Bengt-Erik Grahn

Bengt-Erik Grahn (* 30. April 1941 in Dikanäs, Västerbottens län) ist ein ehemaliger schwedischer Skirennläufer.

Bengt-Erik Grahn nahm an den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck teil und wurde 31. in der Abfahrt. Im Riesenslalom und im Slalom kam er nicht in die Wertung. Bei der Weltmeisterschaft 1966 im chilenischen Portillo belegte er im Riesenslalom Platz 26. Im Slalom lag er nach dem ersten Lauf in Führung, schied jedoch im zweiten Durchgang kurz vor dem Ende aus. Seine beste Platzierung im seit 1967 ausgetragenen Weltcup erreichte Grahn am 22. Januar 1967, als er beim Slalom in Kitzbühel hinter Jean-Claude Killy auf Rang zwei fuhr. Von 1961 bis 1971 wurde er siebenmal Schwedischer Meister – dreimal im Slalom, dreimal im Riesenslalom und einmal in der Abfahrt. Nach seiner Skikarriere arbeitete Grahn als Sportlehrer.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grahn — ist der Familienname folgender Personen: Bengt Erik Grahn (* 1941), schwedischer Skirennläufer Dieter Grahn (* 1944), deutscher Ruderer und Trainer Judy Grahn (* 1940), US amerikanische Autorin Karl Erik Grahn (1914–1963), schwedischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bengt — ist ein schwedischer männlicher Vorname.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 3 Weiteres …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1967/Resultate Damen — Die Saison 1967 des Alpinen Skiweltcups (die erste überhaupt) begann am 5. Januar 1967 in Oberstaufen bzw. Berchtesgaden und endete am 27. März 1967 in Jackson Hole. Bei den Männern wurden 17 Rennen ausgetragen (5 Abfahrten, 5 Riesenslaloms, 7… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1967/Resultate Herren — Die Saison 1967 des Alpinen Skiweltcups (die erste überhaupt) begann am 5. Januar 1967 in Oberstaufen bzw. Berchtesgaden und endete am 27. März 1967 in Jackson Hole. Bei den Männern wurden 17 Rennen ausgetragen (5 Abfahrten, 5 Riesenslaloms, 7… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriterium des ersten Schnees — Das Kriterium des ersten Schnees ist eine Sportveranstaltung im alpinen Skisport, die seit 1955 jeden Dezember in Val d’Isère in Frankreich ausgetragen wird. Zuvor hatten die Saisonen der Skirennfahrer erst im Januar begonnen. Seit der Saison… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine Skiweltmeisterschaft 1964 — Bei den IX. Olympischen Spielen 1964 in Innsbruck wurden sechs Wettbewerbe im Alpinen Skisport ausgetragen. Wettkampforte waren der Patscherkofel und die Axamer Lizum. Die drei Erstplatzierten in der Abfahrt, im Riesenslalom und im Slalom… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1967 — Männer Frauen …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1964/Ski Alpin — Bei den IX. Olympischen Spielen 1964 in Innsbruck wurden sechs Wettbewerbe im Alpinen Skisport ausgetragen. Wettkampforte waren der Patscherkofel und die Axamer Lizum. Die drei Erstplatzierten in der Abfahrt, im Riesenslalom und im Slalom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schwedischen Meister im Alpinen Skisport — Logo des Schwedischen Skiverbandes Die Liste der Schwedischen Meister im Alpinen Skisport listet alle Sportler und Sportlerinnen auf, die einen schwedischen Meistertitel in einer Disziplin des Alpinen Skisports gewannen. 1937 fielen die ersten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”