Benedict Duss

Mutter Benedict Duss, ursprünglich: Vera Duss, (* 21. November 1910 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 2. Oktober 2005 in Bethlehem, Connecticut) war eine amerikanische Benediktinerin und Gründerin des ersten Klosters der Benediktinerinnen in den Vereinigten Staaten.

Leben

Mutter Benedict wurde 1910 als Vera Duss in Pittsburgh geboren. Als Kind zog sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder nach Frankreich. Dort studierte sie Medizin und machte ihren Abschluss an der Pariser Sorbonne. 1936 trat sie in die Abtei "Notre Dame de Joarre" bei Paris ein.

Während des Zweiten Weltkrieges blieb sie in Frankreich, kümmerte sich um ihre Mitschwestern und behandelte die Bewohner der umliegenden Dörfer. Trotz des Risikos, Amerikanerin zu sein, behandelte sie als Ärztin auch feindliche Soldaten.

Nach der Befreiung durch General George Pattons Dritte Armee 1944 wurde Mutter Benedict in die Vereinigten Staaten gesandt. Zusammen mit Schwester Mary Aline Trilles de Warren gründete sie 1948 das erste Priorat der Benediktinerinnen in den Vereinigten Staaten in Bethlehem, Connecticut, „Regina Laudis“. 1976 wurde das Kloster zur Abtei erhoben und Mutter Benedict zur Äbtissin gewählt. 1998 resignierte Mutter Benedict und war seitdem Altäbtissin.

Die „Abbey of Regina Laudis“ besteht aus 37 Schwestern, die in aller Welt arbeiten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mutter Benedict Duss — Mutter Benedict Duss, ursprünglich: Vera Duss, (* 21. November 1910 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 2. Oktober 2005 in Bethlehem, Connecticut) war eine amerikanische Benediktinerin und Gründerin des ersten Klosters der Benediktinerinnen in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Vera Duss — Mutter Benedict Duss, ursprünglich: Vera Duss, (* 21. November 1910 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 2. Oktober 2005 in Bethlehem, Connecticut) war eine amerikanische Benediktinerin und Gründerin des ersten Klosters der Benediktinerinnen in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Du — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Abbey of Regina Laudis — The Benedictine Abbey of Regina Laudis was founded in 1947 by Mother Benedict Duss, O.S.B. and Mother Mary Aline Trilles de Warren, O.S.B. in Bethlehem, Connecticut. This monastic foundation was one of the first houses of contemplative… …   Wikipedia

  • Dolores Hart — Born Dolores Hicks October 20, 1938 (1938 10 20) (age 73) Chicago, Illinois USA Other names Rev. Mother Dolores Hart, O.S.B. Occupation Actress, Nun …   Wikipedia

  • Deaths in October 2005 — Deaths in 2005 : January February March April May June July August September October November December → The following is a list of notable deaths in October 2005. 31 Hal O. Anger, 85, pioneer of nuclear medicine, inventor of gamma ray… …   Wikipedia

  • Nekrolog 2005 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | ► Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2005 | Literaturjahr 2005 Dies ist eine Liste im… …   Deutsch Wikipedia

  • List of botanists by author abbreviation — This is an incomplete list of botanists by their author abbreviation, which is designed for citation with the botanical names or works that they have published. This list follows that established by Brummitt Powell (1992).[1] Use of that list is… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”