Benachrichtigungsfeld
Das unter GNOME so genannte „Benachrichtigungsfeld“ zeigt alle Programme, die es unterstützen, zum Beispiel neben der Uhr an

Die Taskbar Notification Area (TNA), das Benachrichtigungsfeld, der System Tray (kurz auch Systray oder einfach Tray) – oder seit Windows XP auch Infobereich genannt – ist ein Bereich auf der grafischen Benutzeroberfläche vieler Arbeitsumgebungen (beispielsweise Windows, KDE, GNOME).

Die Benutzung der Begriffe System Tray, Systray oder Tray für die Notification Area unter Windows hat sich umgangssprachlich eingebürgert, vermutlich weil es unter Windows 95 ein im Hintergrund laufendes Programm namens „Systray“ gibt. Dies ist für die Anzeige diverser Icons (Lautstärke, PCMCIA-Status, Batteriestatus) in der Notification Area verantwortlich. Offiziell ist und war der Name aber nie richtig, auch wenn teilweise selbst Microsoft-Angestellte ihn irrtümlicherweise verwenden.[1]

Dieser Bereich befindet sich bei Windows beispielsweise in der Taskleiste zwischen der Liste der geöffneten Programme und der Uhr. Die Taskbar Notification Area wird dazu verwendet, Informationen über den Zustand des Systems anzuzeigen (beispielsweise Druckaufträge, Netzwerkverbindungen) oder den Zugriff auf Programme zu ermöglichen, die im Augenblick kein eigenes Fenster anzeigen.

Viele Programme erzeugen ein Icon in der Task Notification Area, um weniger Platz in der normalen Taskleiste zu verbrauchen. Dies ist vor allem sinnvoll für Programme, die fast ausschließlich im Hintergrund oder ereignisgesteuert arbeiten.

Außerdem ist es möglich, dem Benutzer bei einem Klick auf das Icon ein Menü mit Anwendungsfunktionen zur Verfügung zu stellen.

Inhaltsverzeichnis

Nutzung

Typische Programme und Einstellmöglichkeiten, die die TNA nutzen:

Neuerungen

Seit Microsoft Windows XP können die Systemsymbole für Uhr, Lautstärke, Netzwerk und Energie im Infobereich gezielt ein- oder ausgeschaltet werden (zweite Maustaste in der Taskleiste → Eigenschaften → Infobereich). Unter den Professional-Versionen von Windows ist dies ebenfalls über den Befehl gpedit.msc möglich. Hierzu gehe man über Benutzerkonfiguration → Administrative Vorlagen → Startmenü und Taskleiste, und aktiviere die entsprechenden Punkte.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Dieser Hintergrund und die fehlerhafte Verwendung werden von Raymond Chen, Microsoft-Programmierer, der an der Entwicklung von Windows 95 beteiligt war, in seinem Blog erläutert: Blog-Eintrag von Raymond Chen zur Bezeichnung 'Systray'

Links


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • System Tray — Das unter GNOME so genannte „Benachrichtigungsfeld“ zeigt alle Programme, die es unterstützen, zum Beispiel neben der Uhr an Die Taskbar Notification Area (TNA), das Benachrichtigungsfeld, der System Tray (kurz auch Systray oder einfach Tray) –… …   Deutsch Wikipedia

  • Systray — Das unter GNOME so genannte „Benachrichtigungsfeld“ zeigt alle Programme, die es unterstützen, zum Beispiel neben der Uhr an Die Taskbar Notification Area (TNA), das Benachrichtigungsfeld, der System Tray (kurz auch Systray oder einfach Tray) –… …   Deutsch Wikipedia

  • Task Notification Area — Das unter GNOME so genannte „Benachrichtigungsfeld“ zeigt alle Programme, die es unterstützen, zum Beispiel neben der Uhr an Die Taskbar Notification Area (TNA), das Benachrichtigungsfeld, der System Tray (kurz auch Systray oder einfach Tray) –… …   Deutsch Wikipedia

  • Taskbar Notification Area — Das unter GNOME so genannte „Benachrichtigungsfeld“ zeigt alle Programme, die es unterstützen, zum Beispiel neben der Uhr an Die Taskbar Notification Area (TNA), das Benachrichtigungsfeld, der System Tray (kurz auch Systray oder einfach Tray) –… …   Deutsch Wikipedia

  • Trayicon — Das unter GNOME so genannte „Benachrichtigungsfeld“ zeigt alle Programme, die es unterstützen, zum Beispiel neben der Uhr an Die Taskbar Notification Area (TNA), das Benachrichtigungsfeld, der System Tray (kurz auch Systray oder einfach Tray) –… …   Deutsch Wikipedia

  • Adept Packetmanager — Adept Adept 2.0 unter Kubuntu …   Deutsch Wikipedia

  • GNOME-Panel — Als Taskleiste, Startleiste oder Taskbar wird ein Abschnitt des Desktops von grafischen Oberflächen bezeichnet, der verschiedene Funktionen übernehmen kann: Bereitstellung eines zentralen Funktionauswahlmenüs (Menüleiste des Betriebssystems)… …   Deutsch Wikipedia

  • Gnome-panel — Als Taskleiste, Startleiste oder Taskbar wird ein Abschnitt des Desktops von grafischen Oberflächen bezeichnet, der verschiedene Funktionen übernehmen kann: Bereitstellung eines zentralen Funktionauswahlmenüs (Menüleiste des Betriebssystems)… …   Deutsch Wikipedia

  • Gnomepanel — Als Taskleiste, Startleiste oder Taskbar wird ein Abschnitt des Desktops von grafischen Oberflächen bezeichnet, der verschiedene Funktionen übernehmen kann: Bereitstellung eines zentralen Funktionauswahlmenüs (Menüleiste des Betriebssystems)… …   Deutsch Wikipedia

  • Putty — auf Microsoft Windows XP Professional Edition Basisdaten Entwickler: Simon Tatham …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”