Bengt-Arne Wallin

Bengt-Arne Wallin (* 13. Juli 1926 in Linköping) ist ein schwedischer (Jazz-)Komponist, Arrangeur, Trompeter und Flügelhornist, der für von der schwedischen Volksmusik beeinflussten modernen Jazz bekannt ist.

Leben und Wirken

Zwischen 1953 und 1965 arbeitete er in den Formationen von Arne Domnérus und Lars Gullin, aber auch in der Radiobandet von Harry Arnold. Er trat auch mit Lill Lindfors und mit Svante Thuresson auf. In dieser Zeit wirkte er auch an Benny Golsons Sessions mit skandinavischen Musikern mit. Zwischen 1972 und 1993 lehrte er an der Musikhochschule in Stockholm.

Seine Bearbeitungen schwedischer Folklore, die zunächst 1962 mit Musikern wie Domnérus, Sahib Shihab oder Georg Riedel eingespielt wurden, nahm er 1997 mit dem JazzBaltica-Ensemble (einschließlich Tomasz Stańko, Nils Landgren und Bugge Wesseltoft) neu auf.

1962 und 2002 wurde er mit dem schwedischen Jazzpreis Gyllene Skivan ausgezeichnet. 2010 erhielt er den schwedischen Django d’Or als „Master of Jazz“.

Diskographische Hinweise

  • Bengt-Arne Wallin: the birth and rebirth of swedish folk jazz, 1962 & 1997, ACT 9254-2
  • Arne Domnérus: Jump for Joy, 1959-1961 (Dragon)
  • Benny Golson: Stockholm Sojurn (OJC)
  • Lars Gullin: Vol.4 - Stockholm Street (Dragon)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bengt — ist ein schwedischer männlicher Vorname.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 3 Weiteres …   Deutsch Wikipedia

  • Wallin — ist der Familienname folgender Personen: Bengt Arne Wallin (* 1926), schwedischer Jazzschaffender Georg August Wallin (1811–1852), finnischer Orientalist Jesse Wallin (* 1978), kanadischer Eishockeyspieler und trainer Johan Olof Wallin… …   Deutsch Wikipedia

  • Arne Domnerus — Sven Arne Domnérus, genannt Dompan (* 20. Dezember 1924 in Södermalm im Solna Bezirk, Stockholm; † 2. September 2008 in Stockholm), war ein schwedischer Jazz Altsaxophonist und Klarinettist sowie Komponist des Swing. Er galt als einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Arne Domnérus — Sven Arne Domnérus (20 December 1924 – 2 September 2008) was a Swedish jazz alto saxophonist and clarinetist, popularly nicknamed Dompan. He was best known for his recordings with visiting American players such as James Moody, Art Farmer and… …   Wikipedia

  • Arne Domnérus — Sven Arne Domnérus, genannt Dompan (* 20. Dezember 1924 in Södermalm im Solna Bezirk, Stockholm; † 2. September 2008 in Stockholm), war ein schwedischer Jazz Altsaxophonist und Klarinettist sowie Komponist des Swing. Er galt als einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Domnerus — Sven Arne Domnérus, genannt Dompan (* 20. Dezember 1924 in Södermalm im Solna Bezirk, Stockholm; † 2. September 2008 in Stockholm), war ein schwedischer Jazz Altsaxophonist und Klarinettist sowie Komponist des Swing. Er galt als einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Domnérus — Sven Arne Domnérus, genannt Dompan (* 20. Dezember 1924 in Södermalm im Solna Bezirk, Stockholm; † 2. September 2008 in Stockholm), war ein schwedischer Jazz Altsaxophonist und Klarinettist sowie Komponist des Swing. Er galt als einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Dompan — Sven Arne Domnérus, genannt Dompan (* 20. Dezember 1924 in Södermalm im Solna Bezirk, Stockholm; † 2. September 2008 in Stockholm), war ein schwedischer Jazz Altsaxophonist und Klarinettist sowie Komponist des Swing. Er galt als einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nils Landgren Funk Unit — Nils Landgren (* 15. Februar 1956 in Degerfors, Värmland, Schweden) ist ein schwedischer Posaunist und Sänger. Er ist einer der erfolgreichsten europäischen Jazzmusiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen und Auszeichnungen 3 Diskografie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”