Benedikt Bisping
Benedikt Bisping (2011)

Benedikt Bisping (* 24. Juli 1967 in Münster) ist ein Lokalpolitiker von Bündnis 90/Die Grünen. Seit dem 1. Mai 2008 ist er hauptamtlicher Erster Bürgermeister der mittelfränkischen Kreisstadt Lauf an der Pegnitz im Landkreis Nürnberger Land.

Biographie

Als ältester von drei Brüdern wurde Benedikt Bisping im westfälischen Münster geboren. Seit 1975 lebt er in Lauf. 1983 begann er eine Berufsausbildung zum Industriekaufmann bei Speck Pumpen Lauf. 1986 gründete er mit seinen beiden Brüdern die photo presse bisping GbR, die später in die Bisping & Bisping GmbH & Co. KG aufging. 1997 gründete er die Bund Naturschutz Service GmbH als Tochter Bund Naturschutz in Bayern e.V. (BUND-Landesverband), mit Sitz im Bahnhof Lauf (links Pegnitz). 2003 heiratete er die Geologin und Grünen-Politikerin Dr. Lydia Hufmann-Bisping.

Bisping wurde 1996 in den Stadtrat von Lauf gewählt und war dort seither in verschiedenen Funktionen tätig. Von 2007 bis April 2008 war er Fraktionssprecher der gemeinsamen Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen und FDP. In einer Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters konnte sich Bisping am 16. März 2008 mit knapp 63 Prozent gegen seinen Gegenkandidaten von der CSU durchsetzen. Seit seiner Amtsübernahme am 1. Mai 2008 ist er als erster grüner Bürgermeister von Lauf der Nachfolger des langjährigen CSU-Bürgermeisters Rüdiger Pompl.

Am 9. Juli 2008 wurde Bisping in Lindau als erster Vertreter seiner Partei in den Landesvorstand des Bayerischen Städtetages gewählt. Dort ist er zudem Mitglied des Umweltausschusses. Er ist Mitglied im Vorstand des Bayerischen Städtetages und Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag des Landkreises Nürnberger Land.

Werke

  • Dieter Tympner, Benedikt Bisping: Im Bann des Baikalsees: die andere Reise nach Sibirien - Gruppenreisen mit der Transsibirischer Eisenbahn nach Sibirien. Bund-Naturschutz-Service, Lauf 2008, ISBN 978-3-9808986-5-2.

Weblinks

 Commons: Benedikt Bisping – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bisping — ist der Name folgender Personen: August Bisping (1811–1884), deutscher Theologe Benedikt Bisping (* 1967), deutscher Politiker Max Bisping (1817–1890), deutscher Komponist und Musikpädagoge Michael Bisping (*1979), britischer Kampfsportler …   Deutsch Wikipedia

  • Lauf a.d.Pegnitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bin–Biz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Lauf an der Pegnitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der 14. Bundesversammlung (Deutschland) — Die Vierzehnte Bundesversammlung trat am 30. Juni 2010 zusammen, um einen neuen deutschen Bundespräsidenten wählen. Im dritten Wahlgang wurde Christian Wulff gewählt. Nach dem Rücktritt Horst Köhlers am 31. Mai 2010 hatte die 14.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bündnis 90/Die Grünen Bayern — Basisdaten Gründungsdatum: 7. Oktober 1979 Vorsitzende: Theresa Schopper Dieter Janecek Schatzmeister: Benedikt Meyer Beisitzerin …   Deutsch Wikipedia

  • Lauf an der Pegnitz — Infobox German Location type = Stadt Name = Lauf a.d.Pegnitz Wappen = WappenStadtLauf.gif lat deg = 49 |lat min = 30 |lat sec = 37 lon deg = 11 |lon min = 16 |lon sec = 38 Lageplan = Bundesland = Bayern Regierungsbezirk = Mittelfranken Landkreis …   Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Münster — Diese Liste von Persönlichkeiten enthält Personen, die in einem besonderen Verhältnis zur Stadt Münster in Westfalen stehen. Dazu zählen insbesondere die zu Ehrenbürgern ernannten, sowie berühmte Personen, die in Münster geboren wurden oder in… …   Deutsch Wikipedia

  • Söhne und Töchter der Stadt Münster — Diese Liste von Persönlichkeiten enthält Personen, die in einem besonderen Verhältnis zur Stadt Münster in Westfalen stehen. Dazu zählen insbesondere die zu Ehrenbürgern ernannten, sowie berühmte Personen, die in Münster geboren wurden oder in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Münster — Diese Liste von Persönlichkeiten enthält Personen, die in einem besonderen Verhältnis zur Stadt Münster in Westfalen stehen. Dazu zählen insbesondere die zu Ehrenbürgern ernannten, sowie berühmte Personen, die in Münster geboren wurden oder in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”