Benjamin Weß

Benjamin Weß

Geburtstag: 28. Juli 1985
Geburtsort: Moers, Deutschland

Vereinsinformationen

Verein: Rot-Weiß Köln

Vereine in der Jugend

Moerser SC

Vereine als Aktiver

????: Uhlenhorst Mülheim
-2007: Crefelder HTC

Vereinserfolge

2006: Deutscher Meister Feld
2007: Deutscher Meister Halle
2007: Europapokal der Landesmeister

Nationalmannschaftserfolge

2002: 2. Platz U18-Europameisterschaft in Rotterdam
2004: 2. Platz U21-Europameisterschaft in Nivelles
2006: 2. Platz U21-Europameisterschaft in Prag
2008: Gold bei den Olympischen Spielen in Peking

* Stand: 24. August 2008.

Benjamin Weß (* 28. Juli 1985 in Moers) ist ein deutscher Hockeyspieler und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft. Er ist der jüngere Bruder von Timo Weß.

Weß spielte das erste Mal in der Nationalmannschaft am 16. August 2005 in einem Spiel gegen Indien im Rahmen der Amsterdam RaboTrophy, sein Debüt im Team der U16 hatte er am 13. April 2001 (3:2 gegen Spanien in Barcelona).[1] Er war Spieler in der Hockey-Bundesliga beim Crefelder HTC. Mit diesem gewann er 2007 den Europapokal der Landesmeister. Weß schoss dabei das entscheidende Tor beim 1:0-Sieg über Atlètic Terrassa.[2]

Seit der Saison 2007/2008 spielt Weß zusammen mit seinem Bruder Timo für Rot-Weiß Köln,[3] mit dem sie von der zweiten in die erste Bundesliga aufgestiegen sind. Für die am 18. August 2007 beginnende Hockey-EM in Manchester gehört Weß zum Kader.[4]

Benjamin Weß, der in Moers sein Abitur gemacht hat, studiert ebenso wie sein Bruder Timo in Köln Betriebswirtschaftslehre.[5]

Einzelnachweise

  1. Profil von Benjamin Weß auf deutscher-hockey-bund.de
  2. Hockey: CHTC hat Europas Krone WZ vom 28. Mai 2007
  3. "Weß-Brüder verlassen Krefeld", Rheinische Post vom 14. November 2006
  4. Interview mit Benjamin Weß auf rp-online.de
  5. Entspannung ist ein Fremdwort, Bericht vom 30. Juli 2007 auf rp-online.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benjamin Weß — (born July 28 1985 in Moers) is a field hockey player from Germany and the younger brother of Timo Weß. He was a member of the Men s National Team that won the gold medal at the 2008 Summer Olympics. References* [http://en.beijing2008.cn/ The… …   Wikipedia

  • Weß — Wess bzw. Weß ist der Familienname folgender Personen: Benjamin Weß (* 1985), deutscher Hockeyspieler Timo Weß (* 1982), deutscher Hockeyspieler Julius Wess (1934−2007), österreichischer Physiker Siehe auch: Wessen Wesson …   Deutsch Wikipedia

  • Timo Weß — Geburtstag: 2. Juli 1982 Geburtsort: Moers, Deutschland Vereinsinformationen Verein: Rot Weiss Köln Position: Verteidigung Vereine in der Jugend 1988 1995: Moerser SC 1995 2003: Uhlenhorst Mülheim …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Deutschland) — GER …   Deutsch Wikipedia

  • Timo Wess — Timo Weß Geburtstag: 2. Juli 1982 Geburtsort: Moers, Deutschland Vereinsinformationen Verein: Rot Weiss Köln Position: Verteidigung Vereine in der Jugend 1988 1995: Moerser SC 1995 2003: Uhlenhorst Mülheim Vereine als Akti …   Deutsch Wikipedia

  • Mörs — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Repelen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Utfort — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wes — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der olympischen Medaillengewinner aus Deutschland/W — Deutsche olympische Medaillengewinner   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”