AA Gent

KAA Gent (Koninklijke Atletiek Associatie Gent) ist ein Profifußballverein aus dem belgischen Gent. Der Verein wurde am 1. Januar 1898 gegründet und spielt derzeit in der Eerste Klasse (Erste Liga).

KAA Gent spielt im Ottenstadion, das den Zuschauern 12.919 Sitzplätze bietet. Ursprünglich sollte ein neues Stadion des Vereins schon 2006 fertiggestellt sein. Der Bau konnte jedoch durch eine Verzögerung in der Vergabe der Baugenehmigung erst ab März 2008 begonnen werden. Das neue Stadion wird Arteveldestadion heißen und 20.000 Zuschauer aufnehmen können.

Die Farben des Vereins, der auch "Buffalos" genannt wird, sind blau-weiß.

Ab der Saison 2008/09 wird der ehemalige belgische Welttorhüter Michel Preud’homme Trainer der KAA. Er wird der Nachfolger des Norwegers Trond Sollied.

Erfolge

  • Belgischer Pokalsieger: 1964, 1984
  • Meister Tweede Klasse: 1968, 1980


Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AA Gent — Saltar a navegación, búsqueda KAA Gent Obtenido de AA Gent …   Wikipedia Español

  • Gent — Gent …   Deutsch Wikipedia

  • agent — a·gent || eɪdÊ’É™nt n. person authorized to perform a certain action; representative; factor, cause; broker; cleansing means; substance which is able to produce an effect (Pharmacology) …   English contemporary dictionary

  • KAA La Gantoise —  Ne pas confondre avec K. RC Gent Zeehaven, un autre club de football de Gand. Infobox club sportif K AA Gent …   Wikipédia en Français

  • Coupe de Belgique de football 2010-2011 — Infobox compétition sportive Cofidis Cup 2010 2011 Généralités Édition 56e …   Wikipédia en Français

  • Belgian Cup 2006-07 — The Belgian Cup 2006 07 was the 52nd staging of the Belgian Cup which is the main knock out football competition in Belgium, won by Club Brugge.Results32TeamBracket Compact RD1 = Sixth Round RD2 = Seventh Round RD3 = Quarter finals RD4 =… …   Wikipedia

  • Championnat de Belgique de football 2010-2011 — Infobox compétition sportive Jupiler Pro League 2010 2011 Généralités Sport Football …   Wikipédia en Français

  • Eric Viscaal — (* 20. März 1968 in Eindhoven) ist ein niederländischer ehemaliger Fußballspieler. Er spielte unter anderem in der Eredivisie für De Graafschap, in Belgien für KAA Gent und in der Schweiz für Grasshopper Club Zürich. In der niederländischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordin Jbari — Personal information Full name Nordin Jbari Date of birth 5 February 1975 (197 …   Wikipedia

  • Championnat de Belgique de football D2 — Infobox compétition sportive Division 2 Création 1896 pour les équipes Réserves . 1909 comme série nationale à part entière. Organisateur(s) Union belge de football Catégorie Division 2 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”