Bennungen (Adelsgeschlecht)

Die Familie von Bennungen war ein altes thüringisches Rittergeschlecht, benannt nach seinem Stamm- und Rittergut in Bennungen.

Geschichte

Im 12. und 13. Jahrhundert traten die von Bennungen häufig in Urkunden der Grafen von Hohnstein, Gleichen, Beichlingen und Orlamünde auf. Erstmals mit Gerbodo de Bennungen 1231, später mit Gerwardus parochianus in Bennungen 1247, Conradus de Bennnungen 1263-1281, sowie ein Fredericus de Benningen, miles 1267, Heinricus de Bennungen 1300 erwähnt. Güter in der Grafschaft Stolberg, in der Nähe des Kyffhäusers, bei Artern und Reinsdorf (1502 Henricus Bennungen de Reinstorff, 1573 Jacob von Bennungen zu Reinsdorf). Im 17. Jahrhundert erloschen.

Wappen

1386 siegelt Burchard von Bennungen in einer Halberstädter Urkunde: S. BORCH… mit einem gespaltenen Schild mit Schrägbalken. Wappen (1410/11): ein Querbalken. Helm: offener Flug, jeder Flügel mit einem Querbalken belegt. Späteres Wappen: eine rückwärtssehende Hirschkuh.

Literatur

  • Otto Titan von Hefner: Stammbuch des blühenden und abgestorbenen Adels in Deutschland, Regensburg 1860
  • Johann Thielemann: Die Rittergeschlechter und das Rittergut von Bennungen, in : Heimatsklänge der Kyffhäuserzeitung 1921, Nr. 6/7
  • Rüdiger Bier: 1500 Jahre Geschichte und Geschichten der herrschaftlichen Sitze zu Kirchscheidungen und Burgscheidungen, Eigenverlag, Rittergut Kirchscheidungen 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bendeleben (Adelsgeschlecht) — Wappen derer von Bendeleben in Siebmachers Wappenbuch (1605) Die von Bendeleben sind ein altritterliches thüringisches Dienstmannen Geschlecht mit gleichnamigem Stammsitz auf der ehemaligen Burg Bendeleben. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Germar (Adelsgeschlecht) — Wappen derer von Germar Germar ist der Name eines alten thüringischen, reichsritterlichen Adelsgeschlechts mit dem Stammhaus Germar (jetzt Görmar bei Mühlhausen/Thüringen). Die Familie gehörte zu den Schwarzburgern und Stolberger Ministerialen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Adelsgeschlechter A–M — Diese Liste umfasst nur Adelsgeschlechter im deutschen Sprachraum (Deutschland, Österreich, Schweiz und teilweise Polen und Italien), die schon in der deutschsprachigen Wikipedia enthalten sind. Ausländische Geschlechter, die nicht in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Bösenrode — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Hohnstein — (zeitgenössisch von Honstein) mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Die mangelhafte, oft fehlerhafte, Quellenlage betrifft den gesamten Zeitraum aller Familienzweige. Gesicherte Daten sind urkundlich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”