Belpre (Ohio)
Belpre
Drei Ohio-Brücken von Belpre (links) nach Parkersburg in West Virginia (rechts)
Drei Ohio-Brücken von Belpre (links) nach Parkersburg in West Virginia (rechts)
Lage in Ohio
Belpre (Ohio)
Belpre
Belpre
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Washington County

Koordinaten: 39° 17′ N, 81° 35′ W39.280277777778-81.585187Koordinaten: 39° 17′ N, 81° 35′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 6660 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 731,9 Einwohner je km²
Fläche: 9,2 km² (ca. 4 mi²)
davon 9,1 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 187 m
Postleitzahl: 45714
Vorwahl: +1 740
FIPS: 39-05424
GNIS-ID: 1077518
Webpräsenz: www.cityofbelpre.com

Belpre ist eine Stadt am Ohio River im County Washington im amerikanischen Bundesstaat Ohio, etwa 160 km südöstlich von Columbus. Belpre hat knapp 6.700 Einwohner. (Stand der Volkszählung von 2000.)

In Belpre befinden sich eine Reihe denkmalgeschützter Gebäude aus der Zeit der Besiedlung Ohios durch Weiße, die in das National Register of Historic Places (NRHP) aufgenommen wurden, darunter das 1799 errichtete Haus des Stadtgründers Jonathan Stone.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Belpre (von Französisch: „Belle Prairie“, schöne Prärie) wurde 1789 durch eine Gruppe von 40 Siedlern – 13 davon Veteranen des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges – unter Führung von Captain Jonathan Stone gegründet, die sich von Marietta hierher auf den Weg gemacht hatten, um das Land zu begutachten, das sie von der Regierung gekauft hatten. Belpre war damit nach dem 1788 gegründeten Marietta die zweite feste Siedlung im damaligen Nordwestterritorium.[2]

Wirtschaft

Durch die verkehrsgünstige Lage im Tal des Ohio River entwickelte sich Belpre schnell. Im 20. Jahrhundert wurde die Landwirtschaft mit großflächigem Anbau zum wichtigsten Wirtschaftszweig. In den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts kam es zur Ansiedlung von Chemie-Industrie und die Bedeutung der Landwirtschaft ging zurück.

Persönlichkeiten

  • Larry Dalton (* 1943), Professor für Chemie, insbesondere Polymere für Nichtlineare Optik.

Einzelnachweise

  1. OHIO - Washington County im National Register of Historic Places. House of Captain Jonathan Stone, 612 Blennerhassett Avenue, Belpre. (1978 in die NRHP-Liste aufgenommen, #78002209)
  2. Federal Writers’ Project (Herausgeber): The Ohio Guide. Oxford University Press, New York 1940, S. 441. (Writers Program of the Work Projects Administration in the State of Ohio, sponsored by the Ohio State Archaelogical and Historical Society.)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belpre, Ohio — Infobox Settlement official name = Belpre, Ohio settlement type = City nickname = motto = imagesize = image caption = image mapsize = 250px map caption = Location of Belpre, Ohio mapsize1 = map caption1 = subdivision type = Country subdivision… …   Wikipedia

  • Charles Rice Ames House (Belpre, Ohio) — Infobox nrhp name = Charles Rice Ames House caption = location = Belpre, Ohio architect = Daniel Fischer cite web|url=http://www.nr.nps.gov/|title=National Register Information System|date=2007 06 30|work=National Register of Historic… …   Wikipedia

  • Belpre High School — is a public high school in Belpre, Ohio, United States. It is the only high school in the Belpre City School District. Their nickname is the Golden Eagles.AthleticsTri Valley ConferenceThe Golden Eagles belong to the Ohio High School Athletic… …   Wikipedia

  • Belpre — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Belpre (Kansas) Belpre (Ohio) Belpre Township (Kansas) Belpre Township (Ohio) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichnete …   Deutsch Wikipedia

  • Belpre — may refer to a place in the United States:* Belpre, Kansas * Belpre, Ohio * Belpre Township, Washington County, Ohio …   Wikipedia

  • Ohio locations by per capita income — Ohio is the twenty second wealthiest state in the United States of America, with a per capita income of $21,003 (2000).[1] Ohio locations ranked by per capita income Rank Place County Per Capita Income Median House hold Income Population Number… …   Wikipedia

  • Belpre — Belpre, OH U.S. city in Ohio Population (2000): 6660 Housing Units (2000): 3283 Land area (2000): 3.524495 sq. miles (9.128400 sq. km) Water area (2000): 0.026627 sq. miles (0.068964 sq. km) Total area (2000): 3.551122 sq. miles (9.197364 sq. km) …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Belpre, OH — U.S. city in Ohio Population (2000): 6660 Housing Units (2000): 3283 Land area (2000): 3.524495 sq. miles (9.128400 sq. km) Water area (2000): 0.026627 sq. miles (0.068964 sq. km) Total area (2000): 3.551122 sq. miles (9.197364 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ohio River — Valley redirects here. For the American wine region that spans the valley, see Ohio River Valley AVA. Coordinates: 36°59′12″N 89°07′50″W / 36.98667°N 89.13056°W …   Wikipedia

  • Ohio Mayor's Courts — are state courts in Ohio created by some municipalities. The Mayor s Courts hear traffic cases and other misdemeanors. The presiding officer is a magistrate (not a judge) appointed by the mayor and paid by the city or village. Mayor s Courts are… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”