Bely (Insel)
Bely
Lage von Bely
Lage von Bely
Gewässer Karasee
Geographische Lage 73° 15′ N, 70° 50′ O73.2570.83333333333324Koordinaten: 73° 15′ N, 70° 50′ O
Bely (Russland)
Bely
Länge 50 km
Breite 50 km
Fläche 1.900 km²
Höchste Erhebung 24 m
Hauptort (Popow-Station)

Bely (russisch Белый остров Bely ostrow, dt. „die Weiße Insel“) ist eine Insel in der Karasee nördlich der Jamal-Halbinsel im Nordwesten Sibiriens (Russland).

Die Fläche der Insel beträgt etwa 1.900 km²; dabei beträgt sowohl die Ost-West- als auch die Nord-Süd-Ausdehnung etwa 50 Kilometer. Vom Festland, der Halbinsel Jamal, wird sie von der an der schmalsten Stelle etwa 8  km breiten Malyginstraße getrennt. Die Küste ist größtenteils schwach gegliedert, nur im Südwesten (Pachabucht) und Osten (Njabipachabucht) schneiden sich vereinzelte Buchten tief ein. Bely sind vor allem im Osten und Südosten mehrere kleine Inseln vorgelagert; die größte ist Besymjanny (die Namenlose) in der Njabipachabucht. Die Oberfläche der Insel stellt eine schwach nach Süden geneigte Ebene dar; ihre maximale Höhe über dem Meeresspiegel beträgt nur 24 Meter. Die Insel ist mit Tundra bedeckt und stark versumpft. Es gibt eine Unzahl kleiner Seen und Wasserläufe. Thermokarsterscheinungen sind verbreitet.

Administrativ gehört die Insel zum Autonomen Kreis der Jamal-Nenzen. Es gibt keine ständig bewohnten Ortschaften. An der Westküste befindet sich eine Wetterstation, die Popow-Station. Da die Nordostpassage an der Insel vorbeiführt, wurde eine Reihe von Schifffahrtszeichen errichtet, so automatische Leuchtfeuer an der Nord- (Kap Bely) und Südostspitze (Kap Schubert) der Insel sowie Funkfeuer.

Karte und Satellitenbild


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bely — bezeichnet: eine Stadt in der Oblast Twer (Russland), siehe Bely (Stadt) eine Insel in Russland, siehe Bely (Insel) einen Vulkan in Russland, siehe Bely (Vulkan) einen Familiennamen Andrei Bely, russischer Schriftsteller Gennadi Wladimirowitsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Weiße Insel — ist der deutsche Name von Aspronisi, griechische Kykladeninsel Bely (Insel), in Sibirien, Russland Kvitøya, Norwegen Leuce (Λευκὴ νῆσος, „Schlangeninsel“) in der griechischen Mythologie Siehe auch White Island …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej Bely — Leon Bakst: Andrei Bely, Porträt Andrei Bely (russisch Андрей Белый, eigentlich Борис Николаевич Бугаев/Boris Nikolajewitsch Bugajew, auch Andrej Belyj; * 14. Oktoberjul./ 26. Oktober  …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Bely — Leon Bakst: Andrei Bely, Porträt Andrei Bely (russisch Андрей Белый, eigentlich Борис Николаевич Бугаев/Boris Nikolajewitsch Bugajew, auch Andrej Belyj; * 14. Oktoberjul./ …   Deutsch Wikipedia

  • Belyj — Bely bezeichnet: eine Stadt in der Oblast Twer (Russland), siehe Bely (Stadt) eine Insel in Russland, siehe Bely (Insel) einen Vulkan in Russland, siehe Bely (Vulkan) einen Familiennamen Andrei Bely, russischer Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej Belyi — Leon Bakst: Andrei Bely, Porträt Andrei Bely (russisch Андрей Белый, eigentlich Борис Николаевич Бугаев/Boris Nikolajewitsch Bugajew, auch Andrej Belyj; * 14. Oktoberjul./ 26. Oktober  …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej Belyj — Leon Bakst: Andrei Bely, Porträt Andrei Bely (russisch Андрей Белый, eigentlich Борис Николаевич Бугаев/Boris Nikolajewitsch Bugajew, auch Andrej Belyj; * 14. Oktoberjul./ 26. Oktober  …   Deutsch Wikipedia

  • Petrograd — Stadt Sankt Petersburg Санкт Петербург Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • RU-SPE — Stadt Sankt Petersburg Санкт Петербург Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt-Petersburg — Stadt Sankt Petersburg Санкт Петербург Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”