Ben Daniels

Ben Daniels (* 10. Juni 1964 in Nuneaton, Warwickshire, England) ist ein britischer Film- und Theaterschauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Ben Daniels, Absolvent der London Academy of Music and Dramatic Art, stand bereits früh auf der Bühne und war in Birmingham, Manchester, Edinburgh, Liverpool und Leicester in zahlreichen Theaterstücken präsent. 1991 stand er in dem auf Tatsachen basierenden Theaterstück Never the Sinner von John Logan in London auf der Bühne, und wurde im selben Jahr für seine Darstellung eines Kindermörders für den Laurence Olivier Award nominiert.

Seine Karriere als Filmschauspieler ist wesentlich auf britische und europäische Produktionen beschränkt. Obwohl er mehrmals auch aus Hollywood Filmangebote erhielt, darunter 2000 von Roland Emmerich für Der Patriot, blieb er doch dem heimischen Fernsehen treu. Seine erste bekannte Fernsehrolle übernahm er 1997 in Die Bibel – David, als er an der Seite von Jonathan Pryce den Prinzen Jonathan verkörperte. 2001 stellte er in Die Wannseekonferenz den nationalsozialistischen Staatssekretär Josef Bühler dar.

Ben Daniels, der heute mit seinem Partner Ian Gelder in London lebt, steht offen zu seiner Homosexualität.[1] Er wurde 2006 von der Fachzeitschrift Pink auf Platz 47 der einflussreichsten britischen LGBT-Persönlichkeiten gewählt.

Von 2009 bis 2010 war Ben Daniels als Staatsanwalt James Steel in der Serie Law & Order: UK zu sehen.

Filmografie

Weblinks

Einzelnachweise

  1. London Evening Standard (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ben Daniels — est un acteur britannique de théâtre et de cinéma, né le 10 juin 1964 à Nuneaton, dans le Warwickshire (Angleterre). Filmographie Cette section est vide, insuffisamment détaillée ou incomplète. Votre aide est la bienvenue ! 1987 : Wish… …   Wikipédia en Français

  • Ben Daniels — Infobox actor name = Ben Daniels imagesize = caption = birthname = birthdate = Birth date and age|1964|6|10|df=yes birthplace = Nuneaton, Warwickshire, England, UK deathdate = deathplace = occupation = Film, stage and television actor yearsactive …   Wikipedia

  • Daniels — ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Alexander …   Deutsch Wikipedia

  • Daniels (name) — This article is about the surname Daniels. For other uses, see Daniels. Daniels Family name Meaning son of Daniel Region of origin English Related names Daniel, Daniells …   Wikipedia

  • Ben Webster — (* 27. März 1909 in Kansas City, Missouri; † 20. September 1973 in Amsterdam, Niederlande; vollständiger Name: Benjamin Francis Webster) war ein US amerikanischer Tenorsaxophonist des Jazz, der gelegentlich auch Piano und Klarinette spielte. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Ben Collins (racing driver) — Ben Collins Signing autographs in 2009 Nationality British Born 13 February 1975 (1975 02 13) (age 36) …   Wikipedia

  • Ben Elton — Signature autographe de Ben Elton …   Wikipédia en Français

  • DANIELS, ALFRED — (1924–1975), British painter. Daniels was born in the East End of London, and studied commercial art before World War II. While studying at the Royal College of Art, London, he was commissioned to execute a series of murals. Influenced by the… …   Encyclopedia of Judaism

  • Ben Foster (Fußballspieler) — Ben Foster  Spielerinformationen Voller Name Benjamin Anthony Foster Geburtstag 3. April 1983 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Ben M. Baglio — (b. 1960 in New York), using the pseudonym Lucy Daniels, is the author of two series of children s books Dolphin Diaries and Animal Ark . Dolphin Diaries features a girl and her family from Florida, who travel around the world as marine… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”