebürtiger deutscher Kampfsportlehrer. Inhaltsverzeichnis 1 Militärische Tätigkeit 2 Zivile und polizeiliche Kampfsportausbildung 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Holiday Home Ile D' Olonne Impasse Des Belous — (LʼÎle dʼOlonne,Франция) Категория отеля: Адрес: 8 …   Каталог отелей

  • John Joe Joyce — (* 17. Oktober 1987 in Limerick, County Westmeath) ist ein irischer Boxer. Er gewann bei der Europameisterschaft 2008 in Liverpool eine Bronzemedaille und war Olympiateilnehmer 2008 in Peking, beide Male im Halbweltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Gomis — (* 6. Oktober 1973 in Tourcoing) ist eine französische Ringerin. Sie war mehrfache Welt und Europameisterin und gewann bei den Olympischen Spielen 2004 eine Bronzemedaille. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Belusice — Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde Bělušice im Okres Most. Für die gleichnamige Gemeinde im Okres Kolín, siehe Bělušice u Kolína. Bělušice …   Deutsch Wikipedia

  • Bieloschitz — Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde Bělušice im Okres Most. Für die gleichnamige Gemeinde im Okres Kolín, siehe Bělušice u Kolína. Bělušice …   Deutsch Wikipedia

  • Bělušice — Bělušice …   Deutsch Wikipedia

  • Dieter Loesgen — Dieter Lösgen (* 14. August 1942 in Metz, Lothringen) ist Lehrer und Meister der Selbstverteidigung Jiu Jitsu und Bundestrainer im Deutschen Jiu Jitsu Bund e. V. (DJJB). Er ist Gründungsmitglied und derzeitiger Präsident der Korporation… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bel–Bem — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Lösgen — Dieter Lösgen (* 14. August 1942 in Metz, Lothringen) ist Lehrer und Meister der Selbstverteidigung Jiu Jitsu und Bundestrainer im Deutschen Jiu Jitsu Bund e. V. (DJJB). Er ist Gründungsmitglied und derzeitiger Präsident der Korporation… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”