Benjamin Totori



Benjamin Totori
Spielerinformationen
Voller Name Benjamin Totori
Geburtstag 20. Februar 1986
Geburtsort Salomonen
Größe 167 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007
2007–2008
2008–
YoungHeart Manawatu
Richmond City
Waitakere United
Portland Timbers
 ? (32)

18 (10)
2 (0)
Nationalmannschaft
2007– Salomonen 5 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. Mai 2008

Benjamin Totori (* 20. Februar 1986) ist ein salomonischer Fußballspieler auf der Position des Stürmers.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Totori begann seine Karriere beim Uncles FC auf den Salomonen. 2005 wechselte er zum neuseeländischen Verein YoungHeart Manawatu. Mit seinen guten Leistungen machte er sogleich auf sich aufmerksam. Den vorläufigen Höhepunkt seiner noch jungen Karriere bildete der Wechsel zu den Portland Timbers in die zweithöchste US-amerikanischen Liga. Damit wurde er zum ersten salomonischen Fußballer, der in einer anderen Föderation als der OFC spielt.[1] Vor seinem Wechsel gewann er mit Waitakere United noch die neuseeländische Meisterschaft.

Für die Auswahl seines Landes bestritt Totori seit seinem Debüt 2007 bislang fünf Spiele, in denen ihm vier Tore gelangen.

Erfolge

  • Gewinn der neuseeländischen Meisterschaft: 2007/2008

Weblinks

Einzelnachweise

  1. „Totori Lands a Professional Contract with Portland Timbers“ Artikel auf www.oceaniafootball.com vom 21. Mai 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benjamin Totori — Football player infobox playername = Benjamin Totori fullname = Benjamin Totori dateofbirth = birth date and age|1986|2|20 cityofbirth = countryofbirth = Solomon Islands height = 1,67 m. currentclub = Portland Timbers clubnumber = 20 position =… …   Wikipedia

  • Totori — Benjamin Totori Spielerinformationen Voller Name Benjamin Totori Geburtstag 20. Februar 1986 Geburtsort Salomonen Größe 167 cm Position Stürmer Vereine als Akt …   Deutsch Wikipedia

  • 2009–10 OFC Champions League — Tournament details Dates 17 October 2009 – 2 May 2010 Teams 8 (from 7 associations) Final positions Champions …   Wikipedia

  • Liga de Campeones de la OFC 2009 Grupo A — Es el Grupo A de la Liga de Campeones de la OFC 2009. En el participaran el Waitakere United y Auckland City FC de Nueva Zelanda y el Port Vila Sharks de Vanuatu. Contenido 1 Plantillas 1.1 Auckland City FC 1.2 Waitakere United …   Wikipedia Español

  • 2008 OFC Champions League Final — The final of the 2007–08 OFC Champions League was played between Waitakere United of New Zealand and Kossa FC of the Solomon Islands. The first leg was played in the Lawson Tama Stadium, Honiara, Solomon Islands on the April 26, 2008. The home… …   Wikipedia

  • Liga de Campeones de la OFC 2009/10 — IX Liga de Campeones de la OFC 2009 2010 Cantidad de equipos 8 de 7 países Sede Sin sede Fecha 17 de octubre de 2009 2 de mayo de 2010 Podio • Campeón • Subcampeón …   Wikipedia Español

  • Ligue des champions de l'OFC 2009-2010 — Infobox compétition sportive Ligue des Champions de l OFC 2010 Sport football Organisateur(s) OFC Éditions 9e Lieu Océanie …   Wikipédia en Français

  • 2006 Oceania Club Championship — Tournament details Dates February 6, 2006 May 21, 2006 Teams 11 (from 10 associations) Final positions Champions …   Wikipedia

  • 2010 OFC Champions League Final — Event 2009–10 OFC Champions League PRK Hekari United Waitakere United …   Wikipedia

  • 2010–11 OFC Champions League — Tournament details Dates 23 October 2010 – 17 April 2011[1] Teams 8 (from 7 associations) Final positions Champions …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”