Benjamin Kastner

Benjie, bürgerlich Benjamin Kastner, ist ein deutscher Reggae-, Dancehall- und Hip-Hop-Interpret. Mit 12 Jahren entdeckte er die Musik, die später sein Beruf werden sollte, als Hobby. Damals machte er schon "Beats" an seinem Amiga-Rechner. Seit 2004 veröffentlichte er bereits zwei Alben. Kritiker loben seine Kreatitvität und den Sprachwitz, vor allem aber verschaffte er sich durch seine unverkennbare Stimme einen gewissen Bekanntheitsgrad. Insbesondere durch den Song Ganja Smoka wurde er in der Reggae-Szene bekannt. Seine Texte sind humorvoll und witzig, handeln aber auch von ernsteren Themen wie Liebe, Faschismus und dem Konsum von Cannabis, den er selbst nicht leugnet. Zudem arbeitet er auch als Produzent.

Leben

Benjie hatte 1994 seinen ersten Auftritt als Gast-MC bei Arawak. Er wurde zwischen 1999 bis 2004 von DPS-Productions unterstützt. Der Song 'Ganja Smoker' war der erste größere Erfolg Benjies. 2002/2003 veröffentlichte DPS-Productions in Zusammenarbeit mit Def-Jam Germany ein bisher unveröffentlichtes Video von 'Sommerzeit' und ein Re-Release von 'Ganja Smoka' veröffentlicht. DHF Records und Peperone Records brachten im November 2003 das Album 'So gesehen' heraus. Seit 2005 veröffentlicht er mit Gimme Mo'Records, zum Beispiel die LP 'Unterwegs'.

Diskografie

  • Ganja Smoka (2000)
  • Das Dickste (2000)
  • Folgt ihnen nicht (2001)
  • Shinin' Star (2001)
  • Null (2001)
  • Sommerzeit (2001)
  • Ganja Smoka LP-Version (2002)
  • So gesehen LP (2003)
  • Dancehall Shit (2004)
  • Schöner Tag (2005)
  • Unterwegs (2005)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benjamin Barz — Deutschland Benjamin Barz Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 8. August 1983 Geburtsort Bad Tölz, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Kastner — Rudolf (Rezső) Kastner (Kasztner), aussi dénommé Israel (Yisrael) Kastner, (1906 – 12 mars 1957) est de facto le responsable d une petite organisation juive de Budapest appelée Va adat Ezrah Vehatzalah (Vaada), ou Comité d Aide et de Secours,… …   Wikipédia en Français

  • Rudolf Kastner — Infobox Person name = Rudolf Rezső Israel Kastner image size = 117px caption = birth date = 1906 birth place = Kolozsvár, Hungary flagicon|HUN death date = March 12, 1957 death place = Tel Aviv, Israel flagicon|ISR occupation = spouse = parents …   Wikipedia

  • Israël Kastner — Rudolf Kastner Rudolf (Rezső) Kastner (Kasztner), aussi dénommé Israel (Yisrael) Kastner, (1906 – 12 mars, 1957) est de facto le responsable d une petite organisation juive de Budapest appelée Va adat Ezrah Vehatzalah (Vaada), ou Comité d Aide et …   Wikipédia en Français

  • Benjie — (* 1977), bürgerlich Benjamin Kastner, ist ein deutscher Reggae , Dancehall und Hip Hop Interpret. Mit zwölf Jahren entdeckte er die Musik, die später sein Beruf werden sollte, als Hobby. Damals machte er schon Beats an seinem Amiga Rechner. Seit …   Deutsch Wikipedia

  • Frank Wedekind — Benjamin Franklin Wedekind (Hannover July 24, 1864 ndash; Munich March 9, 1918), usually known as Frank Wedekind was a German playwright. His work, which often criticizes bourgeois attitudes (particularly towards sex), is considered to anticipate …   Wikipedia

  • Aktion wider den undeutschen Geist — Verbrennung „undeutscher“ Schriften und Bücher auf dem Opernplatz Unter den Linden in Berlin durch Studenten am 11. Mai 1933, Aufnahme aus dem Bundesarchiv Kurz nach der „Machtergreifung“ der Nationals …   Deutsch Wikipedia

  • Verbrannte Dichter — Verbrennung „undeutscher“ Schriften und Bücher auf dem Opernplatz Unter den Linden in Berlin durch Studenten am 11. Mai 1933, Aufnahme aus dem Bundesarchiv Kurz nach der „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten im Mai 1933 kam es im Zuge einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Weihnachtslied, chemisch gereinigt — ist ein Gedicht des deutschen Schriftstellers Erich Kästner. Es erschien erstmals in der Weihnachtsausgabe 1927 der Zeitschrift Das Tage Buch. Ein Jahr später nahm Kästner es in seine erste Gedichtsammlung Herz auf Taille auf. Seither wurde es in …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kas–Kat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”