Benidorm
Gemeinde Benidorm
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Benidorm
Benidorm (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Valencia
Provinz: Alicante
Comarca: Marina Baixa
Koordinaten 38° 33′ N, 0° 8′ W38.550833333333-0.1313888888888915Koordinaten: 38° 33′ N, 0° 8′ W
Höhe: 15 msnm
Fläche: 38,51 km²
Einwohner: 71.198 (1. Jan. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.848,82 Einw./km²
Postleitzahl: 03501 bis 03508
Gemeindenummer (INE): 03031
Verwaltung
Amtssprache: Valencianisch Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/eigene Sprache
Bürgermeister: Agustín Navarro Alvado (PSPV-PSOE)
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
Benidorm in der Region ValenciaBenidorm in der Comarca Marina Baixa

Benidorm ist eine Stadt an der Costa Blanca 45 km nordöstlich von Alicante in der Provinz Alicante in der Valencianischen Gemeinschaft, Spanien.

Benidorm, Skyline nach Norden
Benidormskyline.JPG

Die Stadt hat ca. 71.198 (Stand: 1. Januar 2010) gemeldete Einwohner, jedoch liegt die tatsächliche Einwohnerzahl weitaus höher. Schätzungen liegen bei mindestens 100.000, da die meisten ausländischen Dauerbewohner der Stadt nicht amtlich gemeldet sind. In der Urlaubszeit überschreitet die Zahl der Bewohner Benidorms die Grenze von eineinhalb Millionen.

Anfang der 50er Jahre war Benidorm noch ein Fischerdorf. Der Bürgermeister Pedro Zaragoza ließ ab 1950 Straßen asphaltieren, stattete das Dorf mit einem Wasserversorgungssystem aus und stellte 1956 einen Bebauungsplan auf. Bis 1967 wurden in Benidorm vor allem Hochhäuser mit Hotels für den Massentourismus errichtet, die die als Ferienziel bekannte Stadt prägen.

Nach einer relativen Stagnation des Tourismus ab Ende der 1980er Jahre wurde mehr Wert auf qualitative Angebote gelegt: die Grundstücksgrößen pro Hotel wurden erhöht, die Häuser baulich und im Freizeitangebot verbessert. Die Stadt wich mit großflächigen Baugebieten weiter nach Süden und Norden aus und außen gelegene Urbanisationen mit Ferienhäusern und Villen ergänzten das Angebot. Die Stadt hat sich durch diese noch andauernde Verjüngung und qualitative Ergänzung als Tourismusziel wieder konkurrenzfähig gemacht.

Benidorm besitzt die größte Hochhausdichte (in Relation zur Einwohnerzahl) weltweit mit 345 Gebäuden mit mehr als zwölf Etagen. Seit Francisco Ronda 1893 eine erste Badeanstalt , die Casa de baños am Levantestrand eröffnete, haben mehr als 85 Millionen Touristen Benidorm besucht. Basis des Tourismus in Benidorm sind die Besucher aus dem Vereinigten Königreich, sie stellen hier, ähnlich den Deutschen auf Mallorca, die größte Gruppe.

Die Stadt besitzt zwei jeweils 2,5 km lange Strände, die Playa de Poniente und die Playa de Levante sowie die Playa del Mal Pas zwischen Altstadt und Playa de Poniente und die Playa de Cala Tío Ximo in Rincón de Loix.

Als große Touristenattraktionen gelten die beiden großen Freizeitparks Terra Mítica und Mundomar.

Benidorm, Blick nach Süden

Inhaltsverzeichnis

Bevölkerungsentwicklung

1960 1970 1981 1991 1996 2001 2008 2009
6.259 12.124 25.544 42.442 50.040 51.873 70.280 71.034

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Population Figures referring to 01/01/2010. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística.

Weblinks

 Commons: Benidorm – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benidorm — Saltar a navegación, búsqueda Benidorm Escudo …   Wikipedia Español

  • Benidorm — Vue de Benidorm …   Wikipédia en Français

  • Benidorm — es un municipio situado en el sureste de la Península Ibérica, en la provincia de Alicante (España), a tan sólo 40 kilómetros de la capital, en plena costa mediterránea. Cuenta con 67.492 habitantes (2005), aunque debido a que una gran mayoría de …   Enciclopedia Universal

  • Benidorm — Benidorm, Stadt der spanischen Provinz Alicante, Fischfang (Thunfische u. Sardellen); 3000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Benidorm — Spanish city native name = Benidorm spanish name = Benidorm nickname = Beniyork city motto = city motto means = image flag size = image coat of arms = Escut de Benidorm.svg image coat of arms size = 99px image city image city map size = image… …   Wikipedia

  • Benidorm — Original name in latin Benidorm Name in other language Benidorm, Benidormo, bei ni duo er mu, benidorumu, bnydwrm, Бенидорм, Бенідорм State code ES Continent/City Europe/Madrid longitude 38.53816 latitude 0.13098 altitude 30 Population 71034 Date …   Cities with a population over 1000 database

  • Benidorm — Sp Benidòrmas Ap Benidorm L PR Ispanija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Benidorm — Benidọrm,   Seebad an der Costa Blanca, Provinz Alicante, Spanien, 44 800 Einwohner; einer der meistbesuchten Fremdenverkehrsorte der spanischen Mittelmeerküste …   Universal-Lexikon

  • Benidorm — Ben|i|dorm a town on the Mediterranean coast of Spain which is a popular place for tourists …   Dictionary of contemporary English

  • Benidorm (Spain) — Hotels: Avenida Apartments Benidorm (Levante Beach) Avenida Hotel Benidorm (Levante Beach) Best Western Victoria Hotel Benidorm (City Centre) Cabana Hotel Benidorm (Poniente Beach) Calypso Hotel Benidorm …   International hotels

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”