Zarismus

Der Begriff Zarismus bezeichnet die Gesellschaftsform in der Herrschaftszeit der russischen Zaren. Mitunter wird auch die Herrschaftszeit der Zaren anderer Länder wie in Bulgarien und Serbien so bezeichnet.

Der Zarismus war eine stärker zentralisierte Form des Feudalismus. Die Entwicklung verlief im Zarismus allerdings langsamer. So wurde die Leibeigenschaft erst im Jahr 1861 abgeschafft, etwa 50 Jahre später als in Westeuropa, aber noch vier Jahre vor der Abschaffung der Sklaverei in den USA.[1] Trotz erheblicher Industrieproduktion (Stahl, Kohle, Öl, Militärbedarf) geriet das Russische Reich immer mehr ins Hintertreffen gegenüber den westeuropäischen Großmächten. Der Grund hierfür war die Ineffizienz des staatlich kontrollierten Aufbaus der Industrie, der nur in den städtischen Ballungszentren vorangetrieben wurde. Während in den großen Städten wie Moskau und St. Petersburg aufgrund der Landflucht ein Industrieproletariat entstand, verharrte das übrige Land in Armut und der Rechts- und Sozialordnung der Feudalgesellschaft.

Siehe auch

Einzelbelege

  1. Vgl. http://www.lsg.musin.de/geschichte/!daten-gesch/sklaverei.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zarismus — Za|rịs|mus 〈m.; ; unz.〉 Herrschaft eines Zaren, Zarenherrschaft * * * Za|rịs|mus, der; : Herrschaft der Zaren bzw. Zarinnen; ↑ Zarentum (a). * * * Za|rịs|mus, der; : Zarenherrschaft, ↑Zarentum (a): alle, die in ihrer Jugend gegen den Z.… …   Universal-Lexikon

  • Zarismus — Za|rịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Herrschaft eines Zaren, Zarenherrschaft …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Zarismus — Za|ris|mus der; <aus gleichbed. russ. carizm; vgl. ↑...ismus (2, 5)> Zarentum, unumschränkte Herrschaft der Zaren …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zarismus — Za|rịs|mus, der; (Zarenherrschaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zaristisch — za|rịs|tisch 〈Adj.〉 zum Zarismus gehörend, in der Zeit des Zarismus (bestehend) ● das zaristische Russland * * * za|rịs|tisch <Adj.>: zum Zarismus gehörend, für ihn charakteristisch, ihn betreffend, von ihm geprägt: das e Russland. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Arnold D. Margolin — Arnold Davidowitsch Margolin (russisch Арнольд Давидович Марголин, * 1877 in Kiew; † 1956 in Washington (D.C.)) war ein russisch ukrainischer Jurist, Diplomat und später US Anwalt. Bekannt wurde er 1913 durch seine Beteiligung am Ritualmordprozeß …   Deutsch Wikipedia

  • Chamsa Chakimsade Niyasi — Sowjetische 4 Kopeken Briefmarke aus dem Jahr 1989 anlässlich des 100. Geburtstags Niyoziys Hamza Hakimzoda Niyoziy (kyrillisch Ҳамза Ҳакимзода Ниёзий; in arabischer Schrift ‏حمزه حکیم‌زاده نیازی‎, DMG Ḥamza Ḥakīm zāda Niyāzī; russisch Хам …   Deutsch Wikipedia

  • Hamza Hakimzade Niyazi — Sowjetische 4 Kopeken Briefmarke aus dem Jahr 1989 anlässlich des 100. Geburtstags Niyoziys Hamza Hakimzoda Niyoziy (kyrillisch Ҳамза Ҳакимзода Ниёзий; in arabischer Schrift ‏حمزه حکیم‌زاده نیازی‎, DMG Ḥamza Ḥakīm zāda Niyāzī; russisch Хам …   Deutsch Wikipedia

  • Hamza Niyazi — Sowjetische 4 Kopeken Briefmarke aus dem Jahr 1989 anlässlich des 100. Geburtstags Niyoziys Hamza Hakimzoda Niyoziy (kyrillisch Ҳамза Ҳакимзода Ниёзий; in arabischer Schrift ‏حمزه حکیم‌زاده نیازی‎, DMG Ḥamza Ḥakīm zāda Niyāzī; russisch Хам …   Deutsch Wikipedia

  • Hamza Niyoziy — Sowjetische 4 Kopeken Briefmarke aus dem Jahr 1989 anlässlich des 100. Geburtstags Niyoziys Hamza Hakimzoda Niyoziy (kyrillisch Ҳамза Ҳакимзода Ниёзий; in arabischer Schrift ‏حمزه حکیم‌زاده نیازی‎, DMG Ḥamza Ḥakīm zāda Niyāzī; russisch Хам …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”