Bensheimer

Alice Bensheimer (* 6. Mai 1864 in Bingen als Alice Coblenz; † 20. März 1935 in Mannheim) war eine deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin.

Sie engagierte sich in der Sozialpolitik ihrer Heimatstadt Mannheim. Dort gründete sie den jüdischen Frauenbund „Caritas“ und wirkte ab 1899 als städtische Armenpflegerin und in verschiedenen städtischen und landesweiten Ausschüssen der Armen- und Jugendfürsorge.

Ab 1901 wirkte sie an der Gründung mehrerer Vereine der Frauenbewegung mit. Über ein Vierteljahrhundert gehörte sie dem reichsweiten Vorstand des Bundes deutscher Frauenvereine an.

Sie war Mitglied der Fortschrittlichen Volkspartei (FVP) und der Deutschen Demokratischen Partei (DDP). Ihr Ehemann Julius Bensheimer war ein bekannter linksliberaler Kommunalpolitiker und Verleger (u.a. Neue Badische Landeszeitung). Eine ihrer Schwestern war die Dichterin Ida Dehmel.

Schriften

  • Wohnung und Frau : fünf Vorträge von Marie Baum, Maria Kröhne, Alice Bensheimer, Dorothea Staudinger und Stadtrat Flesch. 1913

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bensheimer Marktplatz — Der Marktplatz mit dem Weihnachtsmarkt 2007 Der Marktbrunnen von 1895 …   Deutsch Wikipedia

  • Bensheimer Rathaus — Das ehemalige Bischöfliche Konvikt: jetzt Rathaus der Stadt Bensheim Das Rathaus der Stadt Bensheim befindet sich seit 1983 im ehemaligen Bischöflichen Konvikt. Dies ist ein unter Denkmalschutz stehendes Kulturdenkmal. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Bensheimer Kreis — Bẹnsheimer Kreis,   Zusammenschluss von 33 nichtstaatlichen Organisationen der Entwicklungshilfe, um ihre Bildungs , Öffentlichkeits und Entwicklungsarbeit untereinander und mit staatlichen Institutionen abzustimmen. Die 1976 in Bensheim… …   Universal-Lexikon

  • Alice Bensheimer — (* 6. Mai 1864 in Bingen als Alice Coblenz; † 20. März 1935 in Mannheim) war eine deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin. Sie engagierte sich in der Sozialpolitik ihrer Heimatstadt Mannheim. Dort gründete sie den jüdischen Frauenbund „Caritas“ …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Bensheim — In der Liste der Kulturdenkmäler in Bensheim sind Baudenkmäler der hessischen Stadt Bensheim und ihrer Stadtteile aufgeführt. Grundlage der Liste ist die Veröffentlichung des Landesamtes für Denkmalpflege in Hessen. Die Stadt Bensheim hat… …   Deutsch Wikipedia

  • Bensem — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bensheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Heppenheim — In der Liste der Kulturdenkmäler in Heppenheim sind Baudenkmäler der hessischen Stadt Heppenheim und ihrer Stadtteile aufgeführt. Grundlage der Liste ist die Veröffentlichung des Landesamtes für Denkmalpflege in Hessen. Die Stadt Heppenheim hat… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Heppenheim (Bergstraße) — In der Liste der Kulturdenkmäler in Heppenheim sind Baudenkmäler der hessischen Stadt Heppenheim und ihrer Stadtteile aufgeführt. Grundlage der Liste ist die Veröffentlichung des Landesamtes für Denkmalpflege in Hessen. Die Stadt Heppenheim hat… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Bensheim — Der Bensheimer Bahnhof 2007 Daten Kategorie 3 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”