Benjamin Franklin White

Benjamin Franklin White (* 3. Dezember 1833 in New Bedford, Massachusetts; † 4. Dezember 1920 in Dillon, Montana) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei). Er war im Jahr 1889 der letzte Gouverneur des Montana-Territoriums.

Lebenslauf

White wurde im Jahr 1882 in das Parlament des Montana-Territoriums gewählt. Dort verblieb er bis 1883. Im Jahr 1889 wurde er von US-Präsident Benjamin Harrison als Nachfolger von Preston Leslie zum zwölften und letzten Territorialgouverneur in Montana ernannt. In seiner kurzen Amtszeit bis zum 8. November 1889, dem Tag, an dem Montana als neuer US-Bundesstaat in die Union aufgenommen wurde, wurden dort die Vorbereitungen dieses Beitritts getroffen, eine Verfassung erarbeitet und die ersten Wahlen abgehalten.

Mit dem Amtsantritt des ersten regulären Gouverneurs Joseph Toole endete Whites Regierungszeit. Zwischen 1902 und 1904 war er Mitglied des Repräsentantenhauses von Montana; von 1904 bis 1908 saß er im Staatssenat. Danach war er bis 1909 noch Vizegouverneur seines Staates.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benjamin Franklin White — (September 20, 1800 December 5, 1879) was a shape note singing master , and compiler of the shape note tunebook known as The Sacred Harp . He was born near Cross Keys in Union County, South Carolina, the twelfth child of Robert and Mildred White …   Wikipedia

  • Benjamin Franklin Seaver — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Benjamín Franklin. Benjamin Franklin Seaver Teniente coronel Unidad Bergantín Indefatigable, Goleta Juliet …   Wikipedia Español

  • Benjamin Franklin Flanders — Benjamin Flanders Benjamin Franklin Flanders (* 26. Januar 1816 in Bristol, Grafton County, New Hampshire; † 13. März 1896 im Lafayette Parish, Louisiana) war ein US amerikanischer Politiker und von 1867 bis 1868 …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Franklin Potts — (* 29. Januar 1836 in Fox, Ohio; † 17. Juni 1887 in Helena, Montana) war ein US amerikanischer General und Politiker. Er war von 1870 bis 1883 der siebte Gouverneur des Montana Territoriums …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Franklin Perry — (* 20. November 1805 im Pickens County, South Carolina; † 3. Dezember 1886 in Greenville, South Carolina) war ein US amerikanischer Politiker und 1865 Gouverneur von South Carolina. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Aufstieg 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Franklin DeCosta — or de Costa (July 10 1831 November 4 1904) was an American clergyman and historical writer.He was born in Charlestown, Massachusetts, and graduated in 1856 at the Biblical Institute at Concord, New Hampshire (later part of Boston University),… …   Wikipedia

  • Benjamin Franklin — Infobox Governor name=Benjamin Franklin width=180px height=220px caption=1777 Jean Baptiste Greuze portrait of Franklin. order=6th President of the Supreme Executive Council of Pennsylvania office= term start=October 18, 1785 term end=December 1 …   Wikipedia

  • Benjamin Franklin — Pour les articles homonymes, voir Benjamin Franklin (homonymie). Benjamin Franklin …   Wikipédia en Français

  • Benjamin Franklin High School (New Orleans, Louisiana) — This article is about the Franklin High School in Louisiana. For others of a similar name, see Franklin High School (disambiguation) ] History Benjamin Franklin High School opened as a math and science oriented school for gifted children in 1957… …   Wikipedia

  • Benjamin Franklin National Memorial — Infobox nrhp | name =Benjamin Franklin National Memorial nrhp type = nmem caption = Fraser s Franklin Statue location= Philadelphia, Pennsylvania, USA lat degrees = 39 lat minutes = 57 lat seconds = 30 lat direction = N long degrees = 75 long… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”