Benny Lauth
Benjamin Lauth
Spielerinformationen
Geburtstag 4. August 1981
Geburtsort HaushamDeutschland
Größe 179 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1987–1992
1992–2001
SF Fischbachau
TSV 1860 München
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2001–2004
2004–2006
01/07–06/07
2007–2008
2008–
TSV 1860 München
Hamburger SV
VfB Stuttgart (Leihe)
Hannover 96
TSV 1860 München
61 (22)
47 (10)
11 0(1)
21 0(0)
30 (12)
Nationalmannschaft
2002–2003
2003–2004
Deutschland U-21
Deutschland
8 0(2)
5 0(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 1. Mai 2009

Benjamin Lauth (* 4. August 1981 in Hausham) ist ein deutscher Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

1987 begann Lauth beim SF Fischbachau das Fußballspielen, ehe er 1992 als D-Jugendspieler zum 1860 München wechselte. Er durchlief sämtliche Jugendjahrgänge bei den Sechzigern, ehe er nach einem Jahr bei den Amateuren in der Regionalliga 2001 zu den Profis stieß, wo der talentierte Stürmer schnell zum Stammspieler der Bundesligamannschaft wurde. Dies brachte ihn auch in das Blickfeld der Nationalmannschaft.

Nach einer schweren Knöchelverletzung und dem Abstieg von 1860 München in die 2. Bundesliga wechselte Lauth zum Hamburger SV, wo er sich jedoch nie etablieren konnte.

In der Winterpause der Saison 2006/07 wechselte er für ein halbes Jahr auf Leihbasis zum VfB Stuttgart, mit dem er die Deutsche Meisterschaft gewann. Nachdem der VfB die Kaufoption nicht gezogen hatte, wechselte Lauth zur Saison 2007/08 zu Hannover 96, wo er jedoch ebenfalls glücklos blieb und kein einziges Tor erzielen konnte.

Zur Saison 2008/09 kehrte er zu den Münchner Löwen zurück, bei denen er einen Vertrag bis 2011 unterschrieb.

Im Jahr 2002 schoss Benjamin Lauth das Tor des Jahres bei einem Benefizspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen in der Bundesliga spielende Ausländer.

Nationalmannschaft

Nachdem der damalige Teamchef Rudi Völler auf ihn aufmerksam wurde, spielte er 2003 und 2004 insgesamt fünfmal in der deutschen Fußballnationalmannschaft.

Trivia

  • Benjamin Lauth stand auch im Nachwuchskader des deutschen Skiverbands, doch entschied er sich gegen das Skifahren und für den Fußball.
  • Die Sportfreunde Stiller widmeten ihr Lied Lauth anhören auf dem Album Burli dem Stürmer.

Erfolge

Verein

  • Deutscher Meister 2007 (VfB Stuttgart)
  • Vize-Pokalsieger 2007 (VfB Stuttgart)

Einzelerfolg

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benjamin Lauth — Benny Lauth Lauth im Training, 2011 Spielerinformationen Voller Name Benjamin Lauth Geburtstag 4. August 1981 …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Lauth — Football player infobox playername = Benjamin Lauth dateofbirth = birth date and age|1981|8|4 cityofbirth = Hausham countryofbirth = West Germany height = height|m=1.79 currentclub = Hannover 96 clubnumber = 21 position = Striker years =… …   Wikipedia

  • Benjamin Lauth — Pour les articles homonymes, voir Lauth. Benjamin Lauth …   Wikipédia en Français

  • TSV 1860 München — Voller Name Turn und Sportverein München von 1860 e. V. Gegründet 17. Mai 1860 …   Deutsch Wikipedia

  • Daniel Bierofka — Bierofka im August 2007 Spielerinformationen Geburtstag 7. Februar 1979 Geburtsort München, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Torhymne — Eine Torhymne (auch Torsong oder Tormusik; englisch: Goal song oder Goal tune) ist eine circa 20 bis 40 Sekunden langer Jingle, die bei Sportarten wie Fußball, Handball oder Eishockey nach einem erzielten Tor der Heimmannschaft abgespielt… …   Deutsch Wikipedia

  • Лаут, Бенджамин — Бенджамин Лаут …   Википедия

  • Alfred Draxler — (* 25. Januar 1953 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Journalist. Inhaltsverzeichnis 1 Beruflicher Werdegang 2 Kritik 3 Bibliografie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz in Germany — An overview of the evolution of Jazz music in Germany reveals that the development of jazz in Germany and its public notice differ from the motherland of jazz, the USA, in several respects. The 20s One of the first books with the word jazz in the …   Wikipedia

  • Jazz in Deutschland — Die Entwicklung des Jazz in Deutschland und seine öffentliche Wahrnehmung unterscheidet sich in mehrfacher Hinsicht von der im „Mutterland“ des Jazz. Inhaltsverzeichnis 1 Die 1920er Jahre 2 Zeit des Nationalsozialismus 3 Nachkriegszeit und 1950er …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”