Benefiziat

Benefiziat (auch lat. Benefizium) ist ein ehemaliger Amtstitel der römisch-katholischen Kirche für einen Kleriker, der seinen Unterhalt vom Ertrag einer Pfründe erhielt. Dabei handelt es sich bis heute um ein von der zuständigen kirchlichen Autorität vergebenes Rechtsinstitut auf Pfarreiebene, das aus Kirchenamt und nutzungsfähiger Vermögensmasse besteht.

Man kann dabei zwischen Stifts-, Schloss-, Schul- und Pfarrbenefiziaten unterscheiden, sowie Kuratbenefizium. Der Inhaber des Titels hatte in der Regel ein vom Pfarrhof bzw. Pfarrhaus unabhängiges Wohnhaus, das so genannte Benefiziatenhaus.

Die Aufgaben heutiger Träger des Titels Benefiziat unterscheiden sich nicht mehr von denen eines Kaplans. So bezeichnet der Titel heute lediglich einen Kaplan, der nicht im Haushalt des Pfarrers wohnt, sondern einen eigenen Hausstand unterhält. Die Bezahlung erfolgt kaum noch über die ursprünglichen Benefizien: Um eine einheitliche Besoldung zu gewährleisten, wird gleichzeitig mit der Verleihung eines Benefitiums ein Verzicht auf die Erträge daraus im Ausgleich zu einer regulären Besoldung statt dieser Erträge angestrebt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benefiziāt — (lat.), ein Benefizempfänger, Pfründner, Stipendiat (s. Beneficium); als Neutrum auch soviel wie Pfründe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Benefiziat — Be|ne|fi|zi|ar, der; s, e [mlat. beneficiarius], Be|ne|fi|zi|at, der; en, en [mlat. beneficiatus]: Inhaber eines ↑ Benefiziums (3). * * * Be|ne|fi|zi|ar, der; s, e [mlat. beneficiarius], Be|ne|fi|zi|at, der; en, en [mlat. beneficiatus]: Inhaber… …   Universal-Lexikon

  • Benefiziat — Be|ne|fi|zi|at 〈m.; Gen.: en, Pl.: en〉 1. Inhaber eines Benefiziums 2. Pfründner …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Benefiziat — Be|ne|fi|zi|at der; en, en <zu ↑...at> Inhaber eines [kirchlichen] Benefiziums …   Das große Fremdwörterbuch

  • Benefiziat — Be|ne|fi|zi|ar, der; s, e, Be|ne|fi|zi|at, der; en, en (Inhaber eines [kirchlichen] Benefiziums) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wülfershausen an der Saale — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ehrenbürger von Moosburg a.d.Isar — Die Stadt Moosburg a.d.Isar hat seit 1879 12 Personen das Ehrenbürgerrecht verliehen. Sie würdigt damit jene Personen, die sich in herausragender Weise für die Stadt verdient gemacht haben. Möglicherweise waren zuvor weitere Ehrenbürgerschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Dandini — Ercole Dandini (* 25. Juli 1759 in Rom; † 22. Juli 1840, ebenda) war ein Kardinal der Katholischen Kirche. Leben Nachdem Dandini von 1772 bis 1779 am Collegio Nazareno in Rom studiert hatte, promovierte er am 2. Mai 1785 an der Universität La… …   Deutsch Wikipedia

  • Dom München — Die Frauenkirche Blick in das Hauptschiff …   Deutsch Wikipedia

  • Dom zu Unserer Lieben Frau — Die Frauenkirche Blick in das Hauptschiff …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”