Benjamin Fuchs



Benjamin Fuchs
Spielerinformationen
Geburtstag 20. Oktober 1983
Geburtsort NürnbergDeutschland
Größe 180 cm
Position Abwehr-, Mittelfeld- und Flügelspieler
Vereine in der Jugend
0
0000–2002
1. FC Nürnberg
SpVgg Greuther Fürth
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2006
2006
2006–2007
2007–
2011–
SpVgg Greuther Fürth II
SpVgg Greuther Fürth
SV Wehen Wiesbaden
Eintracht Braunschweig
Eintracht Braunschweig II
105 (20)
9 0(0)
20 0(0)
88 0(4)
4 0(1)
Nationalmannschaft
Österreich U-19 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. Oktober 2011

Benjamin Fuchs (* 20. Oktober 1983 in Nürnberg, Deutschland) ist ein österreichisch-deutscher Fußballspieler, der seit der Saison 2007/08 bei Eintracht Braunschweig unter Vertrag ist und derzeit in der 2. Bundesliga spielt.

Karriere

Fuchs spielte in der Jugend des 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth, bei der er auch erste Erfahrungen in der Bayernliga sammelte. Ab Januar 2006 gehörte er als Profi zum Zweitligakader der Fürther. Seinem ersten Einsatz gegen Kickers Offenbach am 29. Januar 2006 folgten neun weitere Spiele in der Zweiten Liga. Zur Saison 2006/07 wechselte Fuchs zurück in die Regionalliga Süd, zum SV Wehen, wo er in 20 Spielen der ersten Mannschaft eingesetzt wurde. Zur Saison 2007/08 ging er zu Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig, mit dem er die Qualifikation für die Dritte Liga schaffte. 2011 feierte er mit Braunschweig die Meisterschaft und damit verbundene Rückkehr in die zweite Bundesliga.

Für Österreich spielte Benjamin Fuchs eine Partie in der U-19-Nationalmannschaft.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fuchs (Familienname) — Fuchs ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Fuchs gehört zur Gruppe der Übernamen (Eigenschaftsnamen) und ist einer der häufigsten in Deutschland. Mit ihm wurde im Mittelalter eine persönliche Eigenschaft des… …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Kessel —  Benjamin Kessel Spielerinformationen Geburtstag 1. Oktober 1987 Geburtsort Bad Kreuznach, Deutschland Größe 191 cm Position Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • BENJAMIN (W.) — Penseur engagé sur plusieurs fronts et circulant volontiers de l’un à l’autre, Walter Benjamin doit son irrésistible fulgurance à la mobilité avec laquelle il se déplace. Ses sauts de tigre (la dialectique passe toujours chez lui par la voie… …   Encyclopédie Universelle

  • FUCHS, MOSES ẒEVI — (1843–1911), Hungarian rabbi. He was born in Lovasbereny, where his father, Benjamin Ze ev Wolf, was rabbi, and Moses succeeded him in 1873. In 1882 he moved to Grosswardein (now Oradea), Romania, where he served until his death. His Yad Ramah… …   Encyclopedia of Judaism

  • Benjamin Franklin — Franklin Porträt von Joseph Siffred Duplessis (Ölgemälde, um 1785). Das Bild diente 1995 als Vorlage zur Darstellung Franklins auf der neugestalteten 100 US Dollar Banknote. Benjamin Franklin (* 17. Januar 1706 in Boston, Massachusetts; † 17.… …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Bowring — The Ship: M.V. Benjamin Bowring = The Benjamin Bowring , which formed the sea base for the Transglobe Expedition (1979 1982) [http://www.transglobe expedition.org] , the first and only circumnavigation of the world via North and South Poles led… …   Wikipedia

  • Eduard Fuchs — (* 31. Januar 1870 in Göppingen; † 26. Januar 1940 in Paris) war ein marxistischer Kulturwissenschaftler, Historiker, Schriftsteller und Kunstsammler. Inhaltsverzeichnis 1 Journalistische Laufbahn 1.1 Journalismus …   Deutsch Wikipedia

  • Eduard Fuchs — (January 31 1870 in Göppingen – January 26 1940 in Paris) was a Marxist scholar of culture and history, writer and art collector. Political activist, cultural historian and Daumier scholar; art collector. Fuchs father was a shopkeeper. Early on… …   Wikipedia

  • Robert Fuchs — (February 15, 1847 ndash; February 19, 1927) was an Austrian composer and music teacher.As Professor of music theory at the Vienna Conservatory, Fuchs taught many notable composers, while he was himself a highly regarded composer in his… …   Wikipedia

  • Walter Benjamin — – 1928 Porträt Benjamins am Eingang des Gebäudes der Wa …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”