Benelux-Rundfahrt 2005
Endstand
Sieger Bobby Julich 29:08:01 h
Zweiter Erik Dekker +0:21 min
Dritter Leif Hoste +0:41 min
Vierter Thomas Dekker +0:54 min
Fünfter Michael Blaudzun +1:07 min
Sechster Rik Verbrugghe +1:16 min
Siebter Carlos Barredo +1:22 min
Achter Jurgen Van Den Broeck +1:28 min
Neunter Andreas Klier +1:57 min
Zehnter Serguei Ivanov +2:12 min
Punktewertung Allan Davis 132 P.
Zweiter Max van Heeswijk 90 P.
Dritter Stefan van Dijk 69 P.
Bergwertung Christian Vandevelde 68 P.
Zweiter Jason McCartney 66 P.
Dritter Bart Dockx 32 P.
Nachwuchswertung Thomas Dekker 29:08:55 h
Zweiter Carlos Barredo +0:28 min
Dritter Jurgen Van Den Broeck +0:34 min

Die 1. ENECO Tour, auch Benelux-Rundfahrt, fand vom 3. bis 10. August 2005 statt. Sie wurde in einem Prolog und sieben Etappen über eine Distanz von 1.186 km ausgetragen. Der Schwerpunkt der Rundfahrt lag in den Ardennen. Neben den 20 ProTour-Teams nahmen Shimano-Memory Corp, Chocolade Jacques und MrBookmaker.com teil. 136 Fahrer erreichten das Ziel in Etten-Leur.

Folgende Trikot wurden vergeben:

  • Rotes ENECO Leadertrikot für den ersten der Gesamtwertung
  • Weiß-Rotes Lotto Bergtrikot für den ersten der Bergwertung
  • Blaues MrBookmaker.com Punktetrikot für den ersten der Punktewertung
  • Gelbes Topsport Vlaanderen Juniorentrikot für den ersten der Nachwuchswertung


Etappen

Etappe Tag Start−Ziel km Etappensieger Gesamtwertung
Prolog 3. August Mechelen (B) 5,7 (EZF) BelgiumBelgium Rik Verbrugghe BelgiumBelgium Rik Verbrugghe
1. Etappe 4. August Geel (B) − Geldrop-Mierlo (NL) 170 the Netherlandsthe Netherlands Max van Heeswijk the Netherlandsthe Netherlands Max van Heeswijk
2. Etappe 5. August Geldrop-Mierlo (NL) − Sittard-Geleen (NL) 180 ItalyItaly Simone Cadamuro the Netherlandsthe Netherlands Max van Heeswijk
3. Etappe 6. August Beek (NL) − Landgraaf (NL) 210 AustraliaAustralia Allan Davis BelgiumBelgium Rik Verbrugghe
4. Etappe 7. August Landgraaf − Verviers (B) 217 ItalyItaly Alessandro Ballan BelgiumBelgium Rik Verbrugghe
5. Etappe 8. August Verviers − Hasselt (B) 195 the Netherlandsthe Netherlands Max van Heeswijk BelgiumBelgium Rik Verbrugghe
6. Etappe 9. August Sint-Truiden (B) − Hoogstraten (B) 182 BelgiumBelgium Stefan van Dijk BelgiumBelgium Rik Verbrugghe
7. Etappe 10. August Etten-Leur (NL) 26,3 (EZF) the United Statesthe United States Bobby Julich the United Statesthe United States Bobby Julich

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benelux-Rundfahrt — Die Benelux Rundfahrt, ist ein Rad Etappenrennen, das ab 2009 die ENECO Tour ersetzt. Die ENECO Tour ersetzte 2005 die Ronde van Nederland, die Landesrundfahrt der Niederlande ersetzt. Obgleich die Rundfahrt durch Belgien und die Niederlande… …   Deutsch Wikipedia

  • Benelux-Rundfahrt 2009 — Die 1. Benelux Rundfahrt findet vom 19. bis 26. August 2009 statt. Das einwöchige Rad Etappenrennen besteht aus einem Prolog und sieben Etappen. Die Rundfahrt ist Teil der Rennserie UCI ProTour 2009 und ersetzt die ENECO Tour. Etappen Übersicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Benelux-Rundfahrt 2006 — Endstand nach der 7. Etappe Sieger Stefan Schumacher 27:20:55 h (42,836 km/h) Zweiter George Hincapie + 0:01 min Dritter Vincenzo Nibali + 0:12 min …   Deutsch Wikipedia

  • Rundfahrt — Als Etappenrennen werden alle Radrennen bezeichnet, bei denen an mehreren Tagen nacheinander einzelne Wettkämpfe – so genannte Etappen – ausgetragen werden, deren Ergebnisse als gefahrene Zeiten in einer Gesamtwertung addiert und damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Holland-Rundfahrt — Die Benelux Rundfahrt, ist ein Rad Etappenrennen, das ab 2009 die ENECO Tour ersetzt. Die ENECO Tour ersetzte 2005 die Ronde van Nederland, die Landesrundfahrt der Niederlande ersetzt. Obgleich die Rundfahrt durch Belgien und die Niederlande… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland-Rundfahrt — Deutschland Tour 2006 – Fahrerfeld bei Ettal, 6. Etappe Die Deutschland Tour war das wichtigste deutsche Radsport Etappenrennen und bis 2008 Teil des Rennkalenders der UCI ProTour, einer Serie der wichtigsten Radrennen des Jahres. Seit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eneco Tour 2005 — Endstand Sieger Bobby Julich 29:08:01 h Zweiter Erik Dekker +0:21 min Dritter Leif Hoste +0:41 min Vierter Thomas Dekker +0:54 min …   Deutsch Wikipedia

  • ENECO Tour 2005 — Endstand Sieger Bobby Julich 29:08:01 h Zweiter Erik Dekker +0:21 min Dritter Leif Hoste +0:41 min Vierter Thomas Dekke …   Deutsch Wikipedia

  • Equipe cycliste Team CSC - Saison 2005 — Équipe cycliste Team CSC Saison 2005 Team CSC 2005 …   Wikipédia en Français

  • Équipe cycliste Team CSC - Saison 2005 — Team CSC 2005 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”