Bennemühlen
Bennemühlen
Gemeinde Wedemark
Wappen von Bennemühlen
Koordinaten: 52° 34′ N, 9° 43′ O52.5741666666679.715277777777844Koordinaten: 52° 34′ 27″ N, 9° 42′ 55″ O
Höhe: 44 m
Fläche: 3,687 km²
Einwohner: 333 (12.2008)
Eingemeindung: 1974
Postleitzahl: 30900
Vorwahl: 05130
Bahnhof Bennemühlen an der Heidebahn

Bennemühlen ist ein Ortsteil der Gemeinde Wedemark in der Region Hannover in Niedersachsen.

Inhaltsverzeichnis

Ortsbeschreibung

Bennemühlen ist ein kleiner, sehr ländlich geprägter Ort. Er verfügt, außer einer Gaststätte, über wenig örtliche Infrastruktur. Es ist ein Feuerwehrhaus mit Löschfahrzeug vorhanden.

Politik

Ortsbürgermeisterin ist Rosemarie Spindler (SPD).

Der Ortsrat verantwortet die Ortsteile Bennemühlen, Berkhof und Oegenbostel.

Wappen

Auf dem silbernen Wappenschild prangt ein schwarzes Mühlrad mit einem senkrecht darauf stehenden roten Mühleisen. Unterhalb des Mühlrades „fließt“ schräg von links oben nach rechts unten ein Wasser. Auf dem Wasser liegt eine Wolfsangel, die die Verbundenheit der Gemeinde zu Burgdorf darstellen soll. Das Mühlrad erinnert an die einstige Gutsmühle, das Mühleisen an die ausgestorbene Familie „von Bennemühlen“, die es ebenfalls im Wappen führte.

Verkehr

Der Ort ist als Endstation der S-Bahn Hannover bekannt, die von vielen Berufspendlern benutzt wird. Der Bahnhof ist auch Umsteigebahnhof für Fahrgäste zur Heidebahn nach Walsrode, Bad Fallingbostel, Soltau, Schneverdingen und Buchholz in der Nordheide. Bennemühlen ist auch der letzte Haltepunkt der Bahn im Großraum-Verkehr Hannover (GVH).

Persönlichkeiten

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heidebahn — Hannover Hbf–Buchholz (Nordheide) Kursbuchstrecke (DB): 123 Hannover–Buchholz 363.4 Hannover–Bennemühlen ehem. 109d (1941) Streckennummer (DB): 1711, 1712 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Walsrode–Buchholz — Hannover Hbf–Buchholz (Nordheide) Kursbuchstrecke (DB): 123, 109d (1941) Streckennummer: 1711, 1712 Streckenlänge: 133,1 km Maximale Neigung: 10,5 ‰ Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h Legende …   Deutsch Wikipedia

  • S-Bahn Hannover — S Bahn Hannover …   Deutsch Wikipedia

  • Kursbuchstrecke — Die Liste der deutschen Kursbuchstrecken basiert vor allem auf dem aktuellen Kursbuch der Deutschen Bahn AG vom 14. Dezember 2008.[1] Nicht enthalten sind die Übersichtstabellen für den Fernverkehr. Inhaltsverzeichnis 1 Kursbuchstrecken 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnlinien in Baden-Württemberg — Die Liste der deutschen Kursbuchstrecken basiert vor allem auf dem aktuellen Kursbuch der Deutschen Bahn AG vom 14. Dezember 2008.[1] Nicht enthalten sind die Übersichtstabellen für den Fernverkehr. Inhaltsverzeichnis 1 Kursbuchstrecken 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Nahverkehr in Hannover — Der öffentliche Nahverkehr in Hannover (ÖPNV) ist zu einem verhältnismäßig hohen Anteil Schienenverkehr. Verkehrsträger sind Stadtbahn, S Bahn und Stadtbus. Die Stadtbahn verkehrt im Innenstadtbereich überwiegend als U Bahn, es gibt jedoch noch… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Hannover Messe/Laatzen — Hannover Messe/Laatzen Daten Kategorie 4 Bauform …   Deutsch Wikipedia

  • Elze (Wedemark) — Gemeinde Wedemark Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Wedemark — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Berkhof (Wedemark) — Berkhof Gemeinde Wedemark Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”