1. Lig 1985/86

Erster und somit türkischer Meister in der Saison 1985/86 der 1. Lig wurde Beşiktaş Istanbul. Es war für Beşiktaş der 7. Titel der Vereinsgeschichte.

Der Aufsteiger Samsunspor sorgte mit seinem 3. Platz in dieser Saison für eine Überraschung. Ein wichtiger Bestandteil dieses Erfolges war der Stürmer Tanju Çolak. Er schoss 33 Tore, mehr als die Hälfte der Tore für sein Team und wurde damit Torschützenkönig.

Inhaltsverzeichnis

Abschlusstabelle

Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. Beşiktaş Istanbul 36 22 12 2 65:21 +44 56
2. Galatasaray Istanbul (P) 36 20 16 0 57:20 +37 56
3. Samsunspor (N) 36 19 10 7 57:25 +28 48
4. Sarıyer 36 14 15 7 36:23 +13 43
5. Fenerbahçe Istanbul (M) 36 13 16 7 40:32 +8 42
6. MKE Ankaragücü 36 14 13 9 47:44 +3 41
7. Trabzonspor 36 12 13 11 37:27 +10 37
8. Altay Izmir 36 11 12 13 41:45 −4 34
9. Gençlerbirliği Ankara 36 10 14 12 40:53 −13 34
10. Eskişehirspor 36 14 5 17 58:59 −1 33
11. Zonguldakspor 36 12 9 15 35:41 −6 33
12. Denizlispor 36 12 8 16 40:39 +1 32
13. Malatyaspor 36 10 12 14 45:50 −5 32
14. Kocaelispor 36 12 8 16 37:47 −10 32
15. Rizespor (N) 36 11 10 15 28:40 −12 32
16. Bursaspor 36 9 13 14 36:40 −4 31
17. Sakaryaspor 36 11 5 20 52:70 −18 27
18. Orduspor 36 8 6 22 30:65 −35 22
19. Kayserispor (N) 36 4 11 21 27:67 −40 19

Entscheidungen

Türkischer Meister und Teilnahme am Europapokal der Landesmeister: Beşiktaş Istanbul
Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger: Bursaspor
Teilnahme am UEFA-Pokal: Galatasaray Istanbul
Absteiger der Saison 1985/86: Sakaryaspor, Orduspor, Kayserispor

Torschützenkönig

Tanju Çolak von Samsunspor wurde mit 33 Toren Torschützenkönig der Saison 1985/86.

Die Meistermannschaft von Beşiktaş Istanbul

Zafer Öğer, Adem Ibrahimoğlu, Ali Gültekin, Samet Aybaba, Ulvi Güveneroğlu, Kadir Akbulut, Tekin Aslıhan, Hüsamettin Gökçen, Rıza Çalımbay, Gökhan Keskin, Fikret Demirer, Ziya Doğan, Tevfik Saygılı, Mirsad Kovaçeviç, Metin Tekin, Feyyaz Uçar, Necdet Ergün, Sinan Engin, Bora Öztürk, Haluk Duranoğlu

  • Trainer: SerbiaSerbia Branko Stanković

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1. Lig 1987/88 — Erster und somit türkischer Meister in der Saison 1987/88 der 1. Lig wurde Galatasaray Istanbul. Es war für Galatasaray der 8. Titel. In dieser Spielzeit stiegen nur vier Mannschaften in die 2. Liga ab. Die nächste Spielzeit wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1996/97 — Erster in der Saison 1996/97 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Galatasaray Istanbul. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3 Torschützenkönig 4 Die Meisterschaftsmannschaft Galatasaray… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1997/98 — Erster in der Saison 1997/98 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Galatasaray Istanbul. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3 Kreuztabelle 4 Torschützenkönig 5 …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1963/64 — Erster in der Saison 1963/64 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Abgestiegen sind Karşıyaka SK, Beyoğluspor und Kasımpaşaspor. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1964/65 — Erster in der Saison 1964/65 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Abgestiegen war Altınorduspor. Im Vergleich zum Vorjahr nahmen an der Meisterschaft 16 Mannschaften teil. In der Vorsaison… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1965/66 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1965/66 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 2 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Şeker und Beykozspor waren die Absteiger der Spielzeit. Gençlerbirliği Ankara schaffte es seit bestehen der Süper Lig, als erste …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1966/67 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1966/67 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Istanbulspor, Izmirspor und Karşıyaka SK waren die Absteiger der Spielzeit. In dieser Spielzeit nahmen 17. Mannschaften an der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1967/68 — Im 10. Jubiläumsjahr der Süper Lig wurde Fenerbahçe Istanbul türkischer Fußballmeister der Saison 1967/68. Es war die 5 Meisterschaft die Fenerbahçe gewann. Der Rekordmeister absolvierte ohnehin die beste Saison in der Vereinsgeschichte zu diesem …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1968/69 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1968/69 wurde Galatasaray Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Galatasaray gewann. Die größte Überraschung dieser Saison war Eskişehirspor. Eskişehirspor war der erste Vizemeister der nicht aus Istanbul… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1969/70 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1969/70 wurde Fenerbahçe Istanbul. Es war die sechste Meisterschaft, die Fenerbahçe gewann. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3 Kreuztabelle 4 Torschützenkönig // …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”