Beni Weber
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Beni Weber bei Dein Song

Benedikt „Beni“ Weber (* 18. Januar 1974 in München) ist ein deutscher Moderator und Synchronsprecher.

Inhaltsverzeichnis

Person

Beni am 14. November 2008 bei der Dein Song-Finalshow mit Songwriter 2008 Gewinner Joshua

Im Kinder- und Jugendfernsehen gehört Weber mit zu den aktivsten Synchronsprechern Deutschlands. Seine Stimme ist im Fernsehen und auf Kinoleinwand in vielen Serien und Filmen zu hören.

Seit Anfang der 1990er Jahre bis heute moderiert der studierte Kommunikationsfachwirt zahlreiche Kinder- und Jugendsendungen. Auch trat er in Nebenrollen als Schauspieler auf.

Seit 2003 betätigt er sich auch als Regisseur, wie beispielsweise für die Action-Dokumentations-Sendung Beni Querbeet, die täglich auf Disney Channel ausgestrahlt wird. Hauptsächlich arbeitet der Englisch- und Französischsprechende Mime für Disney.

Moderationen (Auszug)

Jahr Sendung Sender
1994 Disney Club Das Erste
1995–1996 Junior Club Bayerisches Fernsehen
1995–2007 Pumuckl TV Das Erste
1995-2007 Art Attack Disney Channel/Super RTL
2000–2006 Cool oder Crash Das Erste/KI.KA/Bayerisches Fernsehen
1998–2000 Boing KI.KA/Bayerisches Fernsehen/Das Erste
1998 Das Verkehrsquiz Das Erste
1999 Disney Time – Grand Canyon RTL
1999–2002 live@five Disney Channel
2000 Disney Time – Kruger-Nationalpark RTL
2001 Disney Time – Special Effects RTL
2001 Disney Time ProSieben
2003–2004 Funtagantisch – Die Disney Channel Show Disney Channel
2004-2007 Disney Time (Wochenend-Frühprogramm kabel eins
2008 Dein Song KI.KA und ZDF
2004-2007 Beni Querbeet Disney Channel
2008 Drangonfly TV - dem Wissen auf der Spur Super RTL
2008 High School Musical 3 - Die Fanshow Super RTL


Sprecherrollen (Auszug)

Serien

Jahr Serie Rolle Originalsprecher/Schauspieler
1993–2000 Das Leben und Ich Shawn Hunter Rider Strong
seit 1997 South Park Stan Marsh Trey Parker
1998–2000 Beverly Hills, 90210 Matt Durning Daniel Crosgrove
1998–2001 CatDog Cat (mit unnatürlich tiefer Stimme) Jim Cummings
2001 Für alle Fälle Amy Rob Meltzer Tom Welling
2001–???? Veronica Leo Michaels Daryl Mitchell
2002 Taken Charlie Keys Adam Kaufman
seit 2003 American Chopper Paul Teutul jr. Paul Teutul jr.
2007 Drake & Josh Drake Parker Drake Bell
  • PB & J Otter
  • Smart Guy

Filme

Jahr Film Rolle Originalsprecher/Schauspieler
1996 Flirting With Disaster – Ein Unheil kommt selten allein Lonnie Schlichting Glenn Fitzgerald
1996 Halloween H20 – 20 Jahre später Charlie Deveraux Adam Hann-Byrd
2000 Road Trip Kyle DJ Qualls
2001 Chihiros Reise ins Zauberland Ao
2001 Rote Karte für die Liebe Bart Libero De Rienzo
2001 Die Monster AG Needleman Dan Gerson
2001 Ritter aus Leidenschaft Wat Falhurst, Sir Williams Junker Alan Tudyk
2001 The Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung Bernard, the Arch-Elf David Krumholtz
2002 Party Animals – Wilder geht’s nicht! Van Wilder Ryan Reynolds
2003 Liebe mit Risiko – Gigli Brian Justin Bartha
2003 11:14 – Dein Date mit dem Schicksal kann tödlich sein Aaron Blake Heron
2003 Till Eulenspiegel Till Eulenspiegel
2004 L.A. Crash Officer Hanson Ryan Phillippe
2004 Harry Potter und der Gefangene von Askaban Stan Shunpike Lee Ingleby
2004 Welcome to the Jungle Travis Seann William Scott
2004 Ich bin immer für Dich da! Lucky Zayed Khan
2005 Kifferwahn Christian Campbell
2005 Herbie: Fully Loaded – Ein toller Käfer startet durch Crash Jimmi Simpson
2005 Hitch – Der Date Doktor Ron, Speeddater Nr. 5 Ptolemy Slocum
2005 Die Kühe sind los Buck Cuba Gooding junior
2006 Merlin 2 – Der letzte Zauberer Jack John Reardon
2007 Drake & Josh und die Riesengarnele Drake Parker Drake Bell
2009 Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen James Cam Gigandet
2009 Merry Christmas, Drake & Josh Drake Parker Drake Bell

Hörbücher

  • 2006 Drachenzähmen leicht gemacht
  • 2007 Drachensprache leicht gelernt

Gastrollen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benedikt Weber — bei Dein Song Benedikt „Beni“ Weber (* 18. Januar 1974 in München) ist ein deutscher Moderator und Synchronsprecher. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Kobold TV — Showdaten Titel: Pumuckl TV und Kobold TV Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: 1995–2007 Produktions unternehmen: Das Erste Länge pro Sendung: etwa 60 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Kobold tv — Showdaten Titel: Pumuckl TV und Kobold TV Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: 1995–2007 Produktions unternehmen: Das Erste Länge pro Sendung: etwa 60 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Cool oder Crash — Seriendaten Originaltitel Cool oder Crash Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Pumuckl TV — Seriendaten Originaltitel Pumuckl TV (bis 2006) Kobold TV (ab 2006) Produktionsland Deutsch …   Deutsch Wikipedia

  • Gätgens — Singa Gätgens (2005) Singa Gätgens (* 1. April 1975 in Bönningstedt) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere …   Deutsch Wikipedia

  • Jasmin Wagner — auf der Berlinale 2010 Jasmin Wagner (* 20. April 1980 in Hamburg) ist eine deutsche Pop Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin, die mit deutschen Songs der Genre Happy Hardcore und Dancepop unter dem …   Deutsch Wikipedia

  • International Gravity Sports Association — IGSA Logo World Championship 2008 Die International Gravity Sports Associa …   Deutsch Wikipedia

  • Dein Song — Seriendaten Originaltitel Dein Song …   Deutsch Wikipedia

  • Nicolás Artajo — Kwaśniewski (* 1. Mai 1985 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Moderator und Synchronsprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausbildung 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”