Benediktinerkloster Schweinfurt

Das Benediktinerkloster Schweinfurt, auch Klosterburg Peterstirn genannt, war ein Kloster der Benediktiner in Schweinfurt, Diözese Würzburg. Von den Mönchen erhielt es den lateinischen Namen Stella Petri (zu deutsch: Peters Stirn)

Geschichte

Das Kloster wurde nach 1003 von der Markgräfin Eilica von Schweinfurt, Mutter des Heinrich von Schweinfurt, auf einem Peterstirn genannten Bergvorsprung östlich von Schweinfurt am Main gegründet, diese Peterstirn erhielt ihren Namen allerdings erst von dem Kloster. 1263/1283 übernahm der Deutsche Orden das heruntergekommene Kloster der Benediktiner und befestigte das Kloster mit Türmen und Wehrbauten, was zu einem längeren Konflikt mit der nahe gelegenen Reichsstadt Schweinfurt führte. 1437 wurde die Klosterburg an die Stadt Schweinfurt verkauft. Die Gebäude und Befestigungen wurden in der Folge abgebrochen.

Weblinks

50.05833333333310.257222222222

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schweinfurt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster — Dies ist eine Liste von bestehenden und ehemaligen Klöstern, geordnet nach Ordensgemeinschaft und Land. Inhaltsverzeichnis 1 Listen von Klöstern 2 Katholisch 2.1 Antoniter 2.2 Augustiner Chorherren …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Abteien — Dies ist eine Liste von bestehenden und ehemaligen Klöstern, geordnet nach Ordensgemeinschaft und Land. Inhaltsverzeichnis 1 Listen von Klöstern 2 Katholisch 2.1 Antoniter 2.2 Augustiner Chorherren …   Deutsch Wikipedia

  • Klöster und Kirchen in Bayern — Liste der Klöster und Stifte in Bayern A Abenberg (Diözese Eichstätt) Kloster Marienburg: (Augustinerchorfrauen) Abensberg (Diözese Regensburg) Ehemaliges Kloster Abensberg: (Karmeliten) Aldersbach ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bayerischer Klöster — Liste der Klöster und Stifte in Bayern A Abenberg (Diözese Eichstätt) Kloster Marienburg: (Augustinerchorfrauen) Abensberg (Diözese Regensburg) Ehemaliges Kloster Abensberg: (Karmeliten) Aldersbach ( …   Deutsch Wikipedia

  • Suinfurtero — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Swinfurt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Klosterburg Peterstirn — Das Benediktinerkloster Schweinfurt, auch Klosterburg Peterstirn genannt, war ein Kloster der Benediktiner in Schweinfurt, Diözese Würzburg. Von den Mönchen erhielt es den lateinischen Namen Stella Petri (zu deutsch: Peters Stirn) Geschichte Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Peters Stirn — Das Benediktinerkloster Schweinfurt, auch Klosterburg Peterstirn genannt, war ein Kloster der Benediktiner in Schweinfurt, Diözese Würzburg. Von den Mönchen erhielt es den lateinischen Namen Stella Petri (zu deutsch: Peters Stirn) Geschichte Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Stella Petri — Das Benediktinerkloster Schweinfurt, auch Klosterburg Peterstirn genannt, war ein Kloster der Benediktiner in Schweinfurt, Diözese Würzburg. Von den Mönchen erhielt es den lateinischen Namen Stella Petri (zu deutsch: Peters Stirn) Geschichte Das… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”