Benoit Lepelletier

Benoît Lepelletier (* 10. Juli 1978) ist ein französischer Schachspieler. Er trägt den Titel Internationaler Meister.

Sein erster größerer internationaler Erfolg war ein zweiter Platz bei der U14-Weltmeisterschaft 1992 in Duisburg. Er nimmt regelmäßig an der französischen Einzelmeisterschaft teil. Sein bestes Ergebnis dort war der dritte Platz 1995 in Toulouse.[1] Eine Großmeister-Norm erzielte er 1996 beim Tournoi du GMI du CEIT in Toulouse.[2] In französischen Ligen spielt er für den Verein Thomas Bourgneuf - Créteil. Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2403 (Stand: Januar 2009). Im Januar 1997 hatte er mit 2485 seine bisherige höchste Elo-Zahl. Er war damals 13. der französischen Elo-Rangliste.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Französische Einzelmeisterschaft 1995 (französisch)
  2. GM-Normen französischer Internationaler Meister (französisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benoît Lepelletier — (* 10. Juli 1978) ist ein französischer Schachspieler. Er trägt den Titel Internationaler Meister. Sein erster größerer internationaler Erfolg war ein zweiter Platz bei der U14 Weltmeisterschaft 1992 in Duisburg. Er nimmt regelmäßig an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Lepelletier — ist eine Art Automatikgetriebe, siehe Lepelletier Getriebe der Familienname folgender Personen: Félix Lepelletier (1767 1837), französischer Revolutionär François Lepelletier (1826–1877), französischer Politiker Benoît Lepelletier (* 1978),… …   Deutsch Wikipedia

  • Rue Michel-Lepelletier — Rue Michel le Comte 3e arrt …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Len–Ler — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat de France d'échecs — Le championnat de France d échecs est organisé chaque année par la Fédération française des échecs afin de déterminer le champion de France. Sommaire 1 Palmarès mixte 1.1 1880 1883 : les tournois précurseurs 1.2 1903 et 1914 : les… …   Wikipédia en Français

  • Championnat De France D'échecs — Le championnat de France d échecs est organisé chaque année par la Fédération française des échecs afin de déterminer le Champion de France. Sommaire 1 Palmarès 1.1 1914 1944 1.2 1945 1967 1.3 …   Wikipédia en Français

  • Championnat de France d'echecs — Championnat de France d échecs Le championnat de France d échecs est organisé chaque année par la Fédération française des échecs afin de déterminer le Champion de France. Sommaire 1 Palmarès 1.1 1914 1944 1.2 1945 1967 1.3 …   Wikipédia en Français

  • Championnat de france d'échecs — Le championnat de France d échecs est organisé chaque année par la Fédération française des échecs afin de déterminer le Champion de France. Sommaire 1 Palmarès 1.1 1914 1944 1.2 1945 1967 1.3 …   Wikipédia en Français

  • 10. Juli — Der 10. Juli ist der 191. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 192. in Schaltjahren), somit bleiben noch 174 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juni · Juli · August 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1978 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | ► ◄◄ | ◄ | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 |… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”