Benneteau
Julien Benneteau
Spitzname: Bennet, Muffle
Nationalität: Frankreich Frankreich
Geburtstag: 20. Dezember 1981
Größe: 185 cm
Gewicht: 79 kg
1. Profisaison: 2000
Spielhand: rechts
Trainer: O. Malcor & O. Soules
Preisgeld: 2.215.609 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 85:104
Karrieretitel: 0
Höchste Platzierung: 35 (21. März 2007)
Aktuelle Platzierung: 44
Grand-Slam-Bilanz
Grand-Slam-Titel: 0
Australian Open 3. Runde (2006)
French Open Viertelfinale (2006)
Wimbledon 2. Runde (2004, 2006)
US Open 1. Runde (2003, 2004, 2006, 2007)
Doppel
Karrierebilanz: 79:73
Karrieretitel: 3
Höchste Platzierung: 22 (10. September 2007)
Aktuelle Platzierung: 34
Grand-Slam-Bilanz
Grand-Slam-Titel: 0
Australian Open 3. Runde (2008)
French Open Viertelfinale (2006)
Wimbledon 2. Runde (2004)
US Open Halbfinale (2004)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 22. Juni 2008

Julien Benneteau (* 20. Dezember 1981 in Bourg en Bresse) ist ein französischer Tennisspieler.

Benneteau begann im Alter von vier Jahren mit dem Tennisspielen und ist seit dem Jahr 2000 Profi. Im Jahr 2004 gelang ihm erstmals der Sprung unter die Top 100 der Tennis-Weltrangliste. Seinen ersten Titel bei einem ATP-Turnier gewann er 2003 im Doppel gemeinsam mit seinem Landsmann Nicolas Mahut beim Turnier in Metz. In Lyon sicherte er sich 2006 mit Arnaud Clement seinen zweiten Turniersieg auf der Tour.

Sein bislang größter Erfolg im Einzel ist der Einzug ins Viertelfinale der French Open 2006, welches er mit 2:6, 2:6, 3:6 gegen den Kroaten Ivan Ljubicic verlor. Auf dem Weg dorthin schlug er unter anderem die gesetzten Spieler Radek Stepanek und Marcos Baghdatis.

Statistik

Bilanz bei Grand-Slam-Turnieren

Turnier 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002
Australian Open 1 1 3 1 - 1 -
French Open 4 1 VF 1 3 1 1
Wimbledon 1 2 1 2 - -
US Open 1 1 - 1 1 -

VF = Viertelfinale HF = Halbfinale F = Finale S = Sieg Ziffer = Vorrunde

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Julien Benneteau — à Wimbledon en 2011 …   Wikipédia en Français

  • Felix Benneteau-Desgrois — Saltar a navegación, búsqueda Felix Benneteau Desgrois Retrato del escultor Nombre real Felix Benneteau Desgrois Nacimiento 9 de mayo de 1879 París …   Wikipedia Español

  • Julien Benneteau — Spitzname: Bennet, Muffle …   Deutsch Wikipedia

  • Julien Benneteau — Infobox Tennis player playername= Julien Benneteau country=flagicon|FRA France residence= Boulogne Billancourt, France datebirth= December 20, 1981 placebirth= Bourg en Bresse, France height= 5 ft 10 in (178 cm) weight= 170 lb (77 kg) turnedpro=… …   Wikipedia

  • Julien Benneteau — Apodo Bennet,Muffle País …   Wikipedia Español

  • Nicolas Mahut — Pour les articles homonymes, voir Mahut. Nicolas Mahut …   Wikipédia en Français

  • Meilleures performances des joueurs français de tennis — Sommaire 1 Classement ATP 2 Top 100 3 Top 100 détaillé 4 Records de présence 4.1 …   Wikipédia en Français

  • Open 13 2010 — Open 13 2010 …   Wikipédia en Français

  • US Open 2007/Herrendoppel — Dieser Artikel beschreibt das Herrendoppel der US Open 2007. Titelverteidiger waren Martin Damm und Leander Paes. Sie schieden jedoch bereits in der ersten Runde gegen Julien Benneteau und Nicolas Mahut aus. Im Finale konnten sich Simon Aspelin… …   Deutsch Wikipedia

  • Jo-Wilfried Tsonga — Country  France Residence Gingins …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”