Belén de Andamarca

Das Municipio Belén de Andamarca ist ein Verwaltungsbezirk im bolivianischen Departamento Oruro.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Das Municipio Belén de Andamarca ist eines von zwei Municipios in der Provinz Sud Carangas. Es grenzt im Norden an die Provinz Carangas, im Westen an die Provinz Litoral, im Südwesten an die Provinz Atahuallpa, im Süden an die Provinz Ladislao Cabrera, und im Osten an das Municipio Andamarca.

Bevölkerung

Die Bevölkerungsdichte des Municipio beträgt 1,5 Einwohner/km² (Volkszählung 2001), der Anteil der städtischen Bevölkerung ist 0 %.

Die Bevölkerungszahl stieg von 1992 auf 2001 um 51,3 %, nämlich von 1.023 auf 1.548 Einwohner.

Die Lebenserwartung der Neugeborenen lag im Jahr 2001 bei 61,6 Jahren.

Der Alphabetisierungsgrad bei den über 19-jährigen beträgt 82 %, und zwar 96 % bei Männern und 68 % bei Frauen (2001).

Distrikte

Das Municipio hat eine Größe von 1.032 km² und unterteilt sich in die folgenden Distrikte (Cantónes):

  • Belén de Andamarca
  • Calama Huayllamarca
  • Cruz de Huayllamarca
  • Real Machacamarca

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belén de Andamarca (Municipio) — Municipio Belén de Andamarca Basisdaten Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdichte 2265 Einw. (Fortschreibung 2010)[1] 2 Einw./km² Telefonvorwahl (+591) Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Santiago de Andamarca — Saltar a navegación, búsqueda Santiago de Andamarca [1] ORURO BOLIVIA SANTIAGO DE ANDAMARCA. Andamarca fue creada por los andantes Yuras en 1973, que por el largo y agotador viaje que tuvieron por el altiplano boliviano, sus mulas se detuvieron y …   Wikipedia Español

  • Andamarca — steht für: Andamarca (Lucanas), Stadt im peruanischen Departement Ayacucho, Provinz Lucanas Andamarca (Distrikt), im peruanischen Departement Junín, Provinz Concepción Andamarca (Municipio), Landkreis im Departamento Oruro in Bolivien Andamarca… …   Deutsch Wikipedia

  • Andamarca (Municipio) — Municipio Andamarca Basisdaten Vollständiger Name Santiago de Andamarca Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdichte 6794 Einw. (Fortschreibung 2010)[1] 3 Einw./km² Telefonvorwahl …   Deutsch Wikipedia

  • Andamarca — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Andamarca, en quechua Antamarka, est un toponyme des pays andins.  Bolivie Andamarca, ou Santiago de Andamarca, chef lieu d …   Wikipédia en Français

  • Liste des divisions administratives de la Bolivie — La Bolivie comporte sept niveaux de divisions administratives : L État bolivien; les départements, deuxièmes niveaux, au nombre de 9; Les provinces (provincia en espagnol), troisièmes niveaux, au nombre de 112; Les municipalités (municipio… …   Wikipédia en Français

  • Curahuara de Carangas —   Town   …   Wikipedia

  • Liste der Verwaltungseinheiten von Bolivien — Der südamerikanische Binnenstaat Bolivien gliedert sich in: 9 Departamentos 112 Provinzen (Provincias) 337 Landkreise (Municipios) 1374 Kantone (Cantones) Inhaltsverzeichnis 1 Departamento Beni …   Deutsch Wikipedia

  • Sud Carangas (Provinz) — Sud Carangas Lage in Bolivien Basisdaten Hauptstadt Andamarca Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Oruro Department — Department of Oruro Santuario de la Virgen del Socavón, Carnaval de Oruro, 2007 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”