Youssef Rzouga

Youssef Rzouga (* 21. März 1957 in Mahdia, Tunesien) ist tunesischer Dichter. Er ist vor allem in den arabischen Staaten und Frankreich bekannt. Rzouga sprich Arabisch, Französisch, Englisch, Spanisch und Russisch.

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen

  • Erster Preis /Kulturministerium-1981
  • Erster Preis /Kulturministerium-1985
  • Erster Preis /Kulturministerium-1998
  • Erster Preis:Chebbi-2003
  • Erster Preis:Mahdia-2004
  • Arabischer Goßpreis /Jordanien 2004
  • Goßpreis/Ägypten-2005

Werke

Gedichte

Auf Arabisch

  • Ein Blick voller traurigkeit (1978)
  • Das Programm der Rose (1984)
  • Youssef,der Reisende (1986)
  • Der Wolf in das Verb (1998)
  • Das Land unter zwei Hände (2000)
  • Blumen CO2-Geschichte (2001)
  • Alarm Lage (2002)
  • Werke/Erste Teil (2003)
  • Yogana (2004)
  • Schmetterlin und Dynamite (2004)
  • Erde null (2005)

Auf französisch

  • Der Sohn Spinne (2005)
  • Yotalia: mit Hera Vox (französische; 2005)
  • Tausend und ein Gedichte/mit Hera Vox (französische; 2005)
  • Frankreich Garten (2005)

Übersetzungen aus dem Arabischen

Ins Französische

  • Bild und Alter von Jean Fontaine
  • Gedichte von Hedi Khelil
  • Die Krallen Wasser von Walid Soliman

Ins Englische

  • Der Frieden auf Erde mit amerikanische dichter Philip Hackett/von Khawla Kreesch
  • Zwei Höllen in Herz von Khawla Kreesch

Ins Spanische

  • Blumen CO2-Geschichte von Rosa Martinez
  • Erde null von Rosa Martinez

Ins Russische

  • Das Programm der Rose von Olga Vlassova

Werke und Untersuchungen über der Dichter

  • Khaled Mejri und Chawki Anizi: Der Obstgarten und die Umgebung (Y. Rzouga Reiseroute)
  • Ezzeddine Madani: Zu Rzouga Zeiten
  • Meher Derbel und Abderrazzak Kolsi: Gedichte und Globalisie bei Y. Rzouga
  • Houyam Farchichi: Dichter Orchester (über Alarm Lage)
  • Hafedh Mahfoud: Die Tür ist fast offen/über Blumen CO2-Geschichte

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Youssef Rzouga — is a Tunisian poet, born on March 21 1957 in Mahdia, Tunisia.He began writing in 1967. His first published text was Something called need, a short story in the magazine Radio et Télévision (1973). Studies*Primary : :School of Zorda (Sidi Alouan/… …   Wikipedia

  • Youssef Rzouga — (en árabe, يوسف رزوقة) nació en 21 de marzo de 1957 en Ksour Essef /Tunicia es, sin duda, uno de los poetas árabes más importantes hoy en día. Contenido 1 Estilo 2 Obra poética 2.1 En Árabe …   Wikipedia Español

  • Youssef Rzouga — (يوسف رزوقة), né le 21 mars 1957 à Ksour Essef, est un poète tunisien d expression arabe et française. Sommaire 1 Biographie 2 Poésie 2.1 Arabe …   Wikipédia en Français

  • Rzouga — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Youssef Rzouga (* 21. März 1957 in Mahdia), Tunesien) ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Tunesischer Dichter — Geschichte Ibn Abi Dhiaf Ibn Khaldoun Cheikh Nefzaoui Ahmad al Tifachi Gegenwart Abu al Qasim al Shabbi (1909 1934) Mohamed Aroussi Matoui Mahmoud Aslan Boubaker Ayadi Mohamed Aziza Hachemi Baccouche Ali Bécheur Hélé Béji Tahar Bekri Emna Bel Haj …   Deutsch Wikipedia

  • Tunesischer Schriftsteller — Geschichte Ibn Abi Dhiaf Ibn Khaldoun Cheikh Nefzaoui Ahmad al Tifachi Gegenwart Abu al Qasim al Shabbi (1909 1934) Mohamed Aroussi Matoui Mahmoud Aslan Boubaker Ayadi Mohamed Aziza Hachemi Baccouche Ali Bécheur Hélé Béji Tahar Bekri Emna Bel Haj …   Deutsch Wikipedia

  • Projet:Tunisie/Index — Accueil   Portail   Suivi …   Wikipédia en Français

  • Liste des articles concernant la Tunisie — Projet:Tunisie/Index Accueil   Café des Délices   Évaluation   …   Wikipédia en Français

  • Afrikanische Schriftsteller — Diese Liste enthält Persönlichkeiten des literarischen Lebens des Kontinents Afrika, aufgereiht nach Staaten. Dazu zählen Dichter, Romanautoren, Kinderbuchautoren und Wissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Äthiopien 3 Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanischer Autor — Diese Liste enthält Persönlichkeiten des literarischen Lebens des Kontinents Afrika, aufgereiht nach Staaten. Dazu zählen Dichter, Romanautoren, Kinderbuchautoren und Wissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Äthiopien 3 Algerien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”