Benito Archundia

Benito Armando Archundia Téllez (* 21. März 1966 in Tlalnepantla, Mexiko) ist ein von der FIFA anerkannter mexikanischer Fußballschiedsrichter.

Archundia startete seine internationale Schiedsrichter-Karriere am 1. Januar 1993. Am 28. Mai 1994 pfiff er mit der Partie USA gegen Griechenland sein erstes Länderspiel. Bei der Weltmeisterschaft 2006 standen dem Rechtsanwalt und Volkswirtschaftler Héctor Vergara und José Ramires zur Seite. Dort leitete Archundia die Begegnungen Brasilien gegen Kroatien, Frankreich gegen Südkorea, Tschechien gegen Italien, das Achtelfinale zwischen der Schweiz und der Ukraine und das Halbfinale Deutschland gegen Italien. Somit ist er der erste Schiedsrichter, der fünf Spiele innerhalb eines WM-Endrundenturniers leitete. Als zweitem und dritten Schiedsrichter gelang dies Horacio Elizondo (2006) und Ravshan Ermatov (2010).

Auch bei der Weltmeisterschaft 2010 war Archundia im Einsatz.

Einsätze bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika

  • Gruppe F - 14. Juni 2010, 20:30 Uhr: ItalienItalien Italien - ParaguayParaguay Paraguay 1:1 (0:1)
  • Gruppe G - 25. Juni 2010, 16:00 Uhr: PortugalPortugal Portugal - BrasilienBrasilien Brasilien 0:0
  • Spiel um Platz 3 - 10. Juli 2010, 20:30 Uhr: UruguayUruguay Uruguay - DeutschlandDeutschland Deutschland 2:3 (1:1)

Mit dem Spiel um Platz 3 stellte Archundia den Rekord von Joël Quiniou und Jorge Larrionda ein, die als erste Schiedsrichter 8 WM-Spiele leiteten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benito Archundia — Benito Armando Archundia Téllez (born March 21, 1966) is a Mexican is a football referee. He is known in Mexico as Armando Archundia , but appears as Benito Archundia in FIFA records.He has been a professional referee since 1985 and has had his… …   Wikipedia

  • Benito Archundia — Benito Armando Archundia Téllez est un arbitre de football mexicain né le 21 mars 1966. Carrière d arbitre Benito Archundia est arbitre international depuis 1993[1]. Le premier match international qu il a dirigé est la rencontre… …   Wikipédia en Français

  • Benito — Infobox Given Name Revised name = Benito imagesize= caption= pronunciation= gender = meaning = region = origin = related names = footnotes = Benito may refer to:* Benito, Manitoba, Canada * Benito (1993), an Italian film * Benito Alessi, a… …   Wikipedia

  • Benito Armando Archundia — Téllez (* 21. März 1966 in Tlalnepantla, Mexiko) ist ein von der FIFA anerkannter mexikanischer Fußballschiedsrichter. Der Unparteiische startete seine internationale Schiedsrichter Karriere am 1. Januar 1993. Am 28. Mai 1994 pfiff er mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Archundia — Benito Armando Archundia Téllez (* 21. März 1966 in Tlalnepantla, Mexiko) ist ein von der FIFA anerkannter mexikanischer Fußballschiedsrichter. Der Unparteiische startete seine internationale Schiedsrichter Karriere am 1. Januar 1993. Am 28. Mai… …   Deutsch Wikipedia

  • Armando Archundia — Benito Archundia Benito Armando Archundia Téllez est un arbitre de football mexicain né le 21 mars 1966. Carrière d arbitre Benito Archundia est arbitre international depuis 1993[1]. Le premier match international qu il a dirigé est la… …   Wikipédia en Français

  • Armando Archundia — Saltar a navegación, búsqueda Armando Archundia Foto del árbitro Nombre completo: Benito Armando Archundia Téllez Apodo: Fecha de nacimiento 21 de marzo de 1966 Lugar de nacimiento Tla …   Wikipedia Español

  • Coupe du monde de football des moins de 20 ans 2003 — Infobox compétition sportive Coupe du monde de football des moins de 20 ans 2003 Sport Football Organisateur(s) FIFA Éditions 14e Lieu …   Wikipédia en Français

  • Ligue des Champions de la CONCACAF 2008-2009 — Sport Football Organisateur(s) …   Wikipédia en Français

  • Ligue des champions de la CONCACAF 2008-2009 — Infobox compétition sportive Ligue des champions de la CONCACAF 2008 2009 Généralités Sport Football Organisateur(s) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”