Benedikt Fernandez
Benedikt Fernandez

Benedikt Fernandez

Spielerinformationen
Geburtstag 8. Januar 1985
Geburtsort BonnDeutschland
Größe 184 cm
Position Tor
Vereine in der Jugend

0000–2000
2000–2004
2004–2005
TUS Buisdorf
Tura Hennef
Bayer 04 Leverkusen
Renault Brühl
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2011
2006–2011
Bayer 04 Leverkusen II
Bayer 04 Leverkusen
68 (0)
6 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2010/11

Benedikt Fernandez (* 8. Januar 1985 in Bonn) ist ein deutscher Fußballspieler.

Fernandez ist Ersatztorwart bei Bayer 04 Leverkusen, wo er, mit einem Jahr Unterbrechung, seit 2000 spielt. Von Dezember 2004 bis Juni 2005 spielte er beim SC Renault Brühl. Bevor er 2000 erstmals zu Bayer kam, spielte er beim TUS Buisdorf und bei Tura Hennef. Er war deutscher A-Jugendvizemeister U 19, Deutscher A-Jugendvizepokalsieger U 19 und U-20-Länderpokalsieger 2005.

Der Torwart mit der Rückennummer 22 studiert Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. „Aber im Moment hat Fußball natürlich absolute Priorität bei mir. Wegen des Trainings kann ich an den meisten Vorlesungen ohnehin nicht teilnehmen, deshalb informiere ich mich eben regelmäßig im Internet, damit es auch da vorangeht“, sagt Fernandez.

Sein Bundesliga-Debüt gab Fernandez am 10. Februar 2007, als Jörg Butt im Spiel gegen Eintracht Frankfurt in der 30. Minute die Rote Karte sah. Auch in den kommenden beiden Spielzeiten kam er als Ersatz zum Einsatz, wenn die Nummer eins ausfiel. In der Saison 2009/10 war er jedoch selbst verletzt, als René Adler nicht spielen konnte, weshalb der fünf Jahre jüngere Fabian Giefer einspringen musste. In der folgenden Saison erhielt Giefer dann den Vorzug vor Fernandez, der als Torhüter Nummer drei vermehrt in der Regionalligamannschaft zum Einsatz kam.

Bisher hat er sechs Bundesligaspiele absolviert, fünf davon von Beginn an. Sein internationales Debüt feierte Fernandez im UEFA-Pokal-Spiel beim FC Zürich (5:0).

Am Ende der Saison 2010/11 verließ Fernandez Leverkusen, ein neuer Verein ist bisher nicht bekannt, jedoch absolvierte er im August 2011 ein Probetraining beim 1. FSV Mainz 05.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benedikt Fernandez — Football player infobox playername = Benedikt Fernandez height = height|m=1.84 dateofbirth = birth date and age|1985|1|8 cityofbirth = Bonn countryofbirth = West Germany currentclub = Bayer Leverkusen position = Goalkeeper clubnumber = 22… …   Wikipedia

  • Fernandez — Fernández heißt der Ort Fernández (Santiago del Estero) in Argentinien Fernández bzw. Fernandez ist der Familienname folgender Personen: A Abelardo Fernández (* 1970), spanischer Fußballspieler Alberto Fernández (* 1984), spanischer Radrennfahrer …   Deutsch Wikipedia

  • Fernández (Familienname) — Fernández (anglisiert Fernandez) ist ein spanischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Fernández ist ein patronymischer Name und leitet sich von Fernando ab. Varianten Hernández portugiesisch: Fernandes Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • David Fernandez Ortiz — David Fernández Ortiz David Fernández Ortiz (* 24. Juni 1970 in Barcelona) ist ein spanischer Komiker und Schauspieler, der auch als Sänger und Synchronsprecher arbeitet. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kardinalskreierungen Benedikt XIV. — Papst Benedikt XIV. kreierte im Verlauf seines Pontifikates vierundsechzig Kardinäle in sieben Konsistorien. Inhaltsverzeichnis 1 9. September 1743 2 10. April 1747 3 3. Juli 1747 4 26. November 1753 …   Deutsch Wikipedia

  • David Fernández Ortiz — (* 24. Juni 1970 in Igualada) ist ein spanischer Komiker und Schauspieler, der auch als Sänger und Synchronsprecher arbeitet. 2008 nahm er unter dem Pseudonym Rodolfo Chikilicuatre als Kunstfigur für S …   Deutsch Wikipedia

  • Cipriano García Fernández — OSA (* 23. Dezember 1931 in Santibáñez de Tera) ist emeritierter Prälat von Cafayate. Leben Cipriano García Fernández trat der Ordensgemeinschaft der Augustiner bei und empfing am 15. Juli 1956 die Priesterweihe. Johannes Paul II. ernannte ihn am …   Deutsch Wikipedia

  • José Fernández Arteaga — (* 12. September 1933 in Santa Inés de Barraza) ist Alterzbischof von Chihuahua. Leben José Fernández Arteaga empfing am 4. April 1957 die Priesterweihe und wurde in den Klerus des Bistums Tulancingo inkardiniert. Paul VI. ernannte ihn am 13.… …   Deutsch Wikipedia

  • Percival Joseph Fernandez — (* 20. Dezember 1935 in Mangalore) ist emeritierter Weihbischof in Bombay. Leben Percival Joseph Fernandez empfing am 21. Dezember 1960 die Priesterweihe. Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 13. März 2001 zum Weihbischof in Bombay und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”