Belpmoos
Regionalflugplatz Bern-Belp
Kenndaten
IATA-Code BRN
ICAO-Code LSZB
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum
Straße
Basisdaten
Eröffnung 1929
Betreiber ALPAR Flug- und Flugplatz-
gesellschaft AG
Fläche
Flug-
bewegungen
51'217 [1] (2007)
Start- und Landebahnen
14/32 1.730 m × 30 m Asphalt
14R/32L 648 m × 30 m Gras
14L/32R 650 m × 30 m Gras

Der Regionalflugplatz Bern-Belp (betrieben von der privatwirtschaftlichen ALPAR Flug- und Flugplatzgesellschaft AG, IATA-Code BRN, ICAO-Code LSZB) ist der Flugplatz der Schweizerischen Bundesstadt Bern und liegt in der ca. 10 km südlich gelegenen Gemeinde Belp. Der Flugplatz wird von den zuständigen Behörden als Regionalflugplatz klassifiziert, von der Betreibergesellschaft aber als Flughafen bezeichnet.

Bern-Belp wird von den Fluggesellschaften Air France, Lufthansa und FlyBe angeflogen, die Liniendirektflüge nach Paris-Orly, München und Southampton anbieten. Ausserdem werden im Sommer von Bern-Belp im Charterflugverkehr Ferienziele im Mittelmeerraum angeflogen, beispielsweise Elba, Ibiza, Tunesien oder Sardinien im Sommer, oder London, Manchester und Birmingham im Winter.[2]

Daneben finden sich am Flugplatz Wartungs-, Segelflug- und Helikopterbetriebe, darunter eine Basis der Schweizerischen Rettungsflugwacht und der Hauptsitz der Heliswiss.

Inhaltsverzeichnis

Flugplatz Bern-Belp in Zahlen

2007 zählte der Regionalflugplatz Bern-Belp 51'217 Flugbewegungen (gegenüber 51'279 im Vorjahr) und 106'614 Passagiere (117'757 im Vorjahr). 2005 gab es ein drastisches Minus von 36,2 Prozent auf 95'420 Passagiere. Der Flugplatz verfügt über eine befestigte Start- und Landebahn 14/32 von 1'730 m Länge und zwei Graspisten. Erstere wurde im Jahr 2008 um 220 m ausgebaut, um den neuen Sicherheitsbestimmungen im europäischen Luftverkehr zu genügen. Ein neu installiertes Instrumentenlandesystem auf der Bahn soll im September 2008 offiziell in Betrieb gehen.

Bundesratsflugzeug

Auf dem Regionalflugplatz Bern-Belp ist das Dienstflugzeug der Schweizer Landesregierung, dem Bundesrat, stationiert. Es handelt sich dabei um einen zweistrahligen Jet des Typs Cessna Citation Excel, welche 8 Personen Platz bietet. Das Flugzeug wurde im September 2002 in Dienst gestellt.

Sonstiges

Der Biderhangar.

Der im Berndeutschen Bäupmoos genannte Flugplatz wurde zum Namensgeber eines der berühmtesten Lieder der Band Patent Ochsner.

Der Biderhangar, ein Hangar des Flugpioniers Oskar Bider, ist als Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung klassifiziert.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. ACI
  2. Sommerflugplan 2008.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flughafen Bern-Belpmoos — Regionalflugplatz Bern Belp …   Deutsch Wikipedia

  • Amin al-Husseini — Mohammed Amin al Husseini Mohammed Amin al Husseini (arabisch ‏محمد أمين الحسيني‎, DMG Muḥammad Amīn al Ḥusainī; * vermutlich 1893 [1] in Jerusalem; † 4. Juli 1974 in B …   Deutsch Wikipedia

  • Amin el-Husseini — Mohammed Amin al Husseini Mohammed Amin al Husseini (arabisch ‏محمد أمين الحسيني‎, DMG Muḥammad Amīn al Ḥusainī; * vermutlich 1893 [1] in Jerusalem; † 4. Juli 1974 in B …   Deutsch Wikipedia

  • Hadsch Mohammed Amin al-Husseini — Mohammed Amin al Husseini Mohammed Amin al Husseini (arabisch ‏محمد أمين الحسيني‎, DMG Muḥammad Amīn al Ḥusainī; * vermutlich 1893 [1] in Jerusalem; † 4. Juli 1974 in B …   Deutsch Wikipedia

  • Haj Amin al-Husseini — Mohammed Amin al Husseini Mohammed Amin al Husseini (arabisch ‏محمد أمين الحسيني‎, DMG Muḥammad Amīn al Ḥusainī; * vermutlich 1893 [1] in Jerusalem; † 4. Juli 1974 in B …   Deutsch Wikipedia

  • Mohammed Amin al- Husseini — (arabisch ‏محمد أمين الحسيني‎, DMG Muḥammad Amīn al Ḥusainī; * vermutlich 1893 [1] in Jerusalem; † 4. Juli 1974 in B …   Deutsch Wikipedia

  • SRFW — Die Rega setzt Sanitäter mit einem Seil auf einem steilen Hang ab. Die Verunfallten sind in der unteren rechten Ecke zu sehen. Rega Logo auf einem Rettungshelikopter Agusta 109K2 …   Deutsch Wikipedia

  • Berne — Infobox Swiss town subject name = Berne municipality name = Berne municipality type = municipality imagepath coa = Berne coat of arms.svg|pixel coa= image photo = Bern luftaufnahme.png image caption = Aerial view of the Old City of Berne.… …   Wikipedia

  • Swiss plateau — Satellite image of the Swiss plateau between the Jura and the Alps The Swiss Plateau or Central Plateau (plateau suisse in French, Schweizer Mittelland in German, altipiano svizzero in Italian) constitutes one of the three major landscapes in… …   Wikipedia

  • Patent Ochsner — is one of Switzerland s most well known rock bands, all of whose studio albums but one have topped the Swiss charts. Hailing from Berne, they perform songs in Swiss German. Current line up (2006) * Büne Huber (vocals) * Monic Mathys (bass) * Andi …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”