Ben von Grafenstein

Ben von Grafenstein (* 1975 in Würzburg) ist ein deutscher Filmregisseur, Cutter und Drehbuchautor.

Er studierte von 2000 bis 2006 Filmregie mit dem Schwerpunkt Szenischer Film an der Filmakademie Baden-Württemberg und schloss sein Studium mit Diplom ab. Sein Abschlussfilm Blindflug lief Ende 2008 in den deutschen Kinos. Des Weiteren arbeitet er als Cutter. Ben von Grafenstein lebt in Berlin.

Filmografie (Auswahl)

  • 2007: Blindflug (Regisseur, Cutter)
  • 2007: Vertrauensfrage (Regisseur)
  • 2008: Sonbol – Rallye durch den Gottesstaat – Rallye durch den Gottesstaat (Fernsehfilm), (Cutter)
  • 2008: Weitertanzen (Cutter)
  • 2009: Unter Strom (Cutter)
  • 2011: Kasimir und Karoline (Regisseur, Cutter)

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grafenstein — heißen: Grafenstein (Kärnten), Gemeinde in Österreich, siehe ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Marktredwitz Schloss Grafenstein in der Kärnten Burg Grabštejn, Burg in Böhmen Gravensteen, die Burg der Grafen von Flandern in Gent Grafenstein ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Würzburg — Die folgende Liste beschäftigt sich mit den Persönlichkeiten der Stadt Würzburg. Inhaltsverzeichnis 1 In Würzburg geborene Persönlichkeiten 1.1 13. bis 18. Jahrhundert 1.2 19. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Blindflug (Film) — Filmdaten Originaltitel Blindflug Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Proehl — Michael Proehl (* 4. November 1975 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Drehbuchautor. Michael Proehl absolvierte zwischen 2000 und 2005 ein Studium an der Filmakademie Baden Württemberg in Ludwigsburg, das er im Fachbereich Drehbuch mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Biberacher Filmfestspiele — Die Biberacher Filmfestspiele finden alljährlich am ersten Novemberwochenende in Biberach an der Riß statt. Bei der auch als „Familientreffen deutscher Filmemacher“ bezeichneten Veranstaltung präsentieren die Filmschaffenden ihre neuesten Werke… …   Deutsch Wikipedia

  • Filmfest Biberach — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kasimir und Karoline — ist ein Theaterstück von Ödön von Horváth (1901–1938). Das Volksstück spielt in München in der Zeit nach der Weltwirtschaftskrise von 1929. Das Motto des Stückes lautet: Und die Liebe höret nimmer auf. Daten des Dramas Titel: Kasimir und Karoline …   Deutsch Wikipedia

  • Unter Strom — Filmdaten Originaltitel Unter Strom Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Britta Hammelstein — (* 8. August 1981 in Friedberg (Hessen)) ist eine deutsche Schauspielerin. Britta Hammelstein absolvierte von 2002 bis 2005 eine Schauspielausbildung an der Otto Falckenberg Schule in München. Neben ihrer Arbeit am Theater ist sie seit 2005 in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”