Ben Schott

Ben Schott (* 26. Mai 1974 in London) ist ein britischer Autor, Fotograf, Designer und Bibliothekar. Er wurde am 26. Mai 1974 als Sohn eines Neurologen und einer Krankenschwester in London geboren. Er absolvierte die University College School, Hampstead und das Gonville & Caius College, Cambridge.

Leben

Sein erstes Buch Schotts Sammelsurium verkaufte sich weltweit über zwei Millionen Mal. Schott selbst setzte den Schriftsatz und gab 50 Kopien privat in Druck, die er an Freunde verteilte, bevor der Verlag Bloomsbury Publishing Schotts Fähigkeiten erkannte und das Sammelsurium zu einem weltweiten Bestseller machte. Schott hat darin die kuriosesten Fakten zu allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens gesammelt. Neben dem Rezept für Bloody Mary und die Namen von Santa Claus' Rentieren, enthält es auch die wenig bekannten Zusatzartikel der amerikanischen Verfassung oder alle deutschen Weihnachts-Nummer1-Hits seit 1969. Als Nachfolgebände erschienen Schotts Sammelsurium Essen und Trinken, Schotts Sammelsurium Sport, Spiel und Müßiggang (engl. Schott's Sporting, Gaming, & Idling Miscellany) und Schotts Almanach 2007 (engl. Schott's Almanac 2007). Jedes Jahr im November erscheint Schotts Sammelsurium [Erscheinungsjahr + 1 ] (engl. Schott's Almanac). Aktuell "Schotts Sammelsurium 2009". Außerdem vergibt Ben Schott, zusammen mit dem Börsenblatt und seinem deutschen Verlag, dem BloomsburyBerlin-Verlag, seit 2008 in Anlehnung an den britischen Diagram-Preis einen Preis für den kuriosesten deutschsprachigen Buchtitel des Jahres.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ben Schott — is a British writer and author of the Schott s Miscellanies and Schott s Almanac series.Ben Schott was born in North London, England on May 26, 1974, the son of a neurologist and a nurse. He has one brother, also now a neurologist. He went to… …   Wikipedia

  • Ben Schott — Benjamin Schott est un écrivain britannique, auteur de la série des Miscellanées de Mr Schott. Il est né le 26 mai 1974 à Londres. Il a étudié à Cambridge, et fut photographe de presse. Particulièrement attaché à la forme de ses livres en tant qu …   Wikipédia en Français

  • Schott (Begriffsklärung) — Schott bezeichnet: Schott, eine Tür in einem Schiff oder die Versiegelung eines Durchbruches in einer Wand Schott (Geologie), alljährlich austrocknende Salzseen in Nordafrika Schott (Messbuch), katholisches Laienmessbuch Schott AG, einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schott — may refer to People People with the surname Schott: * Ben Schott, author of Schott s Miscellanies Schott s Almanac * Charles Anthony Schott, a German scientist * Cécile Schott, the real name of electronic musician Colleen. * Franck Schott, French …   Wikipedia

  • Schott's Miscellanies — are a trio of best selling books by Ben Schott. They consist of a collection of trivia generally centred on the culture of the United Kingdom (and to a lesser extent the rest of the European Union and the Commonwealth). The first book was… …   Wikipedia

  • Schott — puede hacer referencia a: Heinrich Wilhelm Schott (1794 1865): botánico austríaco. Fernando Schott (1922 2007): diputado, cónsul y empresario chileno. Schott music: editorial alemana de música. Estadio Municipal Parque Schott: recinto deportivo… …   Wikipedia Español

  • Schott's Almanac — infobox Book | name = Schott s Almanac author = Ben Schott cover artist = Allison Lang portrait artist = Chris Lyon countries = United States, United Kingdom, Germany language = English genre = Reference publisher = Bloomsbury Publishing PLC… …   Wikipedia

  • Schott — Cet article possède un paronyme, voir : Chott. Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Industrie …   Wikipédia en Français

  • Ben Goldberg — ist ein US amerikanischer Klarinettist des Jazz und der neuen Improvisationsmusik. Ben Goldberg wuchs in Denver, Colorado auf. Er studierte bei Steve Lacy und Joe Lovano. Goldberg arbeitete Mitte der 1990er Jahre in der Formation What We Live von …   Deutsch Wikipedia

  • Ben Macdhui — (spr. makdhūi, Ben Muich Dhui), Gipfel des zu den schott. Grampians gehörigen Cairngormgebirges (s. d.), 1309 m hoch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”