Benaras
Ghats in Varanasi

Varanasi (hindi: वाराणसी, Vārāṇasī, Aussprache: vɑːrɑːɳəsiː; frühere Namen: Benares, / bənɑːrəs /, Kāshī (die Leuchtende)), liegt im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh und gilt als heiligste Stadt des Hinduismus. Varanasi liegt am Ganges und hat 1.166.200 Einwohner (Stand 1. Januar 2004). Sie ist eine der ältesten Städte Indiens. Varanasi war die Hauptstadt des mittelalterlichen Königreichs Kashi, gehörte aber nicht zu dem 1911–48 bestehenden Fürstenstaat Benares.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Varanasi liegt am nordwestlichen Ufer des Ganges, an einer Stelle, wo der Lauf des Flusses Richtung Norden, also Richtung Himalaya biegt. Die eigentliche Stadt wird durch zwei Flüsse begrenzt, die hier in den Ganges münden: der Varuna im Nordosten und Assi im Südwesten. Diesen beiden Flüssen verdankt die Stadt ihren Namen.

Nahe der Mündung des Varuna liegt eine Furt, durch die eine Handelsstraße von Bengalen nach Nordindien führte. Dieser Straße verdankt die Stadt Varanasi ihre Entstehung, und auf ihr war auch im 6. Jahrhundert v. Chr. Buddha entlanggegangen, als er in der Region predigte.

Religion

Gebet im Ganges
Abend an den Ghats in Varanasi

Varanasi gilt als Stadt des Gottes Shiva Vishwanat ("Oberster Herr der Welt") und als eine der heiligsten Stätten des Hinduismus. Seit mehr als 2.500 Jahren pilgern Gläubige in die Stadt, die zudem ein Zentrum traditioneller hinduistischer Kultur und Wissenschaft ist.

Als besonders erstrebenswert gilt es für strenggläubige Hindus, in Varanasi im Ganges zu baden sowie dort einmal zu sterben und verbrannt zu werden. Entlang des Flusses ziehen sich kilometerlange stufenartige Uferbefestigungen hin, die Ghats, an denen auf der einen Seite die Gläubigen im Wasser des für sie heiligen Flusses baden und wenige Meter weiter die Leichen der Verstorbenen verbrannt werden. Die Asche streut man anschließend ins Wasser. Ein Bad im Ganges soll von Sünden reinigen, in Varanasi zu sterben und verbrannt zu werden vor einer Wiedergeburt schützen.

Zehn Kilometer nördlich Varanasis liegt Sarnath, der Ort, an dem Buddha die erste Predigt gehalten haben soll, nachdem er in Bodhgaya (Bihar) Erleuchtung gefunden hatte. Diese Predigt ist auch als Hirschpredigt bekannt, weil sie im Hirschpark von Sarnath stattfand. Buddha Shakyamuni gilt als Inkarnation von Vishnu. Der buddhistische Kaiser Ashoka machte später aus Sarnath einen Wallfahrtsort, indem er dort (und in seinem ganzen Reich) viele Stupas und Klöster errichten ließ.

Sehenswürdigkeiten

Fährmann, Varanasi

Neben den erwähnten Ganga-Ghats, den etwa einhundert getreppten Bade- und Verbrennungsplätzen, verfügt Varanasi über hinduistische Tempel. Zu den meisten davon haben Nicht-Hindus allerdings keinen Zutritt.

  • Vishwanath-Tempel (auch: "Goldener Tempel")
  • Durga-Tempel
  • Tulsi-Manas-Tempel
  • Neuer Vishwanath-Tempel
  • Bharat-Mata-Tempel ("Mutter-Indien-Tempel")
  • Annapurna Tempel

Bildung

Die Banaras Hindu University hat hier ihren Sitz.

Literatur

  • Diana L. Eck: Banãras. Stadt des Lichts. Insel, Frankfurt am Main 1989, ISBN 3-458-16037-X (Taschenbuchausgabe: Insel, Frankfurt am Main 2006, ISBN 3-458-34871-9)
  • Edwin Greaves: Kashi the city illustrious or Benares. Allahabad 1909 (Digitalisat)
  • Niels Gutschow, Axel Michaels: Benares. Tempel und religiöses Leben in der heiligen Stadt der Hindus. Köln 1993, ISBN 3-7701-2849-4
  • Reginald Heber: Benares. Die heilige Stadt der Hindus. In: Johannes Paul (Hrsg.): Von Grönland bis Lambarene. Reisebeschreibungen christlicher Missionare aus drei Jahrhunderten. Berlin 1952, S. 41–49

Weblinks

25.32583.0069444444447Koordinaten: 25° 20′ N, 83° 0′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benaras —    Same as Kashi and modern Varanasi; it was a well known pilgrim center of Hindus on the Ganges River east of its junction with Yamuna at Allahabad. Since ancient times, it was known as a center of Brahmanical learning and also for its muslins… …   Historical dictionary of Medieval India

  • Chainpur, India — Chainpur is a market town, situated 11 Km west of Bhabua, headquarters of the Kaimur district of Bihar. HistoryThe Raja Zamindar of Gaya, Bihar: History of the Raman family of Banaras since 1540 ADZamindari Name: Gaya Kothi Benaras Kothi. Second… …   Wikipedia

  • Sampurnanand — Infobox Indian politician name = Sampurnanand birth date = January 1,1891 birth place = Varanasi, Uttar Pradesh death date =1969 party =INC Sampurnanand (born in 1891) was a teacher and politician in Uttar Pradesh, India. He was elected to the… …   Wikipedia

  • Kumar Bose — Pandit Kumar Bose (Pandit ( Sanskrit, learned ) = honorific title bestowed by elders), born April 4, 1953, in Calcutta, India, is a Bengali Indian tabla maestro and composer, and the most famous living authority of the Benaras Tabla Gharana of… …   Wikipedia

  • Mahamahopadhyaya Pandit Ram Avatar Sharma — (died 1929) was an Indian Sanskrit scholar and academic, apart from being an indologist and historian. Pandit Ramavtara Sarma was born in a Bhumihar Brahmin family of scholars and pursued the same path of scholarship, becoming the professor of… …   Wikipedia

  • Niyogi — Sadguru Sivananda Murty Yellapragada Subbarao …   Wikipedia

  • Banoo Main Teri Dulhann — For the 1975 Hindi movie see, Dulhan Infobox Television show name = Banoo Main Teri Dulhann caption = The Series First Promotional Image. format = Drama picture format = 576i (SDTV), runtime = 22 Minutes approximately. creator = Shakuntalam… …   Wikipedia

  • Varanasi — Infobox Indian Jurisdiction native name = Varanasi locator position = left latd=25.282 |longd=82.9563 state name = Uttar Pradesh district = Varanasi leader title = Mayor leader name = Kaushalendra Singh altitude = 80.71 population as of = 2001… …   Wikipedia

  • Kathak — See Kāṭhaka for the Vedic school. [ right|frame|Padma Vibhushan Birju Maharaj and his disciple Saswati Sen] Kathak (Hindi: कथक, Urdu: کتھک) is a classical dance form from South Asia (originally from North India) and is the national dance of… …   Wikipedia

  • Joi Baba Felunath — Infobox Film name =Joi Baba Felunath imdb id = 0077775 director =Satyajit Ray producer =R.D.B. Productions writer =Satyajit Ray starring =Soumitra Chatterjee,Santosh Dutta,Siddartha Chatterjee,Utpal Dutt, Haradhan Bannerjee, Biplab Chatterjee… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”