Ben Collett



Ben Collett
Spielerinformationen
Voller Name Benjamin Collett
Geburtstag 11. September 1984
Geburtsort BuryEngland
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1993–2003 Manchester United
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2005
2005–2006
2006–2007
Manchester United
New Zealand Knights
AGOVV Apeldoorn
0 (0)
18 (0)
32 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Benjamin „Ben“ Collett (* 11. September 1984 in Bury) ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Für Schlagzeilen sorgte Collett als ihm ein Gericht im August 2008 £4,3 Mio. Schadensersatz für eine 2003 erlittene Verletzung zusprach.

Karriere

Collett spielte seit seinem neunten Lebensjahr bei Manchester United und gewann mit dem Jugendteam den FA Youth Cup 2002/03, dabei erzielte er im Finale gegen Middlesbrough einen Treffer. 2003 erhielt er auch den vereinsinternen Jimmy Murphy Young Player of the Year Award als bester Nachwuchsspieler des Jahres. Im Mai 2003 erlitt er in seinem Debütspiel für das Reserveteam von Manchester United gegen Middlesbrough nach einem Foul von Gary Smith einen doppelten Beinbruch. Collett erholte sich in der Folgezeit nicht mehr von seiner Verletzung und verließ 2005 Manchester ohne Pflichtspieleinsatz im Profiteam. Er spielte noch eine Saison bei den New Zealand Knights in der australischen A-League und im Anschluss eine Saison beim niederländischen Zweitligisten AGOVV Apeldoorn, bevor er 2007 seine Karriere 22-jährig beendete.

Nach seiner Karriere begann er ein Englischstudium an der University of Leeds.

Schadensersatzklage

Collett verklagte Anfang 2008 Gary Smith und den FC Middlesbrough auf Schadensersatz. Im August 2008 wurde Collett von einem Londoner Gericht die Rekordsumme von insgesamt £4,3 Mio. zugesprochen. Diese setzt sich aus £3,9 Mio. für zukünftige Verdienstausfälle, £460.000 für bisherige Verdienstausfälle und etwa £40.000 Schmerzensgeld zusammen. Die Summe wurde von der Versicherung des FC Middlesbrough gezahlt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ben Collett — Infobox Football biography playername= Ben Collett fullname = Benjamin Collett dateofbirth = birth date and age|1984|9|11 cityofbirth = Bury countryofbirth = England height = convert|1.75|m|ftin|abbr=on currentclub = position = Midfielder… …   Wikipedia

  • Collett — may refer to: People Collett Baronets, a title in the Baronetage of the United Kingdom Surname Andy Collett, English footballer Anthony Collett, English author Ben Collett, English footballer Camilla Collett, Norwegian author Charles Collett,… …   Wikipedia

  • Collett — ist der Name von Ben Collett (* 1984), englischer Fußballspieler Camilla Collett (1813–1895), norwegische Schriftstellerin Ernest J. Collett (1895–1951), kanadischer Eishockeyspieler Ernie Collett (1914–1980), englischer Fußballspieler Henry… …   Deutsch Wikipedia

  • Collett — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Collett peut faire référence à : Personnes : Collett Baronets, un titre au Royaume Uni, Nom de famille : Andy Collett, un joueur de… …   Wikipédia en Français

  • Ben Mills — Infobox musical artist Name = Ben Mills Img capt = Background = solo singer Birth name = Benjamin Collett Mills Alias = Born = Origin = Chatham, Kent, England Instrument = Vocals, guitar, piano, keyboard Genre = Rock Occupation = Singer and… …   Wikipedia

  • William Ben Hogan — Ben Hogan Personalia Nationalität:   …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Col — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 2005–06 New Zealand Knights season — New Zealand Knights FC 2005 06 season Chairman Brian Katzen Manager …   Wikipedia

  • Manchester United F.C. Reserves and Academy — Manchester United F.C. Reserves Full name Manchester United Football Club Reserves Nickname(s) The …   Wikipedia

  • 2008–09 Middlesbrough F.C. season — Middlesbrough 2008 09 season Chairman Steve Gibson Manager …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”