Benjamin A. Smith
Benjamin A. Smith

Benjamin Atwood Smith (* 16. März 1916 in Gloucester, Massachusetts; † 6. September 1991 ebd.) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaat Massachusetts im US-Senat vertrat.

Nach dem Besuch der öffentlichen Schulen von Gloucester sowie der Dummer Academy machte Smith 1939 seinen Abschluss an der Harvard University. Dort teilte er sich ein Zimmer mit dem späteren US-Präsidenten John F. Kennedy. Während des Zweiten Weltkrieges diente er in der US-Marine und wurde von 1941 bis 1945 im Pazifik eingesetzt.

Smith schlug nach seiner Rückkehr in die USA eine Laufbahn als Geschäftsmann ein. Er wurde Präsident der United Fisheries Company und weiterer Unternehmen. Politisch betätigte er sich erstmals zwischen 1954 und 1955 als Bürgermeister seiner Heimatstadt Gloucester. Nachdem sein Studienfreund Kennedy am 8. November 1960 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt worden war, legte dieser dem Gouverneur von Massachusetts, Foster Furcolo, nahe, Smith zu seinem Nachfolger als Senator zu ernennen. Furcolo folgte diesem Ratschlag.

Nach seinem Amtsantritt am 27. Dezember 1960 galt Benjamin Smith in den Augen vieler Kritiker als Platzhalter für den Bruder des Präsidenten, Edward Kennedy. Dieser kam als unmittelbarer Nachfolger nicht in Frage, da er noch keine 30 Jahre alt war und damit laut Verfassung nicht dem Senat angehören durfte. Anfang November 1962 wurde dann eine Nachwahl abgehalten, bei der Smith nicht antrat. Edward Kennedy gewann die Wahl und löste ihn am 6. November als Senator ab.

Smith bekleidete danach kein öffentliches Amt mehr und starb 1991 in Gloucester.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benjamin A. Smith II — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Ben Smith. Benjamin Atwood Smith II Senador Senior de los Estados Unidos por Massachusetts …   Wikipedia Español

  • Benjamin A. Smith II — Benjamin Atwood Smith II (16 mars 1916 6 septembre 1991) est un sénateur des États Unis représentant le Massachusetts. Smith est né à Gloucester dans le Massachusetts et est diplômé de l académie du gouverneur Dummer et de l université Harvard.… …   Wikipédia en Français

  • Benjamin A. Smith II — Infobox Senator name = Benjamin Atwood Smith II jr/sr = United States Senator state = Massachusetts term = December 27, 1960 ndash; November 6, 1962 preceded = John F. Kennedy succeeded = Ted Kennedy date of birth = birth date|1916|3|16|mf=y… …   Wikipedia

  • Benjamin Atwood Smith — Benjamin A. Smith Benjamin Atwood Smith (* 16. März 1916 in Gloucester, Massachusetts; † 6. September 1991 ebd.) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaa …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Leigh Smith — Benjamin Leigh Smith, b. 1828 – d. 1913, was a British yachtsman and Arctic explorer. Between 1871 and 1882 Mr. Smith undertook no less than five scientific expeditions to Svalbard and Franz Josef Land.Benjamin Leigh Smith was shipwrecked at Cape …   Wikipedia

  • Benjamin Nathaniel Smith — (1978 July 4, 1999) was a spree killer who targeted members of racial and ethnic minorities in random drive by shootings in Illinois and Indiana, USA during the weekend of July 4, 1999.Early lifeSmith was born and raised in Illinois. He grew up… …   Wikipedia

  • Benjamin Bosworth Smith — (1784 1884) was an American Protestant Episcopal bishop. He was born at Bristol, R. I., and graduated at Brown University in 1816. The following year he was ordained, beginning his ministry at Marblehead, Mass. He held several pastoral charges… …   Wikipedia

  • Benjamin Franklin Smith — (May 8 1865 ndash; May 19 1944) was a produce dealer and political figure in New Brunswick. He represented Carleton County in the Legislative Assembly of New Brunswick from 1903 to 1908, from 1915 to 1920 and from 1925 to 1930 as a Conservative… …   Wikipedia

  • Benjamin Eli Smith — Benjamin Eli Smith, L.H.D. (1857 1913) was an American editor, son of Eli Smith, born at Beirut, Ottoman Empire (now Beirut, Lebanon). He graduated at Amherst College (A.B., 1877; A.M., 1881), which gave him the degree of L.H.D. in 1902. He was… …   Wikipedia

  • Benjamin Franklin Smith — Pour les articles homonymes, voir Smith. Benjamin Franklin Smith (1865 1944) était un marchand et un homme politique canadien du Nouveau Brunswick. Biographie Benjamin Franklin Smith naît le 8 mai 1865 à Jacksonville, au Nouveau Brunswick. Il… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”