Belvedere-Turm
Sicht auf den Belvedere-Turm nach Norden (2008)
Sicht auf den Belvedere-Turm nach Osten (2008)

Der Belvedere-Turm ist ein unter Denkmalschutz stehender ehemaliger Aussichtsturm im Wuppertaler Stadtbezirk Uellendahl-Katernberg. Er gehörte ursprünglich zu der ehemals 130.000 m² großen Parkanlage der Villa Seyd und wurde als Pavillon genutzt.

Der 1896 errichtete Turm hat eine fünfeckige Grundfläche und steht in einer Spitzkehre der Kohlstraße. Der aus Naturwerkstein mit Strebepfeilern an den Turmecken und Spitzbogenfries unter flachem Zeltdach bestehende Turm ist zweigeschossig. In dem Obergeschoss waren ursprünglich in allen der fünf Fassadenflächen Fensteröffnungen bzw. eine Türöffnung, die heute allesamt zugemauert sind. Durch die Türen gelangte man auf einen umlaufenden Brüstungsbalkon, der auch über eine äußere Wendeltreppe in Stahlkonstruktion zu erreichen war.

Ebenfalls bestand ein unterirdischer Gang zwischen dem Turm und der Villa. Dieser mannshohe Gang, der im Keller der Villa begann, ist in den Ansätzen noch vorhanden, aber durch neu erstellte Wohnhäuser zwischen dem Turm und der Villa in den 1960er-Jahren wurde der Durchgang unterbrochen.[1]

Am 24. Juni 1986 wurde das Bauwerk unter Baudenkmalschutz gestellt. Im Frühjahr 2008 zeigt sich der Belvedere-Turm umrüstet. Es ist nicht bekannt, ob es sich lediglich um eine Bausicherungsmaßnahme handelt oder um eine Restaurierung. Auch der Pflanzenbewuchs wurde vorher entfernt.[A 1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Etwas ganz Besonderes: die Villa Seyd am Adalbert-Stifter-Weg Westdeutsche Zeitung (Online) vom 30. Juni 2005
Anmerkungen
  1. Bei der Ansicht unter Google Earth noch zu sehen. Zugriff April 2008

Weblinks

 Commons: Belvedere-Turm – Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien
  • Eintrag in der Wuppertaler Denkmalliste
51.2764237.147683

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belvedere (Florenz) — Belvedere. Belvedere bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • Belvedēre — (ital., soviel wie das franz. Bellevue, »Schönsicht«), häufig Name von Lustschlössern und sonstigen, meist turm oder tempelartigen Gebäuden, die eine schöne Aussicht gewähren. Berühmt ist der B. genannte Flügel des vatikanischen Palastes in Rom… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Belvedere (Weimar) — Schloss Belvedere bei Weimar Das Schloss Belvedere ist eine aufwendig gestaltete Lustschlossanlage in der Nähe der Stadt Weimar. Das Belvedere zählt zu den schönsten Residenzen Thüringens. Die gesamte Anlage einschließlich des Parks mit seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Belvedere auf dem Pfingstberg — Das Belvedere auf dem Pfingstberg in Potsdam Das Belvedere auf dem Pfingstberg ist ein zum Ensemble Potsdamer Schlösser und Gärten gehörendes Schloss nördlich des Neuen Gartens. Es wurde wegen der schönen Aussicht unter Friedrich Wilhelm IV.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserturm Belvedere — Drehturm Belvedere Der Wasserturm Belvedere ist ein Wasserturm in Stahlbetonbauweise auf dem Aachener Lousberg nach den Plänen des damaligen Stadtbaurats und Architekten Dr. Wilhelm K. Fischer. Auf dem in den Jahren 1956 bis 1958 erbauten Turm… …   Deutsch Wikipedia

  • Tour du Belvédère — Der Tour du Belvédère ist ein 1898 auf dem 333 m hohen Belvédère bei Mülhausen im Elsass errichteter 20 Meter hoher Aussichtsturm in Stahlfachwerkbauweise. Der von dem Freiburger Ingenieur Philipp Anton Fauler erbaute Tour du Belvédère erinnert… …   Deutsch Wikipedia

  • Drehturm Belvedere — Der Wasserturm Belvedere ist ein Wasserturm in Stahlbetonbauweise auf dem Aachener Lousberg nach den Plänen des damaligen Stadtbaurats und Architekten Dr. Wilhelm K. Fischer. Auf dem in den Jahren 1956 bis 1958 erbauten Turm befindet sich seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Claremont House — ist ein Landsitz südwestlich von Esher in der englischen Grafschaft Surrey. Er war zeitweilig Wohnsitz verschiedener gekrönter Häupter. Der ihn umgebende Park gilt als einer der ältesten erhaltenen Englischen Landschaftsgärten überhaupt und übte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der höchsten Bauwerke in Wuppertal — Die „Skyline“ von Wuppertal Elberfeld. Zu sehen ist von links nach rechts: GEFA Hochhaus, Glanzstoff Hochhaus und halb verdeckt am Rand das Hochhaus der Stadtsparkasse Die Liste der höchsten Bauwerke in Wuppertal enthält Bauwerke aller Kategorien …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Frankfurt (Oder) — In der Liste der Baudenkmäler in Frankfurt (Oder) sind alle Baudenkmäler der brandenburgischen Stadt Frankfurt (Oder) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 31. Dezember 2007.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”