Benedikt Fehr

Benedikt Fehr (* 5. Juli 1952 in Bonn) ist ein deutscher Wirtschaftsjournalist.

Fehr (links) stellt auf der Frankfurter Buchmesse ein Buch von Michael Best (rechts) vor

Inhaltsverzeichnis

Leben

In Bonn besuchte er bis zum Abitur das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium. Bei der Bundeswehr übersetzte er russische und englische Nachrichtentexte. Von 1973 an studierte er Volkswirtschaft und Soziologie an der Universität Freiburg.

Nach dem Examen zum Diplom-Volkswirt assistierte er Professor Werner Ehrlicher am Freiburger Institut für Finanzwissenschaft. 1984 wurde er mit einer „Analyse der Staatsausgaben“ promoviert. Im gleichen Jahr trat er in die Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein. Sein Thema waren Banken, Börsen und Finanzmärkte.

Von 1989 bis 1999 berichtete er als Korrespondent in New York über US-Unternehmen und die Börse an der Wall Street. Nach einer kürzeren Tätigkeit beim Manager-Magazin in Hamburg kehrte er 2000 in die FAZ nach Frankfurt zurück. Dort schrieb er über die Europäische Zentralbank, die Deutsche Bundesbank, die Frankfurter Großbanken und die Finanzmärkte.

Seit 1. Juli 2009 leitet Fehr den Zentralbereich Kommunikation der Deutschen Bundesbank. In dieser Funktion berichtet er an den Präsidenten der Deutschen Bundesbank, Professor Dr. Axel A. Weber.[1]

Fehr ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Auszeichnungen

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. bdzv intern, 26. Januar 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fehr — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Fehr (Politiker) (1842–1894), Schweizer Arzt und Politiker Adolf Fehr (Maler) (1889–1964), Schweizer Maler Adolf Fehr (Landhockeyspieler) (* 1904), Schweizer Landhockeyspieler Adolf Fehr (Skifahrer)… …   Deutsch Wikipedia

  • Benedikt Burgauer — (* 1. August 1494 in St. Gallen; † 10. Januar 1576 in Isny) war ein Schweizer Theologe und Reformator. Leben Burgauer immatrikulierte sich 1508 an der Universität Leipzig, wechselte 1512 an die Universität Krakau, wo er den akademischen Grad… …   Deutsch Wikipedia

  • Benedikt Ried — (auch: Rejt) (* um 1454; † 30. Oktober 1534 in Laun, Böhmen) war ein deutscher Architekt der Spätgotik und der Renaissance. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • F.A.S. — Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z. Beschreibung Abonnement Tageszeitung Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • F.A.Z. — Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z. Beschreibung Abonnement Tageszeitung Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • FAZ — Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z. Beschreibung Abonnement Tageszeitung Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • FAZ.NET — Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z. Beschreibung Abonnement Tageszeitung Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • FAZ.net — Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z. Beschreibung Abonnement Tageszeitung Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • FAZ Weekly — Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z. Beschreibung Abonnement Tageszeitung Verlag …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”