Benjamin Egressy
Béni Egressy
Béni Egressy

Béni Egressy [ˈbeːni ˈɛgrɛʃi] (* 21. April 1814 in Sajókazinc (heute Kazincbarcika) im damaligen Komitat Borsod als Benjámin Galambos; † 17. Juli 1851 in Pest) war ein ungarischer Komponist, Librettist, Übersetzer und Schauspieler.

Leben

Béni Egressy wurde 1814 als jüngerer Bruder Gábor Egressys geboren. Er betrat 1834 ebenso wie sein Bruder Gábor die Bühne und wurde 1837 Mitglied des Nationaltheaters in Pest. Während der Revolution von 1848 beteiligte er sich am Freiheitskampf der Ungarn und wurde Mitglied der ungarischen Heimwehr (ungarisch Honvéd). Nach der Niederschlagung des Aufstands durch die Habsburger wurde er aber amnestiert und kehrte auf die Bühne zurück.

Werke

Bedeutender denn als Schauspieler war er als Komponist. So vertonte er beispielsweise das wohl berühmteste Gedicht des ungarischen Dichters Mihály Vörösmarty, den Szózat, der später zur inoffiziellen „zweiten ungarischen Nationalhymne“ neben dem Himnusz wurde. Seine musikalischen Werke zeichnen sich durch Reichtum lieblicher Melodien aus und erlangten in Ungarn große Beliebtheit. Bekannt ist er in Ungarn auch als Librettist für die Opern von Ferenc Erkel.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Egressy — (spr. Egreschi), 1) Gabriel, geb. 1810 in Laszlofalu (ungarische Gespannschaft Borsod), bezog das reformirte Collegium zu Miskolcz, verließ aber dasselbe, um Schauspieler zu werden, fand Engagement am Theater zu Clausenburg u. 1837 am… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Egressy — (spr. éggreschi), Gabriel, ungar. Schauspieler, geb. 3. Nov. 1807 zu Laßlófalva im Borsoder Komitat, gest. 30. Juli 1866 in Pest, fand, nachdem er mehreren wandernden Truppen angehört, beim Theat er zu Klausenburg bleibende Anstellung. Später… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Egressy — Egressy, Gabriel, ausgezeichneter ungar. Schauspieler, geb. 1810, zuerst in Klausenburg, dann in Wien, zuletzt in Pesth thätig, war in der Revolution Commissär, flüchtete in die Türkei, wurde nach 1 Jahre begnadigt. Sein Bruder Benjamin ist… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Beni Egressy — Béni Egressy Béni Egressy Béni Egressy [ˈbeːni ˈɛgrɛʃi] (* 21. April 1814 in Sajókazinc (heute Kazincbarcika) …   Deutsch Wikipedia

  • Béni Egressy — Béni Egressy [ˈbeːni ˈɛgrɛʃi] (* 21. April 1814 in Sajókazinc (heute …   Deutsch Wikipedia

  • Librettist — ist der Autor eines Librettos. Er kann dafür einen eigenen Handlungsverlauf entwickeln oder von vorhandenen Stoffen und Texten ausgehen. Die eigenständige dramaturgische und literarische Qualität librettistischer Arbeit wurde erst in jüngerer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Librettisten — In dieser Liste von Librettisten stehen bekannte internationale Vertreter ihres Berufes mit ihren Werken. Ein Librettist ist der Autor eines Librettos. Er kann dafür einen eigenen Handlungsverlauf entwickeln oder von vorhandenen Stoffen und… …   Deutsch Wikipedia

  • 1814 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | ► ◄◄ | ◄ | 1810 | 1811 | 1812 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • 17. Juli — Der 17. Juli ist der 198. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 199. in Schaltjahren), somit bleiben noch 167 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juni · Juli · August 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1851 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | ► ◄◄ | ◄ | 1847 | 1848 | 1849 | 18 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”