Ben Warren



Ben Warren
Spielerinformationen
Voller Name Benjamin Warren
Geburtstag 1879
Geburtsort Newhall, DerbyshireEngland
Sterbedatum 15. Januar 1917
Sterbeort Mickleover, England
Position Mittelfeldspieler („Wing-half“)
Vereine in der Jugend
Newhall Town
Newhall Swifts
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1899-1908
1908-1911
Derby County
FC Chelsea
242 (19)
092 0(4)
Nationalmannschaft
1906-1911 England 022 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Benjamin „Ben“ Warren (* 1879 in Newhall, Derbyshire; † 15. Januar 1917 in Mickleover, Derbyshire) war ein englischer Fußballspieler. Der 22-fache Nationalspieler zwischen 1906 und 1911 agierte zumeist auf der rechten Halbposition und war zudem während seiner aktiven Zeit bei den Vereinen Derby County und FC Chelsea einer der profiliertesten Spieler im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts.

Nachdem er zuvor in einem Spiel einer Jugendmannschaft entdeckt worden war, begann der in Newhall geborene Warren seine Profilaufbahn bei Derby County und bekleidete dort vornehmlich die Rolle eines so genannten „half-back“ im rechten Mittelfeld, wobei er auch als etwas zurückhängender Angriffsspieler im Spielzentrum eingesetzt werden konnte. Im Jahre 1902 trug er acht Tore in sieben FA Cup-Spielen bei und war dabei maßgeblich am Halbfinaleinzug seiner Mannschaft beteiligt. In der anschließenden Spielzeit erreichte er mit Derby County sogar das Endspiel, verlor dort aber mit 0:6 gegen den FC Bury. Warren entwickelte sich fortan zu einem der besten Spieler auf der Halbposition und kam 1906 gegen Irland zu seinem ersten Länderspiel für England. Bis 1908 absolvierte er insgesamt 242 Spiele für Derby und schoss in dieser Zeit 19 Tore.

Im Juli 1908 wurde Warren vom FC Chelsea verpflichtet. Er debütierte für seinen neuen Verein gegen Preston North End und war in der Folgezeit dort genauso Stammspieler, wie auch weiterhin in der Nationalmannschaft. Erneut zog er 1911 in ein FA Cup-Halbfinale ein - er hatte bis dahin in allen Pokalspielen auf dem Spielfeld gestanden - und verlor dort gegen Newcastle United. In seinen 101 Spielen für den FC Chelsea erzielte er fünf Tore, kam zudem für England auf insgesamt 22 Einsätze, wo ihm insgesamt zwei Treffer gelangen, bevor dann eine Verletzung seiner Karriere ein abruptes Ende bereiten sollte.

Seine Fußballerlaufbahn endete mit einer schweren Knieverletzung, die sich Warren bei einem 4:1-Sieg des FC Chelsea gegen Clapton Orient zuzog, vorzeitig. Die anschließend lange Phase des Gesundungsprozesses wirkte sich zudem negativ auf seine psychische Konstitution aus. In einer Zeit, wo Fußballspieler noch äußerst dürftig bezahlt wurden, fand sich Warren plötzlich einer Situation gegenübergestellt, wo er seine noch junge Familie nicht mehr ausreichend unterstützen konnte. Er erlitt einen schweren Nervenzusammenbruch, wurde zudem von Halluzinationen heimgesucht und wähnte sich dabei in der Illusion, vergiftet worden zu sein. Im Jahre 1912 wurde Warren in die psychiatrische Klinik in Mickleover (Derbyshire) eingeliefert, wo sich sein Zustand jedoch weiter stetig verschlechterte und er letztlich aufgrund erhöhter Selbstmordgefahr unter verstärkter Kontrolle stand. Er verstarb schließlich im Jahre 1917 an Tuberkulose in dieser Klinik.

Literatur

  • Rick Glanvill: Chelsea FC: The Official Biography - The Definitive Story of the First 100 Years. Headline Book Publishing Ltd, 2005, ISBN 0-7553-1465-4.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ben Warren — Infobox Football biography playername= Ben Warren fullname = Benjamin Warren height = nicknames = dateofbirth = birth date|1879|5|7|df=y cityofbirth = Newhall, Derbyshire countryofbirth = England dateofdeath = death date and… …   Wikipedia

  • Warren (Familienname) — Warren ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Ben Templesmith — Templesmith at the 2011 New York Comic Con. Born 7 March 1978 (1978 03 07) (age 33 …   Wikipedia

  • Ben Templesmith — Ben Templesmith, dans son studio de San Diego Naissance 7 mars  …   Wikipédia en Français

  • Warren Oates — Données clés Naissance 5 juillet 1928 Depoy,  États Unis Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Warren Peters — Données clés Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Ben Foster (actor) — Saltar a navegación, búsqueda Ben Foster Nacimiento 29 de octubre de 1980 (29 años) …   Wikipedia Español

  • Ben Oda — (21 December 1915–November 1984) was a Japanese–American comic strip letterer. He fought in World War II as a paratrooper and later provided lettering for many leading comic strips, including Apartment 3 G , Big Ben Bolt , Dondi , The Dropouts ,… …   Wikipedia

  • Warren Beaty — Warren Beatty Warren Beatty Warren Beatty aux Academy Awards. Nom de naissance Henry Warren Beatty Naissance 30 mars 1937 …   Wikipédia en Français

  • Warren Mears — Personnage de fiction apparaissant dans Buffy contre les vampires …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”