Benny Kohlberg

Benny Tord Kohlberg (* 17. April 1954 in Arvika) ist ein ehemaliger schwedischer Skilangläufer. Er gewann mit der 4 x 10km Staffel die olympische Goldmedaille bei den Winterspielen in Sarajevo im Jahr 1984.

Sein bestes Einzelergebnis war ein dritter Platz in einem Weltcuprennen in der Schweiz im Jahr 1982.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benny Kohlberg — Benny Tord Kohlberg (born April 17, 1954) was a Swedish cross country skier who competed during the 1980s. He won a gold medal in the 4 x 10km relay at the 1984 Winter Olympics in Sarajevo.Kohlberg s best individual finish was third at a World… …   Wikipedia

  • Benny Kohlberg — (nè le 17 avril 1954). est un ancien fondeur suédois. Jeux olympiques Jeux olympiques d hiver de 1984 à Sarajevo  RFS de Yougoslavie: Médaille d or en relais 4x10 km …   Wikipédia en Français

  • Benny Tord Kohlberg — (* 17. April 1954 in Arvika) ist ein ehemaliger schwedischer Skilangläufer. Er gewann mit der 4 x 10km Staffel die olympische Goldmedaille bei den Winterspielen in Sarajevo im Jahr 1984. Sein bestes Einzelergebnis war ein dritter Platz in einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlberg — heißen die Orte Kohlberg (Württemberg) im Landkreis Esslingen, Baden Württemberg Kohlberg (Oberpfalz) im Landkreis Neustadt an der Waldnaab, Bayern Kohlberg (Steiermark) in der Steiermark Kohlberg (Deggendorf), Ortsteil der Stadt Deggendorf,… …   Deutsch Wikipedia

  • Benny — ist eine Kurzform folgender männlicher Vornamen: Benedetto Benedikt Benjamin Benny ist der Vorname folgender Personen: Benny Andersson (* 1946), schwedischer Musiker, Komponist und Musikproduzent Benny Barnes (1934/1936 1985/1987), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlberg — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymie Benny Kohlberg (nè le 17 avril 1954) est un ancien fondeur suédois. Lawrence Kohlberg (25 octobre 1927 à Bronxville (New York) – 19 janvier… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Koe–Koj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Skilanglauf — Šmigun und Neumannová bei den Winterspielen von Turin Die Liste der Olympiasieger im Skilanglauf listet alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten der Skilanglauf Wettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen, gegliedert nach Männern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1980/Ski Nordisch — Bei den XIII. Olympischen Spielen 1980 in Lake Placid wurden zehn Wettbewerbe im nordischen Skisport ausgetragen. In Jahren mit Olympischen Winterspielen wurden keine eigenen Nordischen Skiweltmeisterschaften veranstaltet, da die Olympiasieger… …   Deutsch Wikipedia

  • Bjørn Dæhlie — Personal information Full name Bjørn Erlend Dæhlie Born 19 June 1967 (1967 06 19) (age 44) Elverum, Norway Height 1.84 m (6 ft 0 in) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”