1. Lig 1966/67

Türkischer Fußballmeister der Saison 1966/67 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Istanbulspor, Izmirspor und Karşıyaka SK waren die Absteiger der Spielzeit. In dieser Spielzeit nahmen 17. Mannschaften an der Meisterschaft teil, einer mehr als in der Saison davor. Das letzte Mal stiegen 1964 drei Mannschaften in die 2. Liga.

Die Saison verlief erneut wie in der vorherigen Spielzeit sehr ausgeglichen. Vom 5. bis zum 15. Platz (Abstiegsplatz) gab es nur eine Differenz von vier Punkten.

Neulinge aus der 2. Liga waren: Eskişehirspor, Altınordu und Karşıyaka SK

Inhaltsverzeichnis

Abschlusstabelle

Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. Beşiktaş Istanbul (M) 32 16 13 3 44:15 +29 45
2. Fenerbahçe Istanbul 32 17 9 6 37:20 +17 43
3. Galatasaray Istanbul (P) 32 12 17 3 53:33 +20 41
4. Göztepe Izmir 32 14 10 8 47:31 +16 38
5. Altay Izmir 32 11 10 11 27:27 ±0 32
6. Gençlerbirliği Ankara 32 8 15 9 35:28 +7 31
7. PTT 32 9 13 10 34:30 +4 31
8. Eskişehirspor (N) 32 10 11 11 29:44 −15 31
9. MKE Ankaragücü 32 8 14 10 29:36 −7 30
10. Ankara Demirspor 32 8 14 10 27:35 −8 30
11. Feriköyspor 32 10 10 12 29:39 −10 30
12. Altınordu (N) 32 10 9 13 39:42 −3 29
13. Vefaspor 32 9 11 12 31:35 −4 29
14. Hacettepe 32 8 13 11 24:33 −9 29
15. Istanbulspor 32 10 8 14 25:28 −3 28
16. Izmirspor 32 6 13 13 21:37 −16 25
17. Karşıyaka SK (N) 32 6 10 16 18:36 −18 22

Entscheidungen

Türkischer Meister und Teilnahme am Europapokal der Landesmeister: Beşiktaş Istanbul
Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger: Altay Izmir
Teilnahme am Messepokal: Göztepe Izmir
Teilnahme am Balkanpokal: Fenerbahçe Istanbul, Gençlerbirliği Ankara
Absteiger der Saison 1966/67: Istanbulspor, Izmirspor, Karşıyaka SK

Kreuztabelle

1966/67 Beşiktaş Istanbul Fenerbahçe Istanbul Galatasaray Istanbul Göztepe Izmir Altay Izmir Gençlerbirliği Ankara PTT Eskişehirspor MKE Ankaragücü Ankara Demirspor Feriköyspor Altinordu Vefaspor Hacettepe Istanbulspor Izmirspor Karşıyaka SK
1. Beşiktaş Istanbul 0-1 2-2 0-0 0-0 2-0 0-0 1-0 1-1 1-0 0-0 4-1 4-2 1-1 1-0 4-0 1-0
2. Fenerbahçe Istanbul 0-0 0-2 0-1 4-1 1-0 2-0 3-1 1-0 2-0 2-1 2-1 1-0 1-1 1-0 2-0 1-0
3. Galatasaray Istanbul 1-1 1-3 0-0 0-0 3-3 2-1 2-2 2-1 2-2 4-0 3-1 3-2 4-0 2-1 1-1 4-0
4. Göztepe Izmir 0-2 1-0 2-1 0-0 1-1 3-1 2-2 3-0 0-0 1-1 4-2 6-1 2-1 2-1 1-2 1-2
5. Altay Izmir 2-0 2-1 2-0 2-1 0-0 1-1 1-0 5-0 4-0 0-1 1-1 1-0 2-1 1-0 0-4 0-0
6. Gençlerbirliği Ankara 0-0 1-2 1-1 2-2 3-0 2-0 4-0 1-1 1-1 0-0 1-1 2-2 0-1 0-0 1-0 1-0
7. PTT 0-2 1-1 0-0 2-0 2-0 2-1 0-0 0-0 3-3 1-1 2-1 1-0 1-1 2-0 1-1 4-0
8. Eskişehirspor 0-6 1-1 2-2 2-1 3-1 1-0 1-0 1-1 0-0 3-1 1-0 3-1 1-0 1-0 0-0 1-0
9. MKE Ankaragücü 1-2 0-1 0-0 0-0 1-0 0-0 0-3 4-1 1-0 1-1 1-1 4-1 1-1 0-1 0-0 3-1
10. Ankara Demirspor 1-5 0-0 1-1 0-3 0-0 1-1 2-1 1-0 0-0 4-1 2-0 1-2 0-1 0-1 1-0 2-1
11. Feriköyspor 1-1 0-2 0-2 2-1 1-0 2-1 1-0 3-0 0-0 2-1 2-4 0-0 1-0 0-1 3-1 0-0
12. Altınordu 0-1 1-0 1-1 2-0 1-0 0-1 2-1 5-0 1-2 1-1 2-1 0-0 1-0 2-1 0-1 1-2
13. Vefaspor 0-1 2-0 1-1 1-1 0-1 0-0 0-0 0-0 2-1 0-1 3-0 0-0 2-0 1-0 5-0 0-0
14. Hacettepe 1-0 2-2 1-1 0-3 0-0 2-1 1-0 1-0 1-2 0-0 0-0 2-2 0-1 1-1 2-1 1-0
15. Istanbulspor 0-0 0-0 0-2 0-2 1-0 0-2 1-1 1-0 3-0 0-0 2-1 4-1 2-0 1-1 2-0 0-0
16. Izmirspor 0-0 0-0 0-0 1-2 0-0 0-3 1-1 0-0 1-2 1-1 1-2 0-2 1-1 1-0 2-0 1-0
17. Karşıyaka SK 0-1 0-0 2-3 0-1 1-0 2-1 0-2 2-2 1-1 0-1 1-0 1-1 0-1 0-0 2-1 0-0

Torschützenkönig

Ertan Adatepe von PTT wurde mit 18 Toren Torschützenkönig der Saison 1966/67. Adatepe wurde zum Zweiten Mal Torschützenkönig infolge.

Meistermannschaft Beşiktaş Istanbul

Necmi Mutlu, Sabri Dino, Yavuz Çoker, Erkan Yanardağ, Fehmi Sağınoğlu, Ihsan Büyükbuğdaypınar, Suat Mamat, Sürreya Özkefe, Kaya Köstepen, Yusuf Tunaoğlu, Cevdet Çetinkaya, Sami Şenol, Sanlı Sarıalioğlu, Ahmet Özacar, Ervin Kuzman, Ahmet Şahin, Fethi Türkeş, Szibor Szalay, Faruk Karadoğan, Coşkun Ehlidil, Güven Önüt

Trainer: Ljubuša Spajić


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Süper Lig 1966/67 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1966/67 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Istanbulspor, Izmirspor und Karşıyaka SK waren die Absteiger der Spielzeit. In dieser Spielzeit nahmen 17. Mannschaften an der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1993/94 — Erster in der Saison 1993/94 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Galatasaray Istanbul mit dem deutschen Trainer Reiner Hollmann. Die Süper Lig spielte in dieser Spielzeit das letzte Mal mit 16 Mannschaften.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1973/74 — Erster in der Saison 1973/74 der türkischen 1. Lig wurde Fenerbahçe Istanbul. Somit zog Fenerbahçe mit 6. Meisterschaften mit Galatasaray Istanbul gleich und war ebenfalls Rekordmeister. Zur Überraschaungsmannschaft der Saison 1973/74 wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1985/86 — Erster und somit türkischer Meister in der Saison 1985/86 der 1. Lig wurde Beşiktaş Istanbul. Es war für Beşiktaş der 7. Titel der Vereinsgeschichte. Der Aufsteiger Samsunspor sorgte mit seinem 3. Platz in dieser Saison für eine Überraschung. Ein …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1986/87 — Erster und somit türkischer Meister in der Saison 1986/87 der 1. Lig wurde Galatasaray Istanbul. Es war für Galatasaray der 7. Titel nach 14 titellosen Jahren in der Vereinsgeschichte und zog mit Beşiktaş Istanbul gleichauf. Fenerbahçe Istanbul… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1987/88 — Erster und somit türkischer Meister in der Saison 1987/88 der 1. Lig wurde Galatasaray Istanbul. Es war für Galatasaray der 8. Titel. In dieser Spielzeit stiegen nur vier Mannschaften in die 2. Liga ab. Die nächste Spielzeit wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1994/95 — Erster in der Saison 1994/95 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Beşiktaş Istanbul. Die Süper Lig hatte nach der Saison 1990/91 wieder die Liga mit 18 Mannschaften eingeführt, daher nahmen 5 Auftsteiger teil.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1995/96 — Erster in der Saison 1995/96 der türkischen Süper Lig, die erstmals nach der neuen Drei Punkte Regel ausgetragen wurde, und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1997/98 — Erster in der Saison 1997/98 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Galatasaray Istanbul. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3 Kreuztabelle 4 Torschützenkönig 5 …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1963/64 — Erster in der Saison 1963/64 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Abgestiegen sind Karşıyaka SK, Beyoğluspor und Kasımpaşaspor. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”