Bentley Continental T
Bentley
Continental R
Hersteller: Bentley
Produktionszeitraum: 1991–2003
Klasse: Oberklasse
Karosserieversionen: Coupé, Cabriolet, zweitürig
Motoren: 6,75 Liter Ottomotor, Turbo
Länge: 5.342 mm
Breite: 2.045 mm
Höhe: 1.463 mm
Radstand:
Leergewicht: 2.422 kg
Vorgängermodell: Bentley Corniche
Nachfolgemodell: Bentley Brooklands

Der Bentley Continental R war ein großes, sehr teures Luxuscoupé von Bentley, das zwischen 1991 und 2002 hergestellt wurde. Es war der erste Bentley seit dem S3 von 1965, der nicht auf einem baugleichen Rolls-Royce basierte. Außerdem war er der schnellste, stärkste aber auch teuerste Bentley seiner Zeit. Die Cabrioletversion, der Bentley Azure, wurde im Jahr 1995 vorgestellt. In der Le Mans Edition leistete der Continental R 313 kW (426 PS). Das entspricht dem Continental T.

Die Produktion der großen Coupés wurde 2002 eingestellt, der Bentley Azure blieb bis 2003 in Produktion. Danach wurde auch die Produktion des Convertibles trotz Nachfrage eingestellt, da im Werk in Crewe alle Kapazitäten für die Weiterentwicklung der kleineren Continental-Familie benötigt wurden. Zudem hätten neue Crash-Vorschriften eine Weiterführung der Produktion erschwert.

Die Cabrioversion wurde Azure genannt.

Erst 2006 erschien parallel zum Bentley Continental GTC ein Nachfolger des Bentley Azure auf Basis des Arnage. Die technischen Daten des „neuen“ Azure des Baujahres 2006 stimmten mit jenen des Arnage R überein. (335 kW, 875 Nm). Zudem werden u. a. in den Wagenboden massive Verstärkungen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff eingebaut, welche die Karosserieverwindungen gegenüber dem Vorgänger deutlich reduzieren.



Quellen

  • Automobil Revue, Katalognummer 1995 (Daten und Preise)
  • www.carfolio.com (Daten Continental T)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bentley Continental — Bentley has used the Continental name on a number of automobiles since 1952. * 1952–1955 Bentley R Continental * 1955–1959 Bentley S1 Continental * 1959–1962 Bentley S2 Continental * 1962–1965 Bentley S3 Continental * 1984–1995 Bentley… …   Wikipedia

  • Bentley Continental — bezeichnet verschiedene Automobile des britischen Herstellers Bentley: Bentley R Continental, Sportversion des Bentley R Type (1952 1955) Bentley S1 Continental, Sportversion des Bentley S1 (1955 1958) Bentley S2 Continental, Sportversion des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bentley Continental GT — For other models sharing this name, see Bentley Continental. Bentley Continental GT Manufacturer Bentley Motors Limited Production …   Wikipedia

  • Bentley Continental R — Infobox Automobile name = Bentley Continental R aka = Continental S Continental T manufacturer = Bentley predecessor = Continental successor = Continental GT related = Mulsanne Azure engine = 6.75 L turbo Rolls Royce V8 transmission = 4 sp 4L80 E …   Wikipedia

  • Bentley Continental R — Hersteller: Bentley Produktionszeitraum: 1991–2002 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Bentley Continental Flying Spur — Constructeur Bentley Années de production 2005 …   Wikipédia en Français

  • Bentley Continental GTC — Hersteller: Bentley Motors Ltd. Produktionszeitraum: seit 2006 Klasse: Oberklasse Karosserieversionen: Cabrio, zweitürig Vorgängermodell: keines …   Deutsch Wikipedia

  • Bentley Continental GT — Constructeur Bentley Motors Années de production 2003 Classe …   Wikipédia en Français

  • Bentley Continental GT — У этого термина существуют и другие значения, см. Bentley. Bentley Continental GT …   Википедия

  • Bentley Motors — Limited Тип Подразделение …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”