Belvain Michel

Sylvain Bemba (* 17. Februar 1934 in Sibiti, Republik Kongo; † 8. Juli 1995 in Paris, Frankreich) war ein kongolesischer Schriftsteller, Musiker und Journalist. Er war Redakteur der Zeitschrift Liaison, der ersten kongolesischen Literaturzeitschrift, und beeinflusste viele jüngere Kollegen, wie Sony Labou Tansi. Teilweise benutzte er die Pseudonyme Martial Malinda und Belvain Michel.

Bemba schrieb hauptsächlich Romane und Theaterstücke, die in französischer Sprache erschienen sind. Einzelne Werke wurden im Rahmen von Anthologien auch in andere Sprachen übersetzt.

Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte Bemba im Exil in Frankreich.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Martial Malinda — Sylvain Bemba (* 17. Februar 1934 in Sibiti, Republik Kongo; † 8. Juli 1995 in Paris, Frankreich) war ein kongolesischer Schriftsteller, Musiker und Journalist. Er war Redakteur der Zeitschrift Liaison, der ersten kongolesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sylvain Bemba — (* 17. Februar 1934 in Sibiti, Republik Kongo; † 8. Juli 1995 in Paris, Frankreich) war ein kongolesischer Schriftsteller, Musiker und Journalist. Er war Redakteur der Zeitschrift Liaison, der ersten kongolesischen Literaturzeitschrift, und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”