Benjamin Katz
Benjamin Katz (2007)

Benjamin Katz (* 14. Juni 1939 in Antwerpen, Belgien) ist ein in Belgien geborener deutscher Fotograf.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Die Eltern von Benjamin Katz waren Berliner Juden, die nach Belgien flohen. Sein Vater starb in einem Lager in Frankreich. Seine Mutter nahm Benjamin Katz 1956 nach Berlin mit, wo er an der „Hochschule für Bildende Künste“ studierte. 1959 starb die Mutter. 1963 gründete er zusammen mit Michael Werner die Galerie „Werner & Katz“. Die Eröffnungsausstellung mit Gemälden und Zeichnungen von Georg Baselitz geriet zum Skandal, als zwei Gemälde wegen unsittlichen Inhalts von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt wurden. Die Zusammenarbeit mit Michael Werner setzte er zwar nicht fort, dennoch blieb Benjamin Katz in seinem Wirkungskreis seitdem immer auch als Galerist tätig. Seit 1972 lebt er in Köln und betätigt sich als Chronist und Essayist der westdeutschen Kunstszene, insbesondere des Ruhrgebiets. Mit Georg Baselitz ist er in langjähriger Freundschaft verbunden. Seit 1976 ist er als freier Fotograf tätig. Auch auf der documenta war er öfter künstlerisch tätig. Bei Performances und kunstbezogenen Veranstaltungen hält Benjamin Katz mit seinen Fotografien die flüchtigen Momente fest und porträtiert Künstler, Mäzene und andere Beteiligte der Kunst- und Kulturszene. Benjamin Katz lehrte 2006 bis 2008 Fotografie an der Kunstakademie in Düsseldorf.

Ausstellungen (Auswahl)

  • 1985 Erste Ausstellung in der Galerie Tanja Grunert in Köln. Erste große Übersicht des fotografischen Werks in der Kestner-Gesellschaft Hannover
  • 1988 Palais des Beaux-Arts in Brüssel
  • 1989 Stedelijk Van Abbemuseum in Eindhoven, Württembergischer Kunstverein Stuttgart, Josef Albers Museum, Quadrat Bottrop
  • 1992 Documenta IX vor der documenta IX, Ausstellung in der Galerie Bellevue in Kassel
  • 1995 Galerie zur Stockeregg in Zürich
  • 1996 „Souvenirs“, Museum Ludwig Köln
  • 1996 „Gerhard Richter“, Ausstellung mit Fotografie von Benjamin Katz, Museion – Museum für Moderne Kunst, Museo d’Arte Moderna in Bozen
  • 1999 Ausstellung in der Galerie d’Art Contemporain „Am Tunnel“ in Luxembourg
  • 2003 „Vita d’artista“, Ausstellung in der deutzschen Akademie, Villa Massimo, Rom
  • 2004 „Photokontakt – Georg Baselitz“, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland,Bonn
  • 2005 „Attori a rovescio“, Ausstellung mit Georg Baselitz in der Villa Faravelli in Imperia
  • 2007 „Fotografien“, Ausstellung der Sammlung im MARTa Forum in Herford
  • 2007 „documenta IX“, Galerie McBride Fine Art, Antwerpen
  • 2009 „Focus Photographie“, Bode Galerie & Edition, Nürnberg
  • 2010 „Les Deux Magots“ (zusammen mit Michel Würthle), Bourouina Gallery, Berlin
  • 2010 "Benjamin Katz - Photographie", Bode Galerie & Edition, Nürnberg

Literatur

  • Renate Buschmann, Stephan von Wiese (Hrsg.): Fotos schreiben Kunstgeschichte, DuMont, Köln 2007 (Ausstellungskatalog zur Ausstellung Fotos schreiben Kunstgeschichte, 8. Dezember 2007 bis 2. März 2008, Museum Kunst Palast, Düsseldorf) ISBN 978-3-8321-9058-3
  • Dr.-Hanns-Simon-Stiftung Bitburg, Ute Bopp-Schumacher (Hrsg.): Benjamin Katz. Photografien, Wienand Verlag, Köln 2010, ISBN 978-3-86832-041-1

Film

  • Jürgen Heiter: Der Photograph,ein Essayfilm, D 2006, 134 Min., DVD/Transfer auf DigiBeta und DVD, Konzept, Buch/Regie: Jürgen Heiter, Kamera: Ulrike Pfeiffer, Dramaturgie: Helmut W. Barz, Mitarbeit am Buch: Conny Theis, Redaktion: Reinhard Wulf, Produktion: Heiter Filmproduktion in Koproduktion mit WDR-3sat, ZKM | Karlsruhe und der Hessischen Filmförderung

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benjamin Katz — Benjamin Tyson Katz Personnage de Desperate Housewives Naissance 31 octobre 2008 Âge • 6 mois • 5 ans et demi (fin 4e saiso …   Wikipédia en Français

  • Benjamin Hodge — Benjamin Katz Benjamin Tyson Katz Personnage de Desperate Housewives Naissance 31 octobre 2008 Âge • 6 mois • 5 ans et demi (fin 4e saiso …   Wikipédia en Français

  • Katz — (KaZ für das hebräische Kohen Zedek, „gerechter Priester“) ist der Familienname folgender Personen: Adele Katz, Geburtsname von Adele Goldstine (1920–1964), US amerikanische Mathematikerin Adolf Katz (1899–1980), deutscher Politiker (NSDAP) Alex… …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Netanyahu — בנימין נתניהו Prime Minister of Israel Incumbent Assumed office 31 March 2009 …   Wikipedia

  • KATZ, MENKE — (1906–1991), Yiddish and English poet. Known as Menke (Méyn keh) in Yiddish literature, he was born in Svintsyan (now Švenčionys, Lithuania) and spent World War I in Micháleshik (Michalishki, Belarus) before immigrating to New York in 1920. He… …   Encyclopedia of Judaism

  • Benjamin Raschke — (2011) Benjamin Raschke (* 23. Dezember 1982 in Lübben (Spreewald)) ist ein deutscher Politiker der Grünen. Er ist Vorsitzender des Landesverbands Brandenburg. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Netanyahou — Benyamin Netanyahou Benyamin Netanyahou בנימין נתניהו 10e et 14e Premier ministre isra …   Wikipédia en Français

  • Benjamin Netanyahu — Benyamin Netanyahou Benyamin Netanyahou בנימין נתניהו 10e et 14e Premier ministre isra …   Wikipédia en Français

  • Benjamin Nétanyahou — Benyamin Netanyahou Benyamin Netanyahou בנימין נתניהו 10e et 14e Premier ministre isra …   Wikipédia en Français

  • Dr. Katz — Saltar a navegación, búsqueda Dr. Katz Género Serie animada Creador Jonathan Katz Tom Snyder País Estados Unidos Duración por episodio 22 mi …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”