Beluga Recognition
MV Beluga Recognition
Übersicht der Schiffsdaten
Schiffstyp: Mehrzweckfrachter
Flagge: Antigua und Barbuda
Heimathafen: St. Johns
Rufzeichen: V2CO7
IMO-Nr.: 9277280
Vermessung: 8963 BRZ / 4522 NRZ
Länge über alles: 134,65 m
Breite: 21,50 m
Tiefgang: max. 9,30 m
Geschwindigkeit: 18 kn
Containerkapazität: 547 TEU
Tragfähigkeit: 10.536 dwt
Laderäume: 2 (mit verstellbaren Zwischendecks)
Tankkapazität: HFO (Heavy fuel oil): 720,3 m³
MGO (Marine Gas oil): 116,8 m³
Baujahr: 2005
Werft: Volharding Shipyards, Niederlande

Die Beluga Recognition ist ein Schiff aus der Flotte der Beluga Group mit Sitz in Bremen. Das Schiff gehört zu einer besonderen Baureihe, da es eines von sechs Schiffen ist, die als Ausbildungsschiff von der Beluga Sea Academy innerhalb der Reederei eingesetzt werden. Neben der Beluga Recognition sind dies aus der sogenannten R-Serie die Schiffe Beluga Revolution, Beluga Resolution und Beluga Recommendation. Weitere zwei Schiffe aus der sogenannten C-Serie, die Beluga Constellation und die Beluga Constitution, werden ebenfalls als Ausbildungsschiffe eingesetzt.

Inhaltsverzeichnis

Beluga Sea Academy

Die Beluga Sea Academy ist Teil des gesellschaftlichen Engagements der Beluga Group, deren Ausbildungskonzept in der Branche einzigartig ist. Die Beluga Sea Academy bildet neue Nautikstudenten, Schiffsmechaniker sowie Technikstudenten aus. Auf den sechs Ausbildungsschiffen, zu denen auch die Beluga Recognition gehört, werden zurzeit jährlich gut 160 Ausbildungsplätze angeboten.[1]

Ausstattung

Das Schiff verfügt über ein extra eingezogenes Deck, auf dem die Praktikanten/Auszubildenden wohnen. Vier Doppelkammern bieten dort Platz für acht Praktikanten/Auszubildende. Auf diesem Deck ist auch ein großer Klassenraum mit einer umfangreichen Fachbibliothek vorhanden, in dem täglich zwei Stunden Unterricht stattfinden. Jeder Praktikant/Auszubildende verfügt über einen eigenen Rechner, auf dem Ausarbeitungen und Referate angefertigt werden können. Für die Ausbildung befindet sich zusätzlich zur Besatzung ein Ausbildungsoffizier an Bord.

An technischer Ausstattung verfügt die Beluga Recognition über zwei Bordkräne mit 250 t Hebekraft. Angetrieben wird das Schiff von einem MaK 8M43 Schiffsdiesel mit 7200 kW Leistung und verfügt ferner über drei Scania-Hilfsdiesel mit je 375 kW. Weiterhin verfügt das Schiff über ein Bugstrahlruder mit 650 kW.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bildung. Vielfältige Bildungschancen eröffnen, Informationen auf der Website der Beluga Group (abgerufen am 18. Februar 2009).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beluga Shipping — GmbH Rechtsform GmbH i.L. Gründung 1995 Sitz Bremen Leitung …   Deutsch Wikipedia

  • Beluga Group — Unternehmensform Konzern mit GmbH als Konzernmutter Gründung 1995 …   Deutsch Wikipedia

  • Beluga — bezeichnet: die Walart Weißwal einen Flugzeugtyp, siehe Airbus Beluga einen russisch/ sowjetischen U Boot Typ, siehe Beluga Klasse die Fischart europäischer Hausen (Belugastör) eine deutsche Schwergut und Feederschiff Reederei, siehe Beluga… …   Deutsch Wikipedia

  • Hr Recognition — MV Hr Recognition Übersicht der Schiffsdaten Schiffstyp: Mehrzweckfrachter Flagge: Antigua und Barbuda Heimathafen: St. Johns Rufzeichen: V2CO7 IMO Nr.: 9277280 Vermessung: 8963 BRZ / 4522 NRZ …   Deutsch Wikipedia

  • Antje Herbst — Antje Friederike Herbst (* Februar 1967 in Hannover) ist eine deutsche Kapitänin. Sie fährt einen Schwergutfrachter für eine Bremer Reederei und gehört zu den sehr wenigen Frauen im Kapitänsberuf überhaupt. Herbst wurde durch Berichterstattungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwergutfrachter — Die Stellanova 1 x 250 t SWL Mastkran + 1 x 250 t SWL Schwergutbaum …   Deutsch Wikipedia

  • Ship transport — Water transport redirects here. For the transportation of water, see Water transportation. Harbour cranes unload cargo from a container ship at the Jawaharlal Nehru Port in Navi Mumbai, India …   Wikipedia

  • environment — environmental, adj. environmentally, adv. /en vuy reuhn meuhnt, vuy euhrn /, n. 1. the aggregate of surrounding things, conditions, or influences; surroundings; milieu. 2. Ecol. the air, water, minerals, organisms, and all other external factors… …   Universalium

  • Cetacea — Cétacés Cétacés …   Wikipédia en Français

  • Cetacean intelligence — denotes the cognitive capabilities of the Cetacea order of mammals, which includes whales, porpoises, and dolphins. Contents 1 Brain size 2 Brain structure 3 Problem solving ability …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”