Bentrup
Bentrup
Stadt Detmold
Koordinaten: 51° 59′ N, 8° 53′ O51.9869444444448.8813888888889134Koordinaten: 51° 59′ 13″ N, 8° 52′ 53″ O
Höhe: 134 m
Fläche: 3,25 km²
Einwohner: 480 (1. Aug. 2006)
Eingemeindung: 1. Jan. 1970
Postleitzahl: 32758
Vorwahl: 05231
Karte

Lage von Bentrup im Stadtgebiet

Bentrup ist ein Ortsteil von Detmold und liegt etwa 7 km in nördlicher Richtung vom Stadtzentrum entfernt. Bentrup grenzt im Süden an die Detmolder Ortsteile Loßbruch und Oettern-Bremke. Erstmals wurde das Dorf Bentrup urkundlich im Jahr 1010 erwähnt, als Bischof Meinwerk von Paderborn von Kaiser Heinrich II. Grundbesitz in Bentrup erwarb. Bentrup ist heute Standort einer Tierkörperbeseitigungsanstalt.[1] Sportlich aktiv sind die Bentruper Bürger im TSV Bentrup-Loßbruch von 1921.

Am 1. Januar 1970 wurde Bentrup in die Kreisstadt Detmold eingegliedert.[2]

In Bentrup wohnen auf einer Fläche von 3,3 km² insgesamt 480 Bürger (August 2006). Ortsbürgermeister ist derzeit Lothar Arndt (SPD), der Vertreter im Stadtrat ist Rüdiger Preuß (SPD).[3]

Einzelnachweise

  1. Christian Kuhnke: Lippe Lexikon. Boken Verlag, Detmold 2000, ISBN 3-935454-00-7
  2. Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1970.
  3. Daten und Fakten aus der offiziellen Website der Stadt Detmold

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bentrup — Herkunftsname zu den Ortsnamen Bentrup, Bentrop (Nordrhein Westfalen) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Reinhard Meyer zu Bentrup — (* 22. Mai 1939 in Gadderbaum) ist ein deutscher Politiker (CDU). Inhaltsverzeichnis 1 Abgeordneter 2 Hof Meyer zu Bentrup 3 Engagement …   Deutsch Wikipedia

  • Loßbruch — Stadt Detmold Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Westfalens A-G — Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die Zahlen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Bentorf — Gemeinde Kalletal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Barkhausen bei Detmold — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Herberhausen (Detmold) — Hakedahl Stadt Detmold Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Brönninghausen — Stadtbezirk Heepen Stadt Bielefeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Lippe — Diese Liste enthält alle Gemeinden in Lippe mit ihren Gebietsveränderungen ab 1886. Die derzeit existierenden selbstständigen Gemeinden werden durch Fettdruck hervorgehoben. Die Gemeinden, die selbst nicht zu Lippe gehören, aber lippische… …   Deutsch Wikipedia

  • Detmold — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”