Benedetto Innocente Alfieri
Benedetto Alfieri

Benedetto Innocente Alfieri (* 1700 in Rom; † 9. Dezember 1767 in Turin) war ein italienischer Baumeister.

Alfieri gilt als einer der herausragenden Vertreter des Spätbarock in Italien. Seine bekanntesten Bauwerke sind der Palazzo Ghilini in Alessandria (erbaut um 1732) und das Teatro Regio in Turin (erbaut um 1740). Der in Rom geborene studierte Jurist wurde 1736 von König Karl Emanuel nach Turin berufen und war ab 1739 erster Zivilarchitekt am Hofe.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benedetto Alfieri — Benedetto Innocente Alfieri (* 1700 in Rom; † 9. Dezember 1767 in Turin) war ein italienischer Baumeister. Er gehörte der gräflichen Familie Alfieri an und war Onkel des Dichters Vittorio Alfieri. Leben Benedetto Alfier …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Alf — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Giovanni Battista Borra — (27 December 1713, Dogliani November 1770, ? Turin) was an Italian architect, engineer and architectural draughtsman.LifeStudying under Bernardo Antonio Vittone from 1733 to 1736 (producing 10 plates for his teacher s Istruzione elementari per… …   Wikipedia

  • Liste des participants à l'expédition des Mille — Les Mille (en italien i Mille) constitue la formation garibaldienne qui a pris part, en 1860, à la campagne militaire en Italie méridionale connue sous le nom de l expédition des Mille afin de conquérir le Royaume des Deux Siciles et de l annexer …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”